Atakan Karazor | VfB Stuttgart

Karazor weckt Interesse in der Türkei

19.04.2023 - 14:31 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Atakan Karazor hat sich nach Angaben der Bild in den Fokus von Galatasaray Istanbul gespielt. Der Klub aus der Türkei sei heiß auf den Mittelfeldakteur vom VfB Stuttgart und wolle ihn im Sommer verpflichten.


Mit den Schwaben kämpft Karazor um den Klassenerhalt in der Bundesliga, Galatasaray ist dagegen aktuell Tabellenführer in der Süper Lig und hat somit die Champions League in der kommenden Saison Aussicht. Könnte der 26-Jährige, dessen Eltern aus der Türkei stammen, also bald einen Aufstieg realisieren?

Vertraglich ist Karazor noch bis 2026 in Stuttgart gebunden. Er selbst kann sich nach Informationen des Boulevardblatts einen Wechsel in die Türkei aber durchaus gut vorstellen. Dazu ist der VfB wohl bereit, Karazor bei einem zweistelligen Millionenangebot ziehen zu lassen – unverkäuflich ist er also nicht.

Noch sei aber niemand von Galatasaray offiziell an Stuttgart herangetreten, weshalb sich Sportdirektor Fabian Wohlgemuth bisher gelassen zeigt: „Ich bin mir sicher, dass sich Atakan bei uns wohlfühlt“, so der Funktionär. Womöglich ändert sich das aber in nächster Zeit.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,21 Note
3,74 Note
3,76 Note
3,34 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
19
24
29
33
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
42% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
26% VERKAUFEN!