Benjamin Pavard | FC Bayern München

FCB bestätigt positiven Coro­na-Befund bei Pavard

18.02.2021 - 09:48 Uhr Gemeldet von: Jazztown | Autor: Robin Meise

Der FC Bayern hat am Donnerstag auf der vereinseigenen Homepage bestätigt, dass es einen positiven Corona-Befund bei Abwehrmann Benjamin Pavard gegeben hat. Zuvor berichteten schon verschiedene Medien darüber.


Vom deutschen Rekordmeister heißt es zum 24-Jährigen, dass er sich nach dem positiven Testergebnis in häuslicher Quarantäne befinde und es ihm gut gehe.

Das anstehende Gastspiel bei Eintracht Frankfurt (Samstag, 15:30 Uhr) wird Pavard nun von zu Hause aus verfolgen müssen. Wann der Franzose wieder zurückkehren könnte, ließen die Rot-Weißen noch offen.

Letzte Meldung vom 17. Februar 2021:

Positiver Corona-Befund bei Pavard?

Beim FC Bayern München könnte sich ein weiterer Corona-Fall anbahnen. Laut "Sky"-Informationen soll sich Defensivspieler Benjamin Pavard mit dem Virus infiziert haben. Der 24-Jährige muss sich dem TV-Sender zufolge in eine bis zu 14-tägige Quarantäne begeben und würde dementsprechend in den kommenden Pflichtpartien der Süddeutschen fehlen.

Ob es einen Zusammenhang mit der bereits bestätigten Infektion von Teamkollege Thomas Müller gibt, ist derweil unklar.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,16 Note
3,78 Note
3,19 Note
3,88 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
34
29
32
20
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
24% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
63% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 17.02.21

    Warum immer meine Spieler

  • 17.02.21

    Benjamin 😪😪😪

  • 17.02.21

    Danke Bayern

  • 17.02.21

    Gute Besserung!

  • 17.02.21

    Vorhin noch Can verkauft um ihn zu halten😭😭😭

  • 17.02.21

    Stark

  • 17.02.21

    Möge er einen möglichst harmlosen Verlauf haben und schnell wieder auf den Rasen stehen 🙏🏻

  • 17.02.21

    Jtz muss entweder ein zu behäbiger Iv oder der schlechteste Spieler der Liga Rv spielen

  • 17.02.21

    Soviel zu der sinnvollen und ach so tollen Klub WM...

  • 17.02.21

    Hansi wa, vllt nochmal nach Qatar fliegen in eurer Blase?

    • 17.02.21

      Pass auf, sonst macht Flick dich zum nächsten sogenannten Experten (Btw: Ich bin Bayern-Fan..)

    • 17.02.21

      😂

    • 17.02.21

      sei endlich ruhig Karl!

    • 17.02.21

      Bin auch Bayern Fan, aber ganz peinliche unnötige Aussage, kein Plan warum er den Drang hatte da so seine politische Meinung zu äußern

    • 17.02.21

      Warum haben hier so viele den drang sich politisch zu äußern? Das ist Ligainsider und nicht hart aber fair. Er ist ein Mensch ihr auch... Deshalb passiert sowas

    • 17.02.21

      Er hat das ja nicht beim Frühshoppen am Stammtisch zu Uli Hoeneß gesagt, sondern in einem öffentlichen Interview. Alles andere, als eine solche Aussage zu hinterfragen, wäre meiner Meinung nach falsch, und wo wenn nicht hier auf LigaInsider, wo es sich nur um Fußball und seine Persönlichkeiten dreht. Ich kann es auch in die WhatsApp-Gruppe mit meinen Schwestern schreiben, die wissen nur nichtmal wer Hansi Flick ist.

    • 17.02.21

      Ja echt. Also kritik an der Regierung das geht garnicht. Besonders nicht an klabauterbach der jeden tag mit einer neuen apokalyptischen aussage auffällt.

