Bence Dárdai | VfL Wolfsburg

Offiziell: VfL Wolfsburg verpflichtet Herthas Bence Dárdai

06.04.2024 - 14:11 Uhr Gemeldet von: Lennart Lehmann | Autor: Lennart Lehmann

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich zur Saison 2024/25 mit Bence Dárdai von Hertha BSC. Das teilten die Wölfe am Samstag offiziell mit. Der 18-Jährige, der bislang achtmal in der Zweiten Liga sowie einmal im DFB-Pokal für die Berliner zum Einsatz kam, unterzeichnete einen „langfristigen Vertrag“. Im vergangenen Jahr feierte der Offensivspieler mit der deutschen U17-Nationalmannschaft den Gewinn der Europameisterschaft.


VfL-Sportdirektor Sebastian Schindzielorz sagt zum Transfer: „Es freut uns sehr, dass sich Bence für unseren Weg entschieden hat. Er ist ein junger und sehr talentierter Spieler, der bei Hertha seine ersten Schritte im Profifußball gemacht hat und seine Qualitäten in der Zweiten Liga bereits unter Beweis stellen konnte. Beim VfL Wolfsburg hat Bence die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau weiterzuentwickeln. Dabei wollen wir ihn bestmöglich unterstützen und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.“

Quelle: twitter.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
44% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.04.24

    Wolfsburg kauft die zweite Liga kaputt!!

  • 07.04.24

    Was Bewegt einen Menschen nach Wolfsburg zu gehen?! Hab ich mich immer schon gefragt. Hatte der keine anderen Angebote?! Oder gehts ihm wirklich nur ums Geld?!

  • 06.04.24

    Wie? Es gibt noch einen? Da muss irgendwo ein Nest sein!

  • 06.04.24

    Trainersohn, da ist er

  • 06.04.24

    Das war’s mit Papas Stolz

  • 06.04.24

    Only 3 more Dardais to go👌

  • 06.04.24

    Wolfsburg hat ihre U23 abgemeldet. Komplett sinnfreier Transfer. Der spielt ja nichtmal bei uns regelmäßig.

    Eine Aufstockung seiner 1800€ brutto hätte er bei uns sicher auch bekommen 😅

    • 06.04.24

      Wolfsburg beendet die Kooperation mit St. Pölten und wird entweder eine neue Kooperation starten oder ab 2025 wieder eine zweite Mannschaft betreiben. Im nächsten Jahr ist er noch für die U19 spielberechtigt und mit Hasenhüttl ist jetzt ein Trainer da, der in der Premier League wie kein zweiter für Durchlässigkeit aus dem Nachwuchsbereich bekannt war.

    • 06.04.24

      Wolfsburg verleiht ihre Talente normalerweise nach St.Pölten, aber die Kooperation wurde vor kurzem beendet aus Gründen...

    • 06.04.24

      Rheuma war wohl bisl schneller und ausführlicher. Bestes Beispiel für Hasenhüttl ist Bröger, den kannte ich selber auch noch nicht.

  • 06.04.24

    Der wievielte von den Dardais ist das?

  • 06.04.24

    Da hat Pal seinen Sohn gut untergebracht!

  • 06.04.24

    Dardai co Trainer dann unter Hasenhüttl?🤔

  • 06.04.24

    "...Und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft" gemeinsame Zukunft in der 2. Liga. Es wird einfach endlich mal Zeit. Nehmt Hoffenheim am besten gleich mit.
    Bundesliga soll endlich mal wieder attraktiver werden

    • 06.04.24

      was hast du denn geraucht so früh schon?

    • 06.04.24

      Bubatz seit dieser Woche legal!

