Benjamin Henrichs | RB Leipzig

RB nimmt Henrichs aus dem Trai­ningsbet­rieb

26.11.2020 - 10:23 Uhr Gemeldet von: Dennis Winterhagen | Autor: Dennis Winterhagen

Blicken RB Leipzig und Benjamin Henrichs auf das erste gemeinsame Halbjahr zurück, können beide Parteien wohl nicht ganz zufrieden sein. Der Defensivspieler stand kaum auf dem Platz – und fehlt nun vorerst wegen anhaltender Probleme. Vielleicht sogar für den Rest des Jahres.


Wieder einmal saß er auf der Bank. Sowohl beim 1:1 gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Samstag als auch beim 0:1 gegen Paris St. Germain in der Champions League. Allerdings: Leistungsgründe waren es nicht, seine Schmerzen hielten ihn von einem Einsatz ab. Henrichs laboriert an einer Patellasehnenentzündung.

Diese Schmerzen hat er bereits im Sommer gehabt, bei der letzten Länderspielreise seien sie zurückgekehrt. Nun soll er die Entzündung erst mal auskurieren. Sportdirektor Markus Krösche erläutert: "Wir werden ihn jetzt rausnehmen und ihm Ruhe geben, damit die Entzündung weggeht. Da werden wir jetzt von Woche zu Woche schauen und entscheiden".

Henrichs soll sich drei Wochen lang auskurieren

Der 23-Jährige selbst zeigt sich einverstanden und hofft, so heißt es im "kicker", dadurch wieder voll angreifen zu können im neuen Jahr. Denn Bundestrainer Joachim Löw stellte ihm einen Platz im Kader für die Europameisterschaft 2021 in Aussicht – wenn er denn fit bleibt und sich im Verein durchsetzt.

Erst einmal legt Henrichs nun aber eine Belastungspause ein. Dem Blatt zufolge wird er wohl mindestens drei Wochen komplett aussetzen.

Quelle: kicker | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,70 Note
5,00 Note
-
3,75 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
1
-
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
3% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
88% VERKAUFEN!