Anthony Ujah | 1. FC Union Berlin

Ujah wechselt zum 1. FC Union Berlin

20.06.2019 - 13:25 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Was sich im Laufe des Tages bereits angedeutet hatte, ist nun Gewissheit. Anthony Ujah wechselt zur kommenden Spielzeit vom 1. FSV Mainz 05 zu Bundesligaaufsteiger Union Berlin. Der 28-Jährige unterschreibt bei den Eisernen einen Dreijahresvertrag.


"Toni ist mit dem klaren Wunsch an uns herangetreten, sich durch einen Wechsel bei einem anderen Klub eine bessere Perspektive auf Einsatzzeiten zu verschaffen. Die Entscheidung, ihn für diesen Transfer freizugeben, ist einerseits aufgrund der erheblichen Konkurrenzsituation in unserer Offensive objektiv begründbar. Andererseits ist es eine Entscheidung, die wir nur sehr schweren Herzens getroffen haben, denn wir wissen um Tonis fußballerische Qualitäten", gibt Sportvorstand Rouven Schröder zu Protokoll.

"Hinzu kommt, dass er auf dem Platz und abseits des Platzes menschlich ein wichtiger Faktor in unserer Mannschaft war, ein toller, positiver Typ, den wir vermissen werden. Wir wünschen ihm sportlich und privat alles Gute für seine Zukunft", ergänzt der Funktionär.

Ujah hat für den 1. FSV Mainz 05 insgesamt 52 Pflichtspiele (sechs Tore) bestritten. Ursprünglich lief sein Arbeitspapier bei den Nullfünfern noch bis 2021.

Ablöse bei zwei Millionen Euro

Wie die "Bild" bekannt gibt, soll sich die Ablösesumme für den 28-jährigen Stürmer auf rund zwei Millionen Euro belaufen. Darüber hinaus sind demnach Bonuszahlungen vereinbart worden.

Quelle: mainz05.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
3,53 Note
4,06 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
22
24
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
63% KAUFEN!
36% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!