    • 06.04.24

      Gutes Zeug, kann ich nur empfehlen. Öffnet einen in vielen Lebenslagen die Augen

    • 06.04.24

      Aber jez mal Butter bei de Fische.
      Freut ihr euch ernsthaft über Vereine wie Wolfsburg, Hoffenheim, Leipzig oder Leverkusen in der Bundesliga? So ein Freitag abendspiel zwischen Hoffenheim und Leipzig hat natürlich sehr viel Charme. Nicht.
      Und wie jeder Dulli hier Leverkusen abfeiert. Dem Trainer und den Spielern gönn ich echt alles, aber euch ist schon bewusst, was für ein ekelhaftes Unternehmen die auf der Brust tragen??
      Was deren Corona Bilanzen ausgeglichen hat vergessen wieder alle und ist ja keine Wettbewerbsverzerrung...
      Und dann am besten noch alle rumheulen wie unattraktiv doch die Bundesliga ist. Liegt genau an solchen Vereinen, die gegen 50+1 verstoßen und keine geile Fanbase haben. Was unsere deutschen Stadion ja eig ausmacht.

      Macht mal die Augen auf👀

    • 06.04.24

      leibzig die machen es gut. und eine sehr geile stadt mit easy leuten die bock auf fussball haben. beispielsweise in dortmund finde ich ist sehr vieles schweinheilig. mit wolfsburg kann ich persönlich jetzt auch nicht viel anfangen. und bei leverkusen kann ich dir leider auch nicht wirklich widersprechen😑

    • 06.04.24

      Ehrlich gesagt schaue ich deutlich lieber Leipzig - B04 als zum Beispiel Schalke - HSV. Für mich ist attraktiver Fußball = guter Fußball. Als TV-Zuschauer spielt auch die Stimmung im Stadion für mich nicht die große Rolle. Es gibt halt Fans wie dich und Zuschauer wie mich. Wo ist das Problem?

      Für eine Corona-Diskussion auf Ligainsider bin ich an einem Samstagmorgen nicht zu haben.

    • 06.04.24

      schweinheilig 😁😁

    • 06.04.24

      Ja, du bist der Eventfan und ich ein Fußballfan. Wen du damit leben kannst, alles gut. Ich wie gesagt nicht.

      Ich will doch gar keine Corona Diskussion aufmachen 😂
      Ich habe nur gesagt, dass der Konzern Bayer, Leverkusen die Verluste aus der Corona Zeit, ausgeglichen hat. Während andere Vereine sich anderweitig kümmern mussten

    • 06.04.24

      Sorry, hatte das irgendwie falsch gelesen mit Bayer & Corona. Haken dran.

      Eventfan ist immer direkt so negativ konnotiert. Die allermeisten Zuschauer wären dann solche "Eventfans". Ich würde mich einfach ganz klar als Fußball-Fan sehen.

    • 06.04.24

      @Zorro Ich bin Fan seit beinahe 15 Jahren. Schau mal in andere Ligen, Wolfsburg wäre da fast schon Gründungsmitglied. Bleiben auch weiterhin unabsteigbar auch wenn es dir nicht passt. Selbst bei den Damen ist Leipzig oben angekommen, bleibt also nur noch dein Dorfverein. Btw ab sofort muss ich mir deinen Stuss zum Glück nicht mehr geben. Wie kann so ein "Horst" One Piece feiern!?

    • 06.04.24

      @lüggebaggio in Leipzig gibt's eig nur eine Mannschaft die in Ordnung ist und das ist Chemie
      Der andere Verein ist zu sehr links versüfft, als das man den mögen könnte und der andere Verein ist ein Markenprodukt von Redbull. Viel mehr muss ich dazu nicht sagen

      Ja dortmund mit ihrem "You will never walk alone" und "Echte Liebe" Dreck geht mir auch aufn Zeiger. Als ob die der einzige Verein sind wo das so ist..
      Und denkst du immernoch das ich was geraucht habe? :D

      @SerginhoLaus
      Soll ja auch negativ sein und ja vermutlich sind das auch die allermeisten. Nach deinen Aussagen, würdest du dir auch ManShity vs P$G angucken, weil dort attraktiver Fußball gespielt wird. Ich habe mittlerweile aufgehört solche Spiele zu schauen. Gibt mir persönlich nix mehr

      @Traesch3000
      Was interessieren mich andere Ligen? Ich bin deutscher und verfolge die Bundesliga. Ist mir doch egal was anders wo abgeht. Ich möchte das unsere Liga erstmal funktioniert.
      Und unabsteigbar, weil Geld dahinter steckt. Hättet Ihr VW nicht, wärt ihr genauso schon dran gewesen, wie ein Hamburg oder Schalke.
      Apropos VW. Wurde mal ins Leben gerufen um als ein Auto für das Volk zu sein. Mittlerweile ist es eher ein Auto für Leute die zu viel Geld haben. Biste bestimmt stolz drauf.
      Leipzig genau das gleiche, viel Geld vorhanden. Ich sag nur die Statistik das die in einer Transferperiode mehr Geld ausgegeben hatten, wie die restlichen 17 2.Ligisten. Sowas verdient natürlich Applaus...

