Arne Maier | Arminia Bielefeld

Maier zieht einen Wechsel in Betracht

23.09.2020 - 11:51 Uhr Gemeldet von: mariod | Autor: Jan Klinkenborg

Bereits im Winter wollte Arne Maier Hertha BSC verlassen. Spielpraxis und das (fehlende) Vertrauen waren damals Gründe für die Wechselgedanken des Mittelfeldspielers. Nun kommt das Thema erneut auf den Tisch:


"Es hat bereits einen Austausch mit Trainer Bruno Labbadia und Manager Michael Preetz gegeben. Mit der bisherigen Einsatzzeit können wir nicht zufrieden sein", so Maiers Berater Wolfgang Damm. "Nach seinen langfristigen Verletzungen muss Arne jetzt wieder mehr spielen. Mit Kurzeinsätzen ist ihm nicht geholfen."

In der letzten Spielzeit wurde der 21-Jährige mehrmals durch Verletzungen zurückgeworfen, verpasste deshalb 16 Bundesligaspiele und kam nur auf 14 Einsätze (fünf von Beginn an).

Aktuell bleibt für Maier nur die Reservistenrolle

Gegen Eintracht Braunschweig (4:5) und Werder Bremen (4:1) kam der 21-Jährige jeweils nur von der Bank – für zwölf respektive neun Minuten. Eine unbefriedigende Situation für den Mittelfeldspieler.

"Dazu kommt, dass Neuzugang Lucas Tousart im Zentrum gesetzt ist. Und Hertha sogar noch einen zentralen Mittelfeldspieler holen will", so der Berater. "Wir suchen Lösungen, haben auch einen möglichen Wechsel von Arne angefragt", gibt er außerdem zum aktuellen Stand Auskunft.

Hertha möchte den Mittelfeldspieler nicht abgeben

Damm berichtet zudem von der Reaktion der Vereinsverantwortlichen Berlins. "Hertha sagt, dass sie ihn unbedingt brauchen und auf Arne setzen." Dies kann er mit Blick auf die aktuellen Einsatzzeiten jedoch nicht nachvollziehen.

Zusätzlich hat er die Nationalmannschaftskarriere seines Schützlings im Auge: "Es ist auch der Wille von Deutschlands U21-Trainer Stefan Kuntz, dass die größten Talente des Landes in einem Klub spielen, wo sie Einsatzzeit erhalten", sagt der Berater.

Maier ist vertraglich noch bis 2022 bei der Hertha gebunden. Auch wenn ein Wechsel nicht zustande kommt, würde er sich nicht hängen lassen: "Arne fühlt sich bei Hertha grundsätzlich wohl, gibt im Training alles, braucht aber mehr Spielpraxis", beteuert Damm, aber: "Allen Beteiligten ist klar, dass sich an dieser Situation schnell etwas ändern muss."

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,81 Note
3,79 Note
4,36 Note
4,83 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
17
24
14
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
30% KAUFEN!
35% BEOBACHTEN!
34% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • BavariaFantastica
    2 Fragen 7 Follower
    BavariaFantastica
    23.09.20

    Bielefeld, Union...

    • 23.09.20

      Benfica Lissabon

    • 23.09.20

      Hauptsache Italien

    • 23.09.20

      du darfst nicht zu union gehen das ist kontraproduktiv für seinen Ruf bei den Fans. leider ist ja nen Berliner Junge

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 7 Follower
      BavariaFantastica
      23.09.20

      Wenn er doch aber für Berlin spielen will und das bei der alten Dame nicht darf, warum sich dann nicht den Eisernen anschließen? Kann ihn mir da im MF sehr gut vorstellen

    • 23.09.20

      sportlich definitv aber dann bist du bei den Fans von Hertha untendurch.

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 7 Follower
      BavariaFantastica
      23.09.20

      Ja, verstehe ich. Nur kann er darauf Rücksicht nehmen? Union war ja nur so von mir rein geworfen, gibt da wohl keinerlei Kontakt bzw habe ich nirgends was gesehen.

    • 23.09.20

      Warum ist er dann unten durch? Bin Hertha Fan und hab absolut nix gegen Union und fänds auch nicht schlimm wenn er dort spielt.

