06.06.2019 - 20:25 Uhr Autor: Robin Meise

Nachdem der Transfer von Luka Jovic zu Real Madrid erst kürzlich unter Dach und Fach gebracht wurde, könnte sich nun laut Angaben der "Bild" ein weiterer Abschied eines Leistungsträgers anbahnen. Denn wie die Zeitung berichtet, soll Inter Mailand an einer Verpflichtung von Ante Rebic interessiert sein. Die Italiener sollen dem Stürmer demzufolge ein kolportiertes Jahresgehalt von vier Millionen Euro netto anbieten. Bei den Adlerträgern läuft das Arbeitspapier des Stürmers noch bis 2022.


Sollte es zu einem Transfer kommen, könnte der 25-Jährige in der bevorstehenden Saison mit der Nerazzurri in der Champions League an den Start gehen. Die SGE läuft auf internationaler Bühne hingegen in der Europa League auf. Für die Eintracht absolvierte Rebic in der abgelaufenen Saison 38 Pflichtspiele, in denen er zehn Tore und sechs Vorlagen zum Erfolg seiner Mannschaft beitragen konnte.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,48 Note
3,38 Note
3,43 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
24
25
28
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 06.06.19

    Das einzig gute daran dass Florenz 50% vom Verkaufserlös bekommt ist doch, dass es sich in aller Regel nicht lohnt Rebic zu verkaufen. Jetzt wo unser goldenes Kalb verkauft ist sollten Rebic und vor allem Haller doch bitte bleiben. Dann klappt es (hoffentlich) auch wieder mit dem attraktiven Fußball ;-)!

    BEITRAG MELDEN

    • BavariaFantastica 1 Frage 603 x gevotet
      BavariaFantastica
      07.06.19

      Bobic sieht das aus finanzieller Sicht anders. E r hat u.a. in der SportBild und im Kicker bestätigt, dass er sich vorstellen kann, dass Rebic, Haller und Jovic das Tafelsilber sind und evtl auch alle 3 nicht mit in die neue Saison gehen. Vorstellen kann ich es mir nicht, nur sollte man das mit beachten.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.06.19

      hab ich auch gelesen, war aber nicht bobic sondern jemand anderes mein ich.

      BEITRAG MELDEN

    • BavariaFantastica 1 Frage 603 x gevotet
      BavariaFantastica
      07.06.19

      https://www.sportbuzzer.de/artikel/eintracht-frankfurt-boss-bobic-verbleib-haller-rebic-jovic-transfer-wechsel/

      BEITRAG MELDEN

  • 06.06.19

    Dann träfe er seine alten Kollegen immerhin wieder in der KO-Phase der Europa League.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.06.19

    das ist Gonçalo Paciência noch, das wird sein Jahr werden.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.06.19

    Philipp und / oder Drmic wären ja verfügbar. Als direkten Ersatz für Rebic würde ich Philipp ansehen. Bei Drmic müsste man aber kein finanzielles Riskio eingehen und dass er es noch drauf hat hat er die letzten Spieltage gezeigt.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.06.19

    Ja kauft alle meine Spiele von der letzten Saison... Dabei bin ich nur 4. geworden

    BEITRAG MELDEN

    • 07.06.19

      Glückwunsch zu Platz 4! Dieses Jahr wird's besser :)

      BEITRAG MELDEN

  • 07.06.19

    Mensch lasst mir doch die armen Frankfurter in Ruhe :(

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 07.06.19

    Bei all dem schönen Geld - Ich fände es so bitter für das Frankfurter Spiel. Solch einen Umbruch kann man nicht kompensieren.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.06.19

    Der ein oder andere erinnert sich vllt noch an den letzten Saisonstart. Man ging ja quasi schon zu 99% davon aus, dass Rebic unsere SGE verlässt. Das er dann plötzlich doch unterschrieben hat.. war schon sehr überraschend. Weniger überraschend fände ich es.. wenn Rebic sich nicht schon mit der Unterschrift ein "Okay" für einen eventuellen vorzeitigen Wechsel geholt hätte. Es ist ein Verlust wenn er geht, aber ich bin in erster Linie dankbar, dass er die Saison geblieben ist.

    BEITRAG MELDEN

  • 08.06.19

    Ja sein Buddy Perisic spielt dort, er kennt die Liga und möchte sicherlich auch CL spielen. Einer meiner Lieblingsspieler bei uns. Allerdings sollte man ab einer Summe um die 50 Mio. verkaufen. Da muss man einfach realistisch bleiben.

    BEITRAG MELDEN