      BTW, wie kann man One Piece Fan sein und dann Wolfsburg Fan. Ruffy steht für eine faire Welt, ich glaube nicht das er es unterstützen würde das du VfL Fan bist

    • 07.04.24

      Klassischer Dynamo Dresden Hinterwäldler…
      AfD wählen und wahrscheinlich noch Hitlergruß im Stadion. „Links versifft“ „ich bin deutscher und will nur deutsch sehen“
      Du solltest mal aus deiner Blase kommen und etwas von der Welt kennenlernen. Dann ist man vielleicht auch etwas Weltoffener und nicht so beschränkt. ✌🏽

    • 08.04.24

      Mit Weltoffenheit und Beschränktheit um die Ecke kommen, aber erstmal mit Schubladen denken ankommen. Ganz mein Humor.
      Weder wähle ich die AFD (Ich wähle gar keine Partei, sind alle Müll) noch gebe ich irgendwo Hitlergrüße (im übrigen der größte Versager den Deutschlands jemals hatte, an dem Dreck haben wir immer noch zu kämpfen)

      Und was ist daran schlimm Deutscher zu sein und auf sein Land und Liga zu schauen? Denke dort haben wir genug Baustellen

      Vlt sölltest du erstmal aus deiner Blase rauskommen?! ✌🏼

    • 08.04.24

      Komisch das jedes Mal solche Vermutungen unter deine Beiträge auftauchen hahah und diese Blase Geschichte schreibst du auch sobald dir ein Beitrag nicht gefällt … Jetzt stell dir mal vor du sitzt in der besagten Blase und checkst es nicht mal …. Z steht für Zorn

    • 08.04.24

      Vlt weil die Leute immer mit ihrem Schubladen ankommen und Leute da rein drängen wollen, damit es zu Ihrer heilen Welt passt?
      Dynamo Dresden Fan = AFD wählender Hitlergruß ausführender Nazi bla bla bla immer das gleiche Gedankengut von solchen Menschen.
      Soll ich auch damit anfangen?Vlt damit das ihr doch alle geimpfte seit und die Impfung euer Gehirn zerstört hat?!

      Schau dir doch mal die Diskussion hier an. Wir sind von "das man gegen Vereine wie Wolfsburg, Leipzig, Hoffenheim etc sein söllte" zu Themen wie "AFD, Nazi und Hitler gekommen" und das ging bestimmt nicht von mir aus und wirkliche Gegenargument die mich in meinem Denken ändern lassen würden gab's bisher auch keine.

      Aber ja, wenn es keine Gegenargumente gibt, sondern nur dumm gemache, da lass ich euch mal in eurer "Super-Tollen-Heilen-Eitel-Sonnenschein" Bubble nicht das ich Sie euch noch kaputt mache und Ihr mit der Wahrheit konfrontiert werdet.

      PS: Nur mal so. Man kann auch die AFD wählen ohne ein Nazi sein zu müssen. In dem man einfach vlt mit den momentanigen Parteien unzufrieden ist?!
      Aber ja stimmt, wie kann man nur, es läuft ja so toll für und in Deutschland 👍🏼

    • 08.04.24

      Zum Thema AFD wählen:
      Eine als gesichert rechtsextreme Partei (je nach Bundesland) zu wählen und sich aber von Rechtsextremismus distanziert ist nicht wirklich stringent.