    • 23.09.20

      weils so ist bin auch Hertha Fan der nicht's dagegen hätte aber du gehst hallt nicht zum Konkurrent. ist bei Schalke Dortmund genau so aber im Grunde auch egal. weil wie bavariafantastica schon sagte, steht dass ja gar nicht fest. somit ist das hier eine unnötige Diskusion. in der Zeit lieber was sinnvolles machen ^^

  • 23.09.20

    Er soll einfach mal Leistung zeigen und nicht ständig weg laufen. Ganz schwach.

  • 23.09.20

    Bremen, bitte :) Du bist genau das was wir brauchen!

    EDIT: Natürlich nur auf Leihbasis, alles andere können wir nicht zahlen.

    • 23.09.20

      So wie Baumann arbeitet, würde es nur zu einer Leihe mit anschließender 12-15 Mio Kaufpflicht kommen.

    • 23.09.20

      Ich hoffe wirklich, dass er aus der Sache letzte Saison gelernt hat und nie wieder irgendeine Kaufpflicht eingeht.

    • 23.09.20

      Schon interessant, wie alle nach dem Selke-Transfer losschreien und so tun, als sei er der schlechteste Manager der Bundesliga.
      Der Selke-Transfer war wirtschaftlich und sportlich fahrlässig, die Deals von Bittencourt und Toprak wurden vor Corona gemacht und waren finanziell okay (Topraks Verletzungspech mal außen vor gelassen).
      Trotzdem hat er die Jahre davor mit starken bis überragenden Transfers Bremen wieder auf ein anderes wirtschaftliches Niveau gebracht. Als Beispiele seien Pavlenka, Augustinsson, Rashica, Delaney, Gnabry, Kruse, Klaassen genannt. Also lasst uns mal fair bleiben und das große Ganze im Auge behalten.

    • 23.09.20

      Ich finde Kaufpflichten generell schwachsinnig. Man verschiebt die Zahlung einfach auf einen anderen Zeitpunkt, weil man aktuell nicht zahlen kann, in der Hoffnung, dass bis dahin alles besser wird. Ist mir zu spekulativ. Entweder man hat das Geld sofort oder man leiht den Spieler halt mit einer Kaufoption.
      Es gibt schon einen Grund, warum es Kaufpflichten nur sehr selten gibt und Baumann hat es geschafft davon 3 Stück in einem Jahr zu vereinbaren. Deshalb wird er zurecht kritisiert.

      Es ist aber wie du schon sagst falsch jetzt zu denken, dass er generell schlecht wirtschaftet. Jeder Transfer (letztes Jahr ausgenommen) war eigentlich immer mindestens in Ordnung.

    • 23.09.20

      Ich halte auch wenig davon. Kaufoptionen okay, weil man dann die Entwicklung des Spielers abwarten kann. Bei Kaufplichten schiebt man die Zahlung nur auf, vermutlich aus Gründen der Finanzen und Bilanzen. Gebe dir da völlig recht, dass das eher unsinnig ist.

  • 23.09.20

    [Kommentar gelöscht]

    • 23.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.09.20

      Calli fällt leider immer mit solchen unqualifizierten Beiträgen auf?‍♂️



      Jeder weiß doch dass Melissa und Arne nur getrennte Wege gegangen sind, weil sie Angst vor Brunos Colt in Berlin hatten.
      Siehe trochowski

    • 23.09.20

      Wieso werden die Kommentare einfach gelöscht?

    • 23.09.20

      Ich verstehe es auch nicht Romantikcolt

    • 23.09.20

      Ich meine: Zu sagen, dass Callis Ausdruck da zu derb war. Seh ich alles ein. Dann kannste den Kommentar löschen. Aber was haben die anderen Kommentar damit zu tun? Dann gehört dein Kommentar über Brunos Colt ebenso ins Abseits. Sünde! Sogar mein Nutzername müsste auf dem LI-PC-Index stehen

    • 23.09.20

      Weil Sexismus und ein persönlicher Angriff auf gewisse Personen hier nichts verloren haben :-)

    • 23.09.20

      Genau. Dann Calli löschen. Aber wo ich mit einem humoristischen Turn so tue als ob du aufgrund deiner Reaktion eventuell besagte Melissa sein könntest, hat nichts mit Sexismus, sondern nur mit sinnloser Löscherei zu tun.

