Aymen Barkok | Eintracht Frankfurt

Rückkehrer Barkok feiert Comeback im Testspiel

01.08.2020 - 19:52 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Nach seiner Rückkehr von der Leihe bei Fortuna Düsseldorf will sich Aymen Barkok wieder bei seinem Stammklub Eintracht Frankfurt durchsetzen. Dafür will er natürlich in der Vorbereitung überzeugen. Den ersten Schritt dafür hat er am Samstag gemacht: Beim 1:1-Unentschieden gegen AS Monaco stand der gebürtige Frankfurter in der Startelf und spielte durch bis zur Halbzeit-Pause, in der alle Feldspieler ausgetauscht wurden.


Damit gab der 22-Jährige sein Comeback nach mehreren Monaten Verletzungspause. Das Saisonfinale mit der Fortuna hatte Barkok aufgrund einer hartnäckigen Schulterverletzung verpasst, die ihm auch zu Beginn der Spielzeit schon für mehrere Monate zu schaffen gemacht hatte.

Quelle: ligainsider.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,54 Note
3,86 Note
4,38 Note
5,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
18
9
12
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
32% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 01.08.20

    Super, freut mich 😀

  • 01.08.20

    Guter Mann, freut mich auch für ihn. Hat gute Anlagen

  • 01.08.20

    Ich formuliere es mal freundlich: Man hat ihm die fehlende Spielpraxis angemerkt.

  • 01.08.20

    stimmt, der Rest der Mannschaft war überragend! :-) Ich habe ein gute Torchance von ihm gesehen, und ich habe den Kommentator eigentlich nur Gutes über ihn sagen hören. Ich denke er kann es durchaus packen, was ich aber hier gar nicht diskutieren möchte, wenn das schon wieder so anfängt...in nahezu JEDEM Kommentar, egal zu welchem Spieler, ist immer ein Stinkstiefel am Start

    • 02.08.20

      Dann teile uns hier doch bitte mal mit was der Kommentator Gutes über ihn gesagt hat und belege es.

      33. Minute: "Barkok lässt auch viel des Spiels an sich vorbeilaufen".
      35. Minute: "hat den Ball recht einfach hergegeben."
      Natürlich KANN er es packen wenn er sein Talent abruft aber nach dem gestrigen, SCHLECHTEN Spiel hat er definitiv keine Werbung für sich gemacht. Da geht es auch nicht um Stinkstiefel - Kommentare wenn hier welche ihre ehrliche Meinung schildern, die dir vielleicht nicht passt.

  • 02.08.20

    AN Richay,
    zunächst einmal frage ich mich wirklich ernsthaft, welch kümmerliches Dasein einer haben muss, wenn man aus so einer Mücke einen Elefanten macht, und deswegen ein riesen Fass öffnet? Sonntags morgens um 7.14 Uhr. Oh weia. Na ja, jedem das seine.
    Aber welcher Frust treibt Dich ernsthaft dazu, eine Personalie hier dermaßen unter die Lupe zu nehmen, und in der Luft zu zerreißen? Sogar mit minutengenauen Zitaten...ich bin ohnmächtig vor Mitleid. Barkok ist einfach ein Junge, der aus einer Verletzung gekommen ist, einige gute und weniger gute Momente hatte (wie alle anderen auch), und der sich durchsetzen möchte, nicht mehr und nicht weniger. Warum gibst Du Dir soooo eine große Mühe solch einen Jungen totzureden? Ich kann nur vermuten, dass Du großes Potential in ihm siehst, aber ihn Dir einer in deiner Liga vor der Nase wegeschnappt hat. Denn Barkok hat definitiv das Zeug zum Stammspieler, und genau das weißt Du.
    Junge, es wäre besser für Dich, wenn dein Lebensinhalt aus mehr bestehen würde, als hier solchen Schabernack zu schreiben

    • 02.08.20

      1. Ich bin extrem fusballbegeistert und seit ich denken kann Eintracht Fan und nehme mir das Recht falsche Kommentare richtig zu stellen.
      2. Stehe ich generell früh auf. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Interessant, dass die Uhrzeit für dich eine Rolle spielt.
      3. Ich bin weit davon entfernt Barkok in der Luft zu zerreißen. Im Gegenteil. Ich gönne ihm den maximalen Erfolg mit meiner Eintracht.
      4. Geht es hier um unqualifizierte Beiträge von Usern, die einfach nicht der Wahrheit entsprechen. Er war gestern schlecht, Basta.
      5. Solltest du mal "jedem das seine" googlen und das aus deinem Sprachgebrauch löschen.

    • 02.08.20

      "Jedem das Seine" ist keine Erfindung der Nazis, sondern viel VIEL älter. Zudem ist es eine sehr verbreitete Redensart. Die Autobahn benutzte sicher auch ab und an mal.

    • 02.08.20

      Herrliches Beispiel. Dann kann ich hier in Deutschland ja auch bestimmt weiter fröhlich mit der Swastika rumwedeln, weil sie eigentlich viel, viel älter und weit verbreitet ist;)

    • 02.08.20

      Nennst mein Beispiel "herrlich" und kommst mir dann mit Hakenkreuz. Sorry, aber da beende ich lieber das Gespräch, bevor du mir mit noch mehr Lebensweisheiten kommst. Andere Leute von oben herab zum Googlen ermahnen, aber dann direkt pikiert, wenn man etwas richtig stellt. GENAU SO sollte man diskutieren. :rolleyes:

      https://en.wikipedia.org/wiki/Godwin%27s_law

    • 02.08.20

      Beides war ironisch um dir mindestens so dumme Beispiele aufzuzeigen wie du sie genannt hast.

  • 02.08.20

    Special One, du hast dir kurz vorm Kirchenbesuch aber auch viel Schreib-Zeit genommen, um Richay als Person recht derbe in Frage zu stellen - ohne ihn wahrscheinlich zu kennen. 🤥

  • 02.08.20

    ...was für ein Schwachsinn hier diskutiert wird...🙄
    Richay kann man irgendwie nicht ganz für voll nehmen, hat wohl seine eigene Welt.
    Und Special-One hat zwar im Grunde Recht (wobei es hier ja gar nicht um Recht oder Unrecht geht, beide haben ein Stück weit Recht).
    Aber er ist halt unglücklicherweise an einen Pillendreher, der offensichtlich nichts anderes zu tun hat, als hier den Sheriff zu spielen, geraten

    • 02.08.20

      Wirklich große Klasse wie dünnhäutig einige reagieren.
      Wir befinden uns hier auf einer Plattform, die wahrscheinlich hauptsächlich von Hobby-Managern benutzt wird. Ich denke für den Ein oder Anderen ist es auch hilfreich kritische Stimmen zu hören.
      Ich störe mich lediglich daran wenn Kommentare fallen wie: "Ich habe den Kommentator eigentlich nur Gutes über ihn sagen hören", obwohl der Kommentator tatsächlich nichts Positives über Barkok gesagt hat.
      Hier sollte weder der Mensch Barkok noch irgendein User von mir angegriffen werden.

  • 02.08.20

    Richay isn Insider... Solltet ihr wertschätzen und nicht als "Chance" sehen, um gallig mit Beleidigungen daherzukommen!

  • 02.08.20

    Bitte bitte hört endlich auf. Fas ist wirklich schwer zu ertragen. Wieso habe ich bloß in diese Diskussion geschaut. 🤢

  • 02.08.20

    Spread Love ❤️
    Schön dich wieder auf dem Rasen zu sehen!