10.01.2020 - 18:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Im für den heutigen Freitag zweiten anberaumten Testspiel konnte Bayer Leverkusen ein Erfolgserlebnis feiern. Nachdem die Werkself das erste Kräftemessen mit dem FC Utrecht noch mit 3:4 verloren hatte, stand nun ein 3:2-Sieg gegen den FC St. Gallen auf der Anzeigetafel.


Leon Bailey (29.), Joel Pohjanpalo (59.) und Lucas Alario (69.) konnten sich für den Bundesligisten in die Torschützenliste eintragen. Aufseiten der Schweizer traf Ermedin Demirovic (12., 32.) doppelt.

Der für den Bundesligabetrieb zunächst für drei Partien gesperrte Neuzugang Exequiel Palacios stand für die gesamten 90 Minuten auf dem Platz. Außerdem durften sich die beiden Nachwuchsakteure Fabian Rüth und Ayman Azhil von Beginn an beweisen.

Bayer Leverkusen trifft zum Start der Rückrunde im Bundesligabetrieb am 19. Januar auf den SC Paderborn.