    • 23.09.20

      Sexismus? Hab ich irgendwie gesagt dass Frauen weniger wert sind als Männer (oder anders herum was genau so Sexismus wäre) oder ähnliches? Nein hab ich nicht. Ich habe eine Person des öffentlichen Lebens mit einem positiven und einem negativen Adjektiv beschrieben.
      Schande über mein Haupt! ?

    • 23.09.20 Bearbeitet am 23.09.20 13:45

      @romantikcolt
      Aber ich kann verstehen, dass es vielleicht Sinn macht, alles zu löschen, um überhaupt kein Thema draus zu machen. Und man muss ja auch dazusagen: Es ist ein Name gefallen, der hier gar nicht fallen sollte, nachdem wir uns in einem Fußball-Forum und nicht in einem Thread der "Bunten" befinden :-)

    • 23.09.20

      Und Cathy Hummels war vermutlich auch einer der Gründe warum Mats nach München gewechselt ist. Jetzt als Beispiel. Solche Sachen können also grundsätzlich schon eine Rolle spielen und haben damit hier im Forum eine Berechtigung.

    • 23.09.20

      @calli:
      jemanden als "geil und billig" zu bezeichnen hat nichts damit zu tun, "eine Person der Öffentlichkeit mit einem positiven und einem negativen Adjektiv zu beschreiben". Das ist einfach nur beleidigend und unter der Gürtellinie. Und zudem Sexismus pur - schlag's nach.

    • 23.09.20

      Natürlich ist das Sexistisch. Aber du willst mir doch nun nicht ernsthaft mit dem Argument kommen, dass das ein FussballForum ist und nicht die Bunte.

      Nach der Logik sind alle S11, MarktwertEmojiis und sämtliche Beiträge, die nicht zu einer Fussballdebatte beitragen zu löschen. Und so viele gelöschte Kommentare sehe ich hier einfach nicht.

    • 23.09.20

      Alle von dir genannten Beiträge (ob Startelf-Fragen, Marktwert-Themen, ...) haben etwas mit Fußball zu tun, das nicht.

    • 23.09.20

      Dass Arne Maier besonders an einem Wechsel nach Stuttgart interessiert sein könnte, weil er dort amoröse Verwurzelung hat, ist doch genau so relevant. Die Formulierung ist leider das Problem.

    • 23.09.20

      Die Formulierung, sie mache "bestimmt die Tore auf", weil sie "geil und billig" wäre, hatte sich jedoch etwas anders angehört.

      Leider habe ich das Gefühl, mit unbelehrbaren Usern zu kommunizieren, die nur krampfhaft daran festhalten, eine "Diskussion nicht zu verlieren".
      Nimm's mir nicht übel, wenn ich daraufhin nicht weiter eingehen werde.

    • 23.09.20

      Ich bin ja bei dir, dass man sowas nicht so vulgär ausdrücken muss. Aber wenn Calli nun auf die romantischen Kontakte hingewiesen hätte ohne dass das so derb geworden wäre, dann wirst du ja wohl auch nicht auf den Standpunkt beharren, dass das dennoch nix mit einer etwaigen Transferentscheidung zu tun hat oder?

  • 23.09.20

    wo soll er in bremen spielen? mit j.eggestein und klaasen hat man bereits aehnliche spielertypen auf der 8, ein von euch gesuchte/benotigter 6er ist er zumidnest nicht

    • 23.09.20

      Doch genau das ist er, mehr 6er als 8er!

    • 23.09.20

      J Eggestein ist Stürmer, ich nehme an du meinst M Eggestein?
      Der spielt halt grade notgedrungen auf der 6 und ist da unterirdisch schlecht. Den sollte man wieder offensiver aufstellen und ihm jemanden in den Rücken stellen, der hinter ihm aufräumt. Und genau das wäre Maier. Klaassen ist 8er.

      Wir sind nicht umsonst schon länger auf der Suche nach einem neuen 6er. Da haben wir schon Bedarf.

    • 23.09.20

      Maier wäre für unsere Möglichkeiten der perfekte Transfer. Vielleicht kann man ihn ja mit Spielzeit und seinen U21-Kollegen überzeugen.

