23.07.2018 - 20:28 Uhr Gemeldet von: azfrankie | Autor: Bennet Stark

Schon länger wird darüber spekuliert, ob Arturo Vidal den FC Bayern München in der aktuellen Transferperiode nach drei Jahren wieder verlassen wird. Der 31-Jährige, der noch einen ein Jahr laufenden Vertrag besitzt, zählt dem Vernehmen nach zu den Streichkandidaten des deutschen Rekordmeisters.


Wie die italienische Sportzeitung "Corriere dello Sport" berichtet, hat Inter Mailand den Chilenen als mögliche Verstärkung ins Visier genommen. Die Münchner würden dem Bericht zufolge jedoch rund 30 Millionen Euro für den aktuell am Knie verletzten Vidal verlangen – (noch) zu viel für die Nerazzurri.

FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidžić hatte bereits angekündigt, dass eine Verschlankung des Kaders angestrebt werde. Im Falle von Vidal hieß es vom "kicker" aber zuletzt noch, dass ein Wechsel unwahrscheinlich sei, da Cheftrainer Niko Kovac Spielertypen wie ihn schätze – sogenannte Aggressive Leader.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,78 Note
2,74 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
22
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

46% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 23.07.18

    nachdem nainggolan transfer und der guten wm von brozovic kann ich mir ein realistisches angebot von inter für vidal nicht vorstellen . und dass bayern ihn gehen lässt auch nicht

  • 23.07.18

    Nainggolan und Vidal zusammen auf der 6, da kann der gegnerische 10er nur beten, dass er da heile rauskommt...

  • 23.07.18

    Ich halte es aus folgenden Gründen für unwahrscheinlich, dass er geht:
    - Der Verein hat meiner Meinung nach eine Verlängerungsoption um ein Jahr, würde daher ähnlich vorgehen, wie bei Robbery
    - Vidal will zu nem Verein, der realistische Chancen hat, die CL zu gewinnen. Bei einem spielt er schon. Die Topvereine aus Spanien und England (von mir aus noch PSG) sind da schon gut augestellt.
    - Vidal is immer noch verletzt, wer der o.g. Vereine sollte 30 + x Mio für einen 31 - jährigen Spieler ausgeben, der erhebliche Teile der Vorbereitung verpassen wird
    - Niko Kovac will nicht mehr als 23 Feldspieler für die neue Saison. Unabhängig der ganzen Jungs, die gerade aus der Jugend nen Profivertrag erhalten haben und wahrscheinlich in der Zweiten ihre Einsätze bekommen, zählt der Kader 22 Spieler

  • 23.07.18

    Bei Inter ist man mit Nainggolan, Vecino, Brozovic und Gagliardini im Zentrum gut besetzt. Gerade mit Nainggolan hat man bereits einen Box to Box Midfielder daher sehe ich das als sehr unwahrscheinlich
    Des weiteren hat man noch Joao Mario als Streichkandidat und sowieso schon mit dem Financial Fairplay probleme da werden sie einen Teufel tun und noch einen 31 jährigen Vidal verpflichten

  • 24.07.18

    Ich bin mir nicht sicher wie das aussieht aber das MF von Bayern ist doch gut besetzt oder? Und nach der Ankunft von Goretzka bin ich mir nicht sicher wie viel Spielzeit er bekommen würde. Auf der anderen Seite ist Vidal ein Spieler der sich immer voll reinhängt. Manchmal auch etwas zu doll und ein Jahr könnte der noch und hinter ihm entwickeln sich die anderen.

  • 24.07.18

    Ab zu Man United!

  • 24.07.18

    Ich glaube ich Verkauf ihn heut, solange es noch einigermaßen Kohle gibt