      Zum Thema „Fans vs. Eventfans“:
      Der Großteil aller Fußball-Fans (Menschen die am Fußball generell interessiert sind, Spiele schauen etc.) würde in deine Kategorie „Eventfans“ fallen. Vielleicht ist aber auch der Großteil einfach nur Fußball-Fan und die konservative Minderheit zu der du bei dem Thema gehörst sollte eine Extrabezeichnung bekommen - sagen wir Traditionsfans. Jedem das seine, solange sich alle benehmen - wie klingt das?

    • 08.04.24

      Also ganz ehrlich die AFD wird Deutschland komplett auf die Knie zwingen ihr denkt leider heute noch das Politiker eine Veränderung mit sich bringen alles was mit Politik zutun hat kommt am Ende das gleiche dabei raus jeder Politiker lügt um das zu bekommen was er will und am Ende nachdem man gewählt wurde kümmert man sich nur noch um die eigenen Ziele und jedes Versprechen was jemals gegeben wurde ist vergessen…. Das Problem ist nun mal Politik und Wirtschaft keiner kann das sinkende Schiff retten auch wenn Deutschland zu 100% Ausländer frei wäre was das schlimmste ist was Deutschland passieren kann und die meisten gehen raus und wählen aus Frust diese Partei weil sie wirklich daran glauben das danach das Land wieder auf die Beine kommt aber denkt doch mal nach weniger Menschen = weniger Steuerzahler und Natürlich müsste das Land dann zusehen wie sie das ausgleichen und 1 mal dürft ihr raten was dann hier los wäre also bei allem Respekt wacht auf bevor es wirklich dazu kommt …..

    • 08.04.24

      Naja es gibt Parteien die Veränderung und Wandel versprochen haben und genau das gerade liefern. Das Problem ist aber, dass Veränderung und Wandel eben genau das bedeutet - Veränderung und Wandel! Und Menschen tuen sich im Allgemeinen damit schwer Dinge zu verändern. Wir sind Gewohnheitstiere.

      Sei es drum - wir sind hier bei LI. War ein geiles Fußball-Wochenende und jetzt steht CL an. Ein Traum. 🫶

    • 08.04.24

      man muss kein nati sein, um afd zu wählen, aber man unterstützt natis, wenn man afd wählt - ich find‘s. schlimm genug

    • 08.04.24

      @Serginho aber schließt den wirklich das eine das andere aus? Ich meine, kann man nicht grundsätzlich die Werte, die, die AFD vertritt gut heißen, ohne gleich mit gehobenen Arm durchs Land zu rennen?

      Und wie Kiram schon schrieb, dass sind alles nur Mittel um in die Politik rein zukommen und danach vergisst man wieder ganz schnell, was man doch den Leuten alles so versprochen hat. A weil die merken das sich viele Sachen doch nicht so leicht ändern können unteranderem wegen dem GG und B weil man ja dann auch finanziell sehr gut abgesichert ist und sowas will man ja nicht missen, wenn man es einmal hatte.
      Abgesehen davon brauch man aber auch diese Partei im Bundestag. Genauso wie man Links brauch. Und dann muss man versuchen aus beiden Parteien gewisse Dinge einbauen zu lassen, womit jeder Leben kann. Alle 100% Glücklich zu machen, schafft man eh nicht, aber in den letzten Jahren hat die rechte Seite im Bundestag nunmal gefehlt.

      Und nochmal ich unterstütze weder die eine noch die andere Seite, weil es in meinen Augen eh alles nur Marionetten sind

      Aber egal, wir schweifen vom eigentlichen Thema viel zu sehr ab und gehört hier, in einem Fußballforum, auch nicht hin.
      Abgesehen davon, dass ich, was Politik betrifft, nicht die hellste Kerze auf der Torte bin. Kann ich ganz offen und ehrlich zugeben.

      Ich wünsche euch eine schöne Woche und international gesehen eine gute für die deutschen Mannschaften 👍🏼

  • 06.04.24

    Dardai Clan in Scherben

  • 06.04.24

    VW fährt nun nen dicken bence 🏎

  • 06.04.24

    Darum hat er den tweet über seinen Vater geliket😂

  • 06.04.24

    Wolfsburg kauft schon für die 2. Liga ein 😂

  • 06.04.24

    Schade

  • 06.04.24

    🥲 tschüss mein Engel