  • 23.09.20

    HSV ??‍♂️

  • 23.09.20

    Ich kann seinen Unmut schon verstehen und wundere mich auch warum Labbadia nicht noch mehr auf ihn setzt, aber immer gleich den Berater zur Bild laufen zu lassen zeugt nicht gerade von Stil.

  • 23.09.20

    Mit Leistung bekommt man Anerkennung und Einsatzzeiten, aber nicht mit Gerede über Wechselgedanken.

    • 23.09.20

      Da holt die Hertha einen 25 Mio Mann aus Frankreich der wird da bestimmt nicht auf die Bank gesetzt, egal wie er trainiert :D

      Und wenn die Hertha Maier unbedingt halten will und auf ihn baut, ihn aber nicht spielen lässt, dann ist es sehr wohl berechtigt, dass der Wechselgedanke da ist. Würde er keine Leistung im Training zeigen, dann würde ihn die Hertha doch bestimmt gehen lassen! Oder sehe ich das falsch?

    • 23.09.20

      Ja das siehst du in der Hinsicht falsch, als dass es nichts Außergewöhnliches ist, eine hohe Leistungsdichte und gute Back-ups im Team haben zu wollen.

      Du behauptest ja quasi, Maier würde unfair behandelt werden und trotz super Leistung nicht spielen?
      Da kann ich nur lachen, sorry.

    • 23.09.20

      Ich habe versucht zu erklären, dass es normal ist, Wechselgedanken zu haben und unzufrieden zu sein. Jeder junge Spieler möchte auf sich aufmerksam machen und das geht mit 5-10 Minuten nicht. Die Chance ist ja nicht einmal da.

      Keiner von uns ist beim Training dabei deswegen ist es falsch zu behaupten: trotz super Leistungen nicht spielen
      Oder: aufgrund mangelhafter Leistung nicht zu spielen

      Lach mal.

    • 23.09.20

      Deine Behauptung war jedenfalls, dass Tousart trainieren könne, wie er wolle und Maier trotzdem nie für ihn spielen würde. Das stimmt einfach nicht.
      Wenn Maier mit Leistung überzeugen könnte, würde er auch spielen. Selbst für Tousart.

    • 23.09.20

      Trotzdem kann ich verstehen, dass ein Spieler, der die U21 als Kapitän aufs Feld führt, eventuell auch in seinem Verein eine tragende Rolle spielen möchte. Wenn Hertha das in Maier nicht oder noch nicht sieht, dann ist es durchaus im Interesse aller Parteien, dass Maier verliehen wird und Hertha sich noch einen Backup holt. Darida spielt richtig stark auf. Tousart hat eine Menge international Erfahrung und spielt sich immer mehr fest. Dennoch will man sich zusätzlich in der Breite verstärken. Auf der 10 finde ich persönlich Cunha am Stärksten, sodass diese Position auch wahrhscheinlich von keinem der eben genannten MFs ausgefüllt werden wird. Auf der 6 wird ein Niklas Stark Maier vorgezogen. Santi kommt auch bald wieder. Die Perspektive ist nicht so rosig.

    • 23.09.20

      Absolut. Ich kann seinen Wechselwunsch (aus den von dir genannten Gründen) absolut nachvollziehen.
      Ich kann aber auch nachvollziehen, dass es Fans gibt, die sagen, er solle versuchen, sich bei der Hertha durchzusetzen und vor der Herausforderung nicht "davonlaufen". Das sind ja alles keine Pirlos :-) Keiner im zentralen (defensiven) Mittelfeld ist so stark, als dass er unüberwindbar wäre. Und wenn aus ihm ein Großer werden soll, muss er sich gegen solche Spieler durchsetzen können.
      Dass er das vielleicht vor längerer Zeit schon geschafft hätte, wenn nicht großes Verletzungspech dazwischen gekommen wäre, mal außenvor gelassen.

    • 23.09.20

      Aber wenn du dieser Herausforderung seit dem Winter nicht davongelaufen bist und du dennoch nicht die Einsatzminuten bekommst, die dir deiner Meinung nach zustehen, dann kann es nur zwei Gründe dafür geben: Entweder der Trainer baut nicht auf dich oder du bist nicht so gut wie du denkst, sodass es gerechtfertigt ist dass du nicht spielst.

