26.09.2018 - 11:55 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Keines seiner fünf Bundesligaspiele im Trikot des FC Augsburg endete für Andreas Luthe siegreich, dennoch setzte der Schlussmann mit seinem gestrigen Auftritt beim Gastspiel in München eine Duftmarke. In der Konsequenz ist er bis auf Weiteres die neue Nummer eins des FCA und löst damit Fabian Giefer nach dessen kapitalen Schnitzern an den vergangenen beiden Spieltagen ab.


Die Fuggerstädter holten ein beachtliches Remis in der Allianz Arena (1:1). Luthe selbst gab sich gegen den FC Bayern – vielleicht mit Ausnahme von einigen weiten, unpräzis geschlagenen Bällen – alles in allem keine Blöße (LigaInsider-Note 2,0), vereitelte unter anderem mit einer Großtat gegen Serge Gnabry den Rückstand in Durchgang eins.

"Luthe bleibt jetzt erst mal im Tor", versicherte Manuel Baum im Anschluss an die Partie laut "Augsburger Allgemeine", der 31-Jährige bekommt jetzt genauso wie Giefer in den ersten Spielen seine Chance. "Ich bin froh, dass der Andi schon fast aus der leeren Hose ein richtig gutes Spiel gemacht hat", sprach der Cheftrainer auf der Pressekonferenz nach der Partie noch mal ein Lob in Richtung Luthe aus.

Dabei war der Routinier noch gar nicht komplett fit, wie er gestern Abend selbst einräumte. Hinter ihm liegt eine Verletzungspause, eine Sehnenentzündung oberhalb der Kniescheibe hatte ihn für rund zwei Wochen ausgebremst. "Mein einziges Anliegen ist, jetzt zu hundert Prozent zu kommen", gab Luthe diesbezüglich zu Protokoll.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,25 Note
3,50 Note
3,20 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
2
2
15
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

87% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 26.09.18

    Dürfte jetzt niemanden überraschen...

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Hat er sich verdient, war wirklich einer der entscheidenden Faktoren für den Punkt in der Allianz-Arena. Also gleich nach Kovac, der sich schlicht vercoacht hat als er ohne 9 über die letzten 20 min kommen wollte (das wiederum kam Luthe vermutlich auch entgegen)...

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Hat er sich auch verdient

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Ach ne! Alles andere wäre auch fahrlässig für den FCA.
    Wahnsinns Job gegen Bayern

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Wer gegen Bayern so hält, hat das auch verdient!
    Fand es faszinierend, dass er so eine Ruhe augestrahlt hat.

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    An seiner Leistung gestern gegen die Bayern gibt es nichts auszusetzen.
    Aber Augsburg- Fans mögen mir verzeihen, wenn ich sage, dass Luthe und Giefer nicht das Potenzial haben, anerkannte und konstante Erstliga- Torhüter zu sein.

    BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Woran stellst du das bei Luthe genau fest?

      BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Offensichtlichen sehen das auch nicht Augsburg Fans anders ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Naja, er hat sicher nicht ganz unrecht. In puncto Talent und/oder nachgewiesener BuLi-Klasse, hat Augsburg sicher eines der schwächsten Torwart-Tandems der Liga.

      Allerdings hat man das über das Duo Kraft/Jarstein in Berlin auch jahrelang gedacht, bis Kraft sich verletzt hat und der bis dahin unscheinbare und in die Jahre gekommene Jarstein plötzlich nen starken Job machte und dies bis heute tut.
      Die Chance sollte man auch dem 31jährigen Luthe geben.

      BEITRAG MELDEN

    • 27.09.18

      Luthe, mittlerweile 31 Jahre alt, hat es in der zweiten Liga bei Bochum über Jahre nicht geschafft, erster Torwart zu werden, von Augsburg ganz zu schweigen. Das wird seine Gründe haben.
      Versteh mich nicht falsch. Ich mag die Augsburger Mannschaft sehr, weil sie oft genug unterschätzt wird. Sie haben mit Hinteregger und Max in der Defensive und mit Gregoritsch, Cajuby und Finnbogason in der Offensive hervorragende Spieler, um nur einige zu nennen. Trotzdem braucht diese Mannschaft über die ganze Saison gesehen einen starken Torhüter. Und den sehe ich weder in Luthe noch in Giefer.
      Gern täusche ich mich.

      BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Alles andere hätte mich nach der guten Leistung auch gewundert. Denke damit ist Giefer ziemlich sicher bis zum Winter mindestens sicher die 2.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • BavariaFantastica 1 Frage 603 x gevotet
    BavariaFantastica
    26.09.18

    Dennoch hat der FCA ein Torwartproblem. Auch Luthe hat gestern seine schlimmen Aktionen. Schüsse die zu halten waren wurden von ihm abgeklatscht und führten zu unnötigen Ecken.

    BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Ich würde den Auftritt von Gestern nicht überbewerten. Lass ihn mal etwas Spielpraxis sammeln und dann gibt sich das sicher. Hauptsache man hat fürs erste nicht diese enorme Unsicherheit hinten.

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Achja, da spricht ein Giefer-Besitzer :D

      BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Ne, da hat er vollkommen Recht. Es führte halt am Ende zu nichts und damit nicht der Rede Wert, aber die unfassbare Sicherheit hat er jetzt auch nicht ausgestrahlt.
      Da fallen mir mehrere Aktionen ein.

      Richtig stark war er gegen Gnabry... gab es sonst wirklich erwähnenswerte Aktionen?
      (Wagner hatte einfach schlechte Abschlüsse, die ein Hüter m.E. haben muss)

      BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Beide gehören definitiv in die untere Riege der Bundesliga-Keeper. Dazu würde ich noch Esser und Bredlow zählen. Spieler wie Sommer, Trapp, Pavlenka, Jarstein, Baumann...sind einfach deutlich besser.

      BEITRAG MELDEN

    • BavariaFantastica 1 Frage 603 x gevotet
      BavariaFantastica
      26.09.18

      Verstehe bei vielen Kommentaren nicht, was hier für ein Spiel gesehen wurde. Ja, Luthe hatte mehr Sicherheit in seiner Ausstrahlung und hat 1-2 Dinger gehalten. Nur richtig gefordert wurde er auch nicht. Und wenn aus den 3 Eckbällen die er definitiv verschuldet hat, Tore passieren, stehen hier ganz andere Kommentare.
      ******
      Es kann auch sein, dass viele nur Zusammenfassungen sehen und hier Luthe entsprechend gehuldigt wurde. Im Stadion und selbst von AUgsburger Fans neben mir, kam das Feedback: der FCA braucht einen anderen Keeper. Ich wünsche es Luthe oder Giefer dass Sie sich stabilisieren und somit dem FCA ein guter Rückhalt werden!

      BEITRAG MELDEN

    • 26.09.18

      Als Bayern-Fan würde ich ganz vorsichtig sein was Kritik an Luthe's Leistung im gestrigen Spiel anbetrifft. Lieber ein, zwei Bälle zur Ecke abklatschen lassen, als auf den Gedanken zu kommen die in unnötiger Manier festzumachen.
      Denn genau dann entstehen solch kuriose Szenen wie bei einem Ulreich im Spiel gegen Madrid oder auch gestern einem Neuer der den Ball durch die Finger flutschen lässt.

      BEITRAG MELDEN

    • BavariaFantastica 1 Frage 603 x gevotet
      BavariaFantastica
      27.09.18

      Nachdem ich mir eben alle Spiele alle Tore angeschaut habe, verstehe ich die Euphorie um Luthe Was ein Bericht! Besser kannst du einen Goalie nicht präsentieren. Im Stadion waren echt viele Dinge schlecht von ihm, Anbstöße ins Aus, Bälle unnötig zur Ecke abgewehrt...aber gut! Die Dinger im Bericht hat er echt gut geholt (Gnabry, Sanches, Wagner).

      BEITRAG MELDEN

    • 28.09.18

      Dann muss ich mir das vielleicht auch nochmal reinziehen :D
      Aber als jemand der das ganze Spiel verfolgt hat bleibe ich bei meiner Meinung...

      BEITRAG MELDEN

    • BavariaFantastica 1 Frage 603 x gevotet
      BavariaFantastica
      28.09.18

      Ich meinte mit Euphorie hier im LI Forum. Ich selber bleibe ebenfalls bei meiner Meinung, dass der FCA ein gewisses Torwartproblem hat, leider. Wenn es gut geht mit Luthe und Giefer, freue ich mich tierisch für den FCA!

      BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Ich wette gestern saß der Marwin vor der Glotze und hat sich gewünscht, niemals gewechselt zu haben...

    BEITRAG MELDEN

    • 28.09.18

      ...doch dann griff er zum Smartphone, checkte seinen aktuellen Kontostand und schlummerte mit einem seeligen Lächeln im Gesicht ein...

      BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Pfui deibel wenn sein einziges Anliegen jetzt ist, zu hundert Prozent zu kommen...

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    Smart gelöst, Kommissar Baum!

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    luthe muss sich ja an hitz messen lassen und nicht an baumann neuer oder pavlenka.
    hitz war auch nicht derjenige der alle bälle festgehalten hat,hitz hatte auch immer mal schnitzer drln und auch hitz war kein überragender fußballer.aber er war solide und das war luthe eben gestern absolut.

    BEITRAG MELDEN

  • 28.09.18

    Esser 👍🏻oder Luthe 👎🏻spielen lassen?

    BEITRAG MELDEN