Aymen Barkok | Eintracht Frankfurt

Vertrag bis 2022: "Den plant er definitiv zu erfüllen"

16.12.2020 - 17:20 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Bei Aymen Barkok ist ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen: In den letzten drei Bundesligaspielen von Eintracht Frankfurt stand er zweimal in der Startelf und durfte auch ansonsten fast durchgängig Minuten auf dem Platz sammeln. Außerdem dürfte er mit seinem Tor gegen Borussia Mönchengladbach (3:3) auf sich aufmerksam gemacht haben.


Auch wenn nach "Sport1"-Informationen nach dieser Leistungssteigerung die ersten Avancen nicht genannter Klubs folgen könnten, denkt der polyvalente Mittelfeldspieler nicht an einen Abgang. "Aymen ist ein echter Frankfurter Bub, er fühlt sich im Team und unter dem Trainer sehr gut aufgehoben. Da gibt es null Druck", gibt Barkok-Berater Florian Goll zu den Zukunftsplänen seines Schützlings Auskunft.

"Aymen hat noch über die Saison hinaus Vertrag [bis 2022, Anm. d. Red.] und den plant er definitiv zu erfüllen. Er denkt keine Sekunde über einen Wechsel nach. Aymen weiß ganz genau, was er an der Eintracht und an Frankfurt hat", versichert der Berater, dass der 22-Jährige nicht an einen Tapetenwechsel denkt.

Zusätzlich möchte Goll künftige Transfergerüchte im Sinne Barkoks weghalten. "Er lebt gerade seinen Traum, da möchte ich auch keine Störgeräusche von außen", so der Spielervermittler.

Quelle: sport1.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
4,38 Note
5,00 Note
3,94 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
12
3
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
88% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!