      Aus Spielerperspektive erscheint auf jeden Fall das erste Szenario wahrscheinlicher. Ob das zweite Szenario der Fall war, erkennt der Spieler dann, wenn er beim neuen Verein auch nicht spielt.
      Aus Vereinsperspektive sollte es egal sein, ob der Spieler nicht spielt weil der Trainer nicht auf ihn baut oder weil der Spieler seine eigene Leistung nicht richtig einschätzen kann. In jedem Fall sollte man dann Bereitschaft an einer Leihe zeigen, damit sich die Informationsasymmetrie bezüglich der beiden Szenarien abbauen kann.

      Für Maier ist es absolut frustrierend keine Einsatzminuten zu bekommen, obwohl man sich in seiner Leistungsfähigkeit dazu in der Lage sieht dem Team helfen zu können.

    • 23.09.20

      Das ist alles gut und recht aber Maier fehlt noch etwas um sich im Zentrum bei der Hertha durchzusetzen. Dass er das kann hat er im ersten gemeinsamen Jahr mit Grujic eindrucksvoll bewiesen und da kann er auch wieder hinkommen aber da ist es nicht nur mit dem Training getan dafür braucht er Spielzeit und das 60+ Minuten pro Spiel.

    • 23.09.20

      Damit bin ich absolut d'accord.
      Für Maier persönlich wäre eine Leihe sehr sinnvoll, um sich vermehrt zeigen zu können und Spielpraxis zu sammeln.
      Bei Hertha kommt er aktuell, wie du sagst, nicht wirklich zum Zug.
      Das liegt aber daran, dass es leistungstechnisch aktuell nicht reicht und nicht, wie ein anderer User oben behauptet hätte, daran, dass er "benachteiligt" würde und trotz guter Leistungen keine Chance hätte, da andere Spieler trainieren könnten, wie sie wollen, und trotzdem immer spielen würden.

    • 23.09.20

      Der heult eiskalt immer noch wegen dem 25 Millionen-Mann-Satz. Junge junge glaub mir solange es läuft kann der trainieren wie der will spielen tut er trotzdem!

  • 23.09.20

    Stimmt schon. Andererseits wenn ihm jetzt schon ein Stark im DM vorgezogen wird, der lediglich Sicherheitspässe auf zwei Metern spielen kann und seit fast zwei Jahren kaum noch Leistung bringt, kann ich seinen Unmut verstehen.

    Arne Meier ist einer der wenigen im Hertha Mittelfeld, der einen öffnenden Pass spielen und ein Spiel aufziehen kann. Wenn sich Hertha spielerisch verbessern möchte, muss langfristig auf Arne Meier gesetzt werden.

    Eine Leihe könnte vielleicht der richtige Weg sein, um ihm wieder mehr Spielzeit zu verschaffen und ihm wieder zu alter Form zu verhelfen, sofern er denn mal längere Zeit fit bleibt.

    Aktuell hat man als Außenstehender nicht das Gefühl, dass Meiers Aktien beim Trainer hoch im Kurs stehen.

  • 23.09.20

    Wenn man ein 19. Team aufstellen würde, mit den Aussortierten der neuen Saison, wäre das sicher keine schlechte S11...

  • 23.09.20

    Die Äußerungen seines Beraters kann ich zu 100% nachvollziehen, genau das gleiche denke ich mir schon seit Monaten. Maier ist mMn neben Tousart einer der besten für die 6er/8er Position bei der Hertha, gibt dem Spiel, wenn er dann mal reinkommt nochmal Schwung, hat eine gute Eröffnung, super Passicherheit, Zweikampfstark usw. Trotzdem wird ihm ein Darida bzw. ein Stark vorgezogen, da ist natürlich verständlich dass sich für ihn was ändern muss.
    Ich verstehe halt aber ernsthaft nicht, warum Hertha nicht auf ihn setzt. Er hat so oft seine Klasse aufblitzen lassen, aber statt auf ihn zu setzen schaut man sich seit Wochen nach noch einem 6er um? Ist für mich unverständlich, genauso wie die Aussagen der Verantwortlichen.
    Ein Transfer innerhalb der BL würde ich sehr begrüßen, denke dass ihm das richtig gut tun könnte und dass er bei dem richtigen Verein wahrhaft aufblühen könnte. Hoffentlich ändert sich möglichst bald was an seiner Situation!

