Aymen Barkok | Eintracht Frankfurt

Hütter ist froh um Dreikampf zwischen Barkok, Younes und Kamada

11.01.2021 - 20:29 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die Eintracht aus Frankfurt startete an den vergangenen beiden Spieltagen jeweils mit Amin Younes und Daichi Kamada auf der Doppelzehn. Daher hieß es für Senkrechtstarter Aymen Barkok zuletzt auch zweimal in Folge, dass er zu Spielbeginn auf der Bank Platz nehmen musste. Gegen Bayer 04 (2:1-Sieg) und in Mainz (2:0-Sieg) wurde der 22-Jährige erst jeweils zur Schlussphase eingewechselt.


Am Montag auf der Pressekonferenz vor dem anstehenden DFB-Pokalspiel am Dienstagabend (20:45 Uhr), an dem es wieder gegen die Leverkusener geht, erklärte SGE-Chefcoach Adi Hütter seine zurückliegenden Personalentscheidungen bezüglich der Offensive mit den Worten: "Es geht am Ende des Tages auch immer um eine Entwicklung." Barkok sollte lernen, dass er auch in einer eigenen Hochphase mal auf der Bank sitzen kann – aufgrund der Konkurrenzsituation.

"Ich habe mit allen Dreien gesprochen und gesagt: 'Ich bin sehr, sehr froh, dass wir für diese zwei Positionen drei sehr gute Spieler haben. Wir haben unglaublich viele Spiele und deswegen wird jeder genug Spielzeit bekommen. Jetzt hat es Aymen nun mal erwischt, weil es Daichi auch gut gemacht hat. Auch er musste vor der Winterpause zweimal auf die Bank. Deswegen lassen wir uns morgen überraschen, wer in der Startelf steht", ließ Hütter verlauten.

Wer im DFB-Pokal (verschobene Zweitrundenpartie) in der Anfangsformation steht, könnte am direkt darauffolgenden Wochenende in der Bundesliga womöglich eine Verschnaufpause erhalten. Nach der zweiten Begegnung in kurzer Zeit gegen das Team von Cheftrainer Peter Bosz geht es für die SGE am Sonntagabend (18:00 Uhr) mit dem Heimmatch gegen den FC Schalke weiter.

Barkok, Younes oder Kamada?

Eure Meinung ist gefragt! Was denkt ihr zum Dreikampf zwischen Barkok, Younes und Kamada? Wer spielt im DFB-Pokal und besonders wichtig: Wen beordert Hütter am Wochenende gegen die Knappen in die Startelf? Schreibt uns doch einfach mal eure Gedanken in die Kommentare.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
4,38 Note
5,00 Note
3,94 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
12
3
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!