15.04.2018 - 11:52 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Nachdem Arturo Vidal am Sonntagmorgen zunächst wieder im Mannschaftstraining des FC Bayern München mitmischen konnte, musste der Chilene die Übungseinheit der Reservisten verletzungsbedingt vorzeitig beenden.


Laut Angaben der "Bild" habe sich der 30-Jährige sein rechtes Knie verdreht und wurde anschließend durch Teamkollege Franck Ribéry, Torwarttrainer Toni Tapalovic und Physiotherapeut Gianni Bianchi gestüzt zu einem Golfcart begleitet. Eine genauere Diagnose der Verletzung steht derweil noch aus.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,78 Note
2,74 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
22
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 15.04.18

    Wilkommen zurück freue mich auf ihn für die letzten Spiele der Saison :)

    BEITRAG MELDEN

  • 15.04.18

    Er hat das Training verletzt abgebrochen! :(

    BEITRAG MELDEN

  • 15.04.18

    Zu früh gefreut :(

    BEITRAG MELDEN

  • 15.04.18

    Das klingt ja nicht gerade gut. Mit etwas Pech ist die Saison für ihn gelaufen.

    BEITRAG MELDEN

  • 15.04.18

    Wen er sich schlimmer verletzt hat ist Saison fü ihm gelaufen.

    BEITRAG MELDEN

  • FC Bayern München
    BavariaFantastica
    5 Fragen 481 x gevotet
    BavariaFantastica
    16.04.18

    Gute Besserung Arturo! Sollte er wirklich ausfallen für den Rest der Saison, wer nimmt dann seinen Platz ein was die vermeintliche S11 betrifft? Tolisso nach derzeit guter Form und Torgefahr!

    BEITRAG MELDEN