Angeliño | TSG Hoffenheim

Umworbener Angeliño bleibt in Leipzig

04.07.2022 - 09:57 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

RB Leipzig hat in diesem Sommer bisher keinen Leistungsträger an einen größeren Klub verloren. Das wird auch im Fall von Angeliño nicht passieren. Umworben wird der 25-Jährige zwar besonders in seiner Heimat Spanien, gegenüber der Bild schloss der Außenverteidiger einen vorzeitigen Abschied jedoch aus.


„Eines Tages wieder in Spanien zu spielen, bleibt mein Traum. Ich bin im Ausland, seitdem ich 15 Jahre alt war. Ich will wieder nach Hause, noch einmal für meinen Heimatverein Deportivo La Coruña spielen. Wenn ich finanziell für mich und meine Familie ausgesorgt habe, ist es auch egal, in welcher Liga der Klub spielt“, so Angeliños Gedanken über die weitere Zukunft.

Aber: „Kein Stress! Im Moment ist alles gut, wie es ist. Ich will auch in der nächsten Saison mit Leipzig erfolgreich sein. Meine Familie zieht jetzt zu mir. Dann habe ich alles, was mich glücklich macht“, ergänzte der torgefährliche Abwehrmann, der noch bis 2025 an RB gebunden ist, und bestätigte auf Nachfrage seinen sicheren Verbleib in Leipzig.

In der abgelaufenen Saison absolvierte der Spanier wettbewerbsübergreifend 45 Partien, in denen er drei Treffer und 13 Vorlagen markierte. Für die Sachsen spielt er seit Anfang 2020. Nach einer erfolgreichen Leihe flossen im Sommer 2021 rund 18 Millionen Euro als Ablösesumme zu Manchester City.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,27 Note
3,21 Note
3,46 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
13
26
29
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!