    • 17.02.21

      Der Lauterbach der offensichtlich deutlich eher ein Experte ist als Flick und bisher mit ziemlich vielen Prognosen ziemlich Recht hatte? Gut, dass er das von Gates gesteckt bekommen hat schmälert natürlich die Leistungen, zugegeben.

    • 17.02.21

      Mit welcher aussage hatte er bitte recht?🤣 nenn mir eine. Der typ is politiker und nur weil er vor über 20 jahren irgendwas mit gesundheitsmanagement studiert hat machts ihn nicht zum Experten. Der typ hat seit april nur gewarnt und nix davon ist eingetreten

    • 17.02.21

      Er ist ein Fußballtrainer, der mit seiner Mannschaft nach Qatar reist, vermutlich zwei Coronafälle mit nach Hause bringt, sich zuhause nicht wie alle anderen aus dem Ausland in Quarantäne begeben muss und beschwert sich dann, dass ein Epidemiologe das ganze (zurecht) hinterfragt. Kein Plan was an dieser „Kritik“ von Flick sinnvoll sein soll johnsnow 🤷‍♂

    • 17.02.21

      Er nimmt 2 positiv getestete mit nach hause wenn wir schon polemisch sein wollen. Und ich bin froh dass ein „A-promi“ mal was zu Lauterbach gesagt hat. Natürlich hat er jetzt ansage bekommen und muss nun wieder bisschen zurück rudern

    • 17.02.21

      Och, zum Beispiel mit den 7500 Neuinfektionen, die er angekündigt hat, um nur ein Beispiel zu nennen Johnny. Das Problem war nicht die Kritik an sich, die kann er ungeachtet seiner Kompetenz ja üben, aber wenn er einen studierten Epidemiologen als „sogenannten Experten“ betitelt macht er sich lächerlich.

    • 17.02.21

      Aber wo hat der Herr Lauterbach denn in dem Thema Club WM unrecht? Ich finde einfach Hansi Flick soll zufrieden sein, dass er nach Qatar durfte und sein glorreiches Sechstuple holen konnte und hätte dann im Interview einfach die Klappe halten sollen und nicht mit kuriosen Aussagen und Forderungen nach positiven Neuigkeiten zurückfeuern müssen.

    • 17.02.21

      Welche 7500 neuinfektionen? Der typ hat so viele sachen gesagt. Davon ist locker 80% nicht eingetreten. Kannst dir gerne chronologisch ab märz seine Aussagen zu Gemüte führen
      Ich erinner mich noch wie er vor dem Bundesliga Start gewarnt hat🤣🤣 wird alles so schlimm werden

    • 17.02.21

      Übrigens @tischdrache du bist ein gutes Beispiel was gerade so schief läuft. Jemand äußert kritik. Und dann kommt wieder wie so ein automatismus der indirekte Vorwurf zum Vorschein, irgendwas mit gates
      Hat hier irgendjemand was mit gates geäußert??

    • 17.02.21

      Ja, war klar dass du für Argumente nicht zugänglich bist und dann wieder ins Vage abdriftest. Und dann beschweren dass man nicht ernst genommen wird. Das mit Gates war ein Witz, konnte ich mir mit Blick auf deine vor Hass triefende Aussage nicht verkneifen. Das gute Beispiel gibst wohl eher du ab, weil du dich von persönlichen Animositäten leiten lässt und nicht von Fakten. Die Fakten passen dir nicht, also wird halt persönlich draufgehauen.

