Andreas Poulsen | 1. Bundesliga

Eberl: „Andreas wird aus Wien zu uns zurückkeh­ren”

21.06.2021 - 17:24 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Zuletzt war Andreas Poulsen zweimal in Folge als Leihspieler für Austria Wien unterwegs. Viel Spielerfahrung kann er nun dennoch nicht als Trumpf bei Stammklub Borussia Mönchengladbach vorbringen, da er in den vergangenen eineinhalb Jahren (auch verletzungsbedingt) nur 18 Pflichtspiele für die Österreicher bestritt.


Dessen ungeachtet bestätigte jetzt Fohlen-Manager Max Eberl die Rückkehr des dänischen Abwehrtalents. Der 47-Jährige ließ gegenüber der Bild wissen: „Andreas wird aus Wien zu uns zurückkehren.” Bereits Ende Mai gab es Gerüchte, dass der Linksverteidiger unter Trainer Adi Hütter einen neuen Anlauf bei den Fohlen nehmen soll.

Poulsen war im Sommer 2018 für über vier Millionen Euro vom FC Midtjylland an den Niederrhein gekommen. Ein Bundesligaeinsatz sprang dabei bisher nicht heraus. Ob sich das nun unter Hütter ändert, bleibt abzuwarten. Was die Perspektiven von Poulsen jedoch verbessert haben dürfte, ist der Abgang von Routinier Oscar Wendt (Wechsel zum IFK Göteborg).

Als Back-up von Ramy Bensebaini könnten Poulsen womöglich Einsätze winken. Voraussetzung dafür bleibt natürlich, dass der 21-jährige Linksfuß seine (vielleicht letzte) Chance auch zu nutzen weiß. Sein Vertrag bei der Borussia läuft indes noch bis 2023.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
43% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!