  • 23.09.20

    Will er dann beim nächsten Verein auch direkt wegrennen, wenn er nicht spielt? Und dann wieder? Wenn er schon vor dem Konkurrenzkampf bei Hertha zurückschreckt, wird es nie was mit der großen Karriere.

    • 23.09.20

      Genau wie Toni Kroos, der damals feige gen Leverkusen weggerannt ist. Oder Emre Can, der ein paar Jahre später ebenfalls feige zu Leverkusen ging.
      Lahm zu Stuttgart? Feige!
      Alaba in Hoffenheim? WeglaufMeister!

      Von einem Trainer kein Vertrauen bekommen hat absolut nichts mit Weglaufen zu tun.
      Stell dir vor deine Frau trifft sich ständig mit einem anderen Mann, obwohl du der Meinung bist ein guter Ehemann zu sein. Dann kannst du sie darauf ansprechen und sie kann dir sagen, warum das so ist. Dann kann sie dir zwar sagen, dass sie dich liebt ("Mensch, Arne, wir bauen auf dich. Du bist die Zukunft"), aber wenn Sie sich dann dennoch mit einem anderen Mann trifft (Niklas Stark auf der 6

    • 23.09.20

      Kroos wurde an Leverkusen verliehen, aber gut ist.

      Außerdem Bayern mit Hertha zu vergleichen ?

    • 24.09.20

      [Kommentar gelöscht]

  • 23.09.20

    Leverkusen - haben Geld, spielen oft im 4-3-3 mit 3 zentralen MF-Spielern
    Hier sind Aranguiz und Demirbay erstmal gesetzt
    Jedoch wird auch hier viel rotiert werden und er bekommt bestimmt seine Chancen zu zeigen was er kann.
    Zudem könnte auch der Spielstil passen.

    Aber Hertha wird ihn eh entweder behalten oder nicht an direkte Konkurrenz abgeben sondern zu nem Mittelklasse-Club in Spanien oder Italien (falls da irgendjemand hinter der Hecke hervor kommt)

  • 23.09.20

    Frankfurt würde gut passen ;)

  • 23.09.20

    Unfassbar das Arne Maier an einem wie STARK nicht vorbeikommt...!
    Da muss man dann schon Mal fragen wie viel Sinn das mit ihm bei Hertha macht.
    Anspruch & Wirklichkeit wie so oft nicht sehr realistisch.
    Der bessere spielt und leider scheint ein schwacher STARK noch immer besser zu sein?
    Mir wäre es lieber, STARKwürde gut verkauft und ggf spielt Arne

  • 23.09.20

    Wer hätte gedacht dass diese News über Arne fucking Maier so ein Interesse nach sich zieht.

  • 23.09.20

    Wechselt sicher innerhalb der Bulli, gleich kaufen!!!! ✋

  • 23.09.20

    Wenn Hertha schlau ist leihen sie ihn nur ohne Kaufoption aus. Wäre für beide Seiten wohl die beste Lösung.

  • 23.09.20

    Micha übernehmen Sie!

  • 24.09.20

    Berater wechseln und gut is.

  • 25.09.20

    Also ich habe sicherlich die Mehrheit all seiner knapp 50 Bundesligaspiele live gesehen. Viele davon waren auch von Beginn an. Auch ich als Hertha Fan träume davon, dass wir ein richtig heisses Eisen aus der eigenen Jugend hochziehen a la Havertz oder so. Aber nach allem was ich gesehen habe muss ich sagen, dass ich hier nicht dieses hoch gelobte Potential sehe. Ein solider Mitläufer, aber ich habe nichts aussergewöhnliches von ihm auch nur durchblitzen gesehen. Im Gegenteil. In der letzten Saison war es immer die bessere Variante einen Skellbred zu bringen, der offensichtlich kein krasser Kicker ist, aber dafür ein grundsolider Rambock im Mittelfeld. Bei Maier frage ich mich auch immer, was er eigentlich sein will. Er ist kein Kämpfer wie Skellbred. Er hat aber auch keinen feinen Fuss wie Darida. Er zaubert nicht wie Cunha.
    Keine Ahnung. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber irgendwie sehe ich einfach dieses "Riesentalent" nicht. Stark ist körperlich und defensiv stärker. Darida ist fussballerisch stärker. Maier hängt irgendwo dazwischen im Nirvana in meinen Augen.