    • 17.02.21

      Argumente? Welches argument hast du genannt? Du hast ohne link und ohne zeitlichen Rahmen irgendwas erwähnt. Ich frage dich dann „welche 7500 neuinfektionen“

    • 17.02.21

      Nicht in der Lage zu googlen? Man man man, ich kenne Leute, die haben nach zwei Stunden Internet-Aufenthalt ein Studium zum Virologen abgeschlossen... *zwinkersmiley*

      https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/politik/deutschland/er-kuendigte-7500-faelle-pro-tag-an-lauterbach-wurde-fuer-corona-prognose-scharf-kritisiert-jetzt-geben-ihm-zahlen-recht_id_12557515.html

      https://www.google.de/amp/s/amp.express.de/news/promi-und-show/-hart-aber-fair--gaeste-schiessen-sich-auf-corona-mahner-lauterbach-ein--37380482

    • 17.02.21

      johnny redet sich hier ins versagen rein. richtiger clown

    • 17.02.21

      Er hat wie gesagt von april an gewarnt und davon ist nichts eingetreten. Dass dann im herbst höhere infektionszahlen herrschen war doch klar. Genauso wie die zahlen jetzt mit dem langsam besser werdenden wetter wieder runter gehen werden. Das schlimmste an dem typen ist, er hat keinerlei finanzielle Einbußen. Da könnte ich auch besonders laut schreien. Wer kannte den denn vor Corona? Der typ war selbst bei spahn sowas von unbeliebt

    • 17.02.21

      Belege? Argumente? Fehlanzeige! Aber immerhin gute Unterhaltung, danke Johnny und gut Nacht!

    • 17.02.21

      Für was möchtest du einen beleg? Hab ich eine Behauptung aufgestellt?

    • 18.02.21

      Solche Diskussionen enden immer gleich... es hat einfach keinen Sinn! Danke an @Tischdrache @Godvino und den Anderen. Leute wie johnsnowlives und deren „Meinungen“ muss man direkt im Keim ersticken.
      Schuster bleib bei deinen Leisten sage ich da nur. Flick und der gesamte FCB (selbst Fan) sollen sich glücklich schätzen dürfen, dass sie als einer der wenigen solche Privilegien bekommen und sollen sich gefälligst auf ihr Geschäft konzentrieren und das heißt Fußball und nicht Impfreihenfolge oder wie vor einigen Jahren Verfassungsartikel à la Menschenrecht. Das solche Ausflüge mitunter peinlich enden ist zuweilen bekannt. Verdiente Experten, die sich täglich mit der Pandemie auseinandersetzen und Probleme oder mögliche Probleme (unabhängig davon, ob sie eintreten oder nicht) zu benennen, verbal herabzustufen, von Leuten die auf diesem Feld keine Ahnung haben geht gar nicht - absolutes no go! Lauterbach mischt sich auch nicht in die Defensivtaktiken der Bayern ein und fragt wieso sie jedes Spiel ein Gegentor bekommen. Flicks Leistungen sind es, die Spieler erfolgreich gegen den Ball kicken zu lassen, Lauterbach und Andere versuchen Leben zu retten. Frag dich mal was wichtiger ist Johnny!

    • 18.02.21

      Mal eine frage? Warum sind eigentlich du und Konsorten immer gleich beleidigend? Und so übertrieben überheblich? Meistens noch virtue signaling at its best. Du kombinierst direkt alle Eigenschaften. Dann dazu die Aussage meinungen direkt im keim zu ersticken zu wollen. Sehr sehr bedenkliche Ansichten die du hast. Lauterbach tingelt seit märz in allen talkshows rum aber möchte allen menschen vorschreiben was sie zu tun haben. Der typ wollte letztes jahr noch die Hälfte der Krankenhäuser schließen lassen. Der gleiche typ will nichtmal für seine eigenen Kinder unterhalt zahlen.
      Bin flick sehr dankbar für seine aussage gewesen und ich weiss dass sehr viele genauso denken
      Rummenigges aussage war natürlich blödsinn aber kennt man ja von ihm. Und mal noch ne frage. Inwiefern setzt sich Lauterbach mit der Pandemie auseinander? Der typ wurde von seiner ex frau gut auseinandergenommen

    • 18.02.21

      Habe dich keineswegs beleidigt. Da musst du was völlig missverstanden haben. Auch war es nicht meine Intention überheblich zu sein wie du es wohl empfindest. Eventuell kannst du zwischen belesen und überheblich nicht differenzieren. Ich zum Beispiel beschäftige mich weniger mit Lauterbachs Privatleben anstatt mit dem was vielleicht wirklich wichtig ist. Darin liegt vielleicht der Unterschied. Was jetzt im Endeffekt wirklich wichtig ist, kann aber jeder für sich selbst entscheiden. Du setzt deine Prioritäten eher darin, ob er seinen Verpflichtungen was Unterhaltzahlen nachkommt, mich interessieren seine Ansichten zur Eindämmung der Pandemie mehr. Mal dahingestellt, was zugetroffen hat, zutrifft oder zutreffen wird.

    • 18.02.21

      Zwei Sachen noch: er will den Menschen nicht vorschreiben was zu tun ist. Er gibt Einschätzungen ab und macht Vorschläge, wie es aus SEINER Sicht ablaufen soll.
      Zweite Sache: hinterfrag doch mal wieso er bei Spahn, wie du es sagst, unbeliebt sei. Fehlerlos ist Spahn ja wohl auch nicht...

    • 18.02.21

      "Mit welcher aussage hatte er bitte recht?🤣 nenn mir eine. Der typ is politiker und nur weil er vor über 20 jahren irgendwas mit gesundheitsmanagement studiert hat machts ihn nicht zum Experten. Der typ hat seit april nur gewarnt und nix davon ist eingetreten"

      "Hab ich eine Behauptung aufgestellt?"^^

      Wahnsinn, was sich Menschen aus purem Frust in aller Öffentlichkeit anmaßen. Und bei Gegenwind direkt in die Opferrolle flüchten. Klassiker.

    • 18.02.21

      Ok und wo liest du da eine Behauptung raus?🤣
      Der typ ist politiker ✅
      Hat vor über 20 jahren gesundheitsmanagment studiert ✅
      Hat seit april gewarnt ✅
      Nix davon ist eingetreten: bis auf seine aussage mit den 7500 neuinfektionen ✅
      Ich zitiere mal hendrick streeck bei twitter
      „ Herr Lauterbach, das stimmt mal wieder einfach nicht. Es gibt keine virale Erkrankung, die wir nicht anlass-/symptombezogen testen. Sie sprechen von Einzelfällen und verallgemeinern. Das können Sie besser.“

    • 18.02.21

      Er haut komplett irrelevantes Zeug und eine Behauptung - teilweise könnte man auch sagen: Lüge - nach der anderen raus und fragt dann, wo er eine Behauptung aufgestellt hat. Kannste dir nicht ausdenken 😂 Mit dem „im Keim ersticken“ muss ich ihm allerdings recht geben, das ist mindestens mal unglücklich formuliert..

    • 18.02.21

      Alter dann sag doch was ich gesagt habe, das falsch ist. Zeigs mir bitte auf. Oder noch besser wo ich gelogen habe😅

    • 18.02.21

      Ganz ehrlich: Da du ein Musterbeispiel dafür bist, warum viele Menschen mit entgegengesetzten Meinungen nicht mehr miteinander diskutieren können, werde ich es auch nicht tun. Du kannst einfach mal Google benutzen und Lauterbachs Expertise und seine Aussagen auf Fundiertheit überprüfen. Dafür brauchst du mich nicht. Aber da du das aus ideologischen Gründen ohnehin nicht tun wirst, bzw. eh nur das liest, was du lesen willst, musst du wohl weiterhin denken, du hättest Recht und bist das große beleidigte Opfer.

    • 18.02.21

      Eben!


      @johnsnowlives:
      Auf welche Fakten und „Informationen“ man sich bezieht ist immer abhängig von der Quelle ;)
      Es gibt fundiertes, verifiziertes und faktenbasierendes Wissen und es gibt „Informationen“ von Wendler, Naidoo und Hiltmann.

    • 18.02.21

      Haha das ist sooo typisch. Irgendwas behaupten und dann sagen „google doch“
      Ich hab ihn oft genug gegoogled
      Und hier mal nen Artikel wie seine ex über ihn denkt

      https://www.bz-berlin.de/deutschland/karl-lauterbachs-ex-frau-stichelt-gegen-seine-corona-politik

      Ich hoffe du kannst ihr expertise attestieren als epidemiologin

    • 18.02.21

      @homeboy

      Siehst du schon wieder das übliche framing
      Jemand ist nicht der gleichen meinung wie ich also muss er Verschwörungstheoretiker sein und sich bei wendler naidoo und hildmann informieren
      Ich garantiere dir dass ich noch nie irgendwas von diesen 3 typen gelesen habe

    • 18.02.21

      Weiß nicht wieso du alles immer direkt auf dich beziehst? Habe bisher keine Tendenzen einer Verschwörungstheorie bei dir entdeckt wenn ich ehrlich bin. Wieso fühlst du dich gleich so angegriffen?

    • 18.02.21

      Vllt weil du mich zitierst 😅? Nur so ein gedanke

    • 18.02.21

      Ich sag dir ganz ehrlich, dass ich offen für diverse Meinungen was das gesamte Thema Corona angeht. Höre mir gerne viele Meinungen an und bin selbst mit manchen Regelungen oder Entscheidungen nicht ganz einverstanden aber ich verlange einfach, dass wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt, bzw. sich eine Meinung darüber bildet, sich verschiedene Meinungen einholt und dann nicht die Augen vor der Wahrheit verschließt

    • 18.02.21

      Und das muss ich leider sagen, kommt mir bei dir so vor.

    • 18.02.21

      Es ist keine Bereitschaft zu erkennen, sich mit Lauterbach auseinanderzusetzen. Deine Meinung über ihn hast du gefällt und du lässt auch nichts anderes zu. Und deine Quelle halte ich für mehr als fragwürdig. Das Interview ist von August 2020, die Kritikerin ist seine Ex, wo man gewisse eventuelle persönliche Hintergründe die einen zu aussagen bewogen haben nie ausschließen kann. Servus TV ist der Sender von Redbulleigentümer Mateschitz, also Privatsender und bisher eher durch Munitionslieferungen für Verschwörungstheoretiker aufgefallen als durch unabhängige Berichterstattung

    • 18.02.21

      Nein, habe dich nicht zitiert und wenn es „im Eifer des Gefechts“ untergegangen sein sollte, zeig es mir doch gerne

    • 18.02.21

      Was ist denn die Wahrheit? Das würde mich interessieren? Also mal paar Fakten
      Die Gesamtzahl der intensivpatienten war über monate gleich nur der anteil coronaintensivpatienten war gestiegen (quelle divi)
      Wir haben altersbereinigt und auf einwohner gesehen keine signifikante übersterblichkeit obwohl wir im Dezember ja >1000 tote am tag hatten (coronatote)
      Wir hatten eine vergleichbare situation 2018 nur hat das keine Sau interessiert damals, konnte man ja nicht so schön für die wahl nutzen

      https://www.aerzteblatt.de/archiv/205989/Intensivmedizin-Versorgung-der-Bevoelkerung-in-Gefahr

      Letztens hab ich einen beitrag gesehen bei dem jemand im Krankenwagen verstorben ist, weil keine freie intensivversorgung in der nähe war. Und das war aber nicht 2020 oder 21 sondern 2018

      Dazu diese absolute willkür dee Maßnahmen und immer wieder änderung der grenzen.

      Das sind einfach alles dinge die mich am ganzen zweifeln lassen. Es gibt noch einiges mehr aber LigaInsider ist eigentlich nicht der ort dafür

    • 18.02.21

      Vor allem bzgl. Servus TV: So ist es. Da kommen auch gerne mal bekannte Rechtsradikale zur Sprache. Und jeder unsachliche Scheiß wird gleichberechtigt mit fundierten, sachlichen Meinungen und Fakten stehengelassen. Zu meiner Schande: Die angeführte Sendung habe ich sogar gesehen. Fremdscham pur.

    • 18.02.21

      Sich eben noch darüber beschweren, ins Licht der Verschwörungstheoretiker gerückt zu werden um gleich damit zu argumentieren, die Regierung würde mit den Toten Wahlkampf machen.
      Wow, hast gerade ein neues Level erreicht. Respekt.

    • 18.02.21

      Achso und ard und zdf etc sind natürlich vööööllig unabhängig?
      Ich schau mir gerne die sendungen auf servus tv an weils da nicht so einseitig zugeht wie hier. Da kommen Kritiker und Befürworter gleichermaßen zu wort. Selbst no covid Befürworter. Und bezüglich rechtsradikal. Also wenn jemand eine konservative meinung hat ist das in meinen augen noch lange nicht rechtsradikal und auch eine rechte meinubg zu haben ist mmn nicht Rechtsradikal. Btw das kommt von jmd mit nahost wurzeln. Ich persönlich hab in der sendung noch niemanden mit Rechtsradikaler Tendenz gesehen. Vllt konservativ vllt rechts. Aber tbh juckt mich das nicht. Jeder soll seine Meinung haben.

    • 18.02.21

      Bezüglich zitieren
      Du schreibst mich direkt an also

      @johnsnowlives:
      Auf welche Fakten und „Informationen“ man sich bezieht ist immer abhängig von der Quelle ;)
      Es gibt fundiertes, verifiziertes und faktenbasierendes Wissen und es gibt „Informationen“ von Wendler, Naidoo und Hiltmann.

      Falls du mich nicht gemeint hast dann ist ja alles gut und ich hab dich wohl falsch verstanden 😉

    • 18.02.21

      @homegroundboy

      Es ist seit allerspätestens seinem zweiten Beitrag völlig offensichtlich, welche Agenda er verfolgt. Da zählt dann Boulevard auch mal mehr als ein Lehrstuhl. Er würde sich nicht nur von nichts und niemandem überzeugen lassen, sondern auch gar nicht erst die andere Seite verstehen WOLLEN. Das ist so eindeutig, dass zumindest ich mir gar nicht erst die Mühe gebe. Bewundernswert und zugleich ein wenig traurig, dass du schon so viel Mühe investiert hast.

    • 18.02.21

      Oh gott andrea merkel du bist wirklich eine anstrengende person. Sei doch einfsch ruhig wenn du nix beizutragen hast und lass homeboy und mich diskutieren. Im gegensatz zu dir bringt er Argumente
      Du immer nur den gleichen lähmenden blödsinn den man immer wieder liest
      Komischerweise nur im Internet
      Btw Lehrstuhl
      Der typ ist politiker🤣
      Und ich hab dir jetut schon öfters zitate von anderen Fachmänner und frauen gezeigt die eine andere meinung als lauterbach vertreten
      Ua streeck seines zeichens virologe und dazu seine ex, epidemiologin

    • 18.02.21

      ARD und ZDF sind unabhängig, ja, ob du’s glaubst oder nicht. Davon sind sie noch lange nicht neutral, aber das ist kein Medium, schon allein deshalb, weil es einfach nicht vollends geht. Und ehrlich gesagt ist das schön für ServusTV wenn da ein Bhakdi sitzt. Es ist aber so, dass ich persönlich nicht den Sinn darin sehe, ausgerechnet dem einen Prozent Glauben zu schenken, dass dem wissenschaftlichen Konsens widerspricht, und dann stumpf damit zu argumentieren, es wäre einfach deswegen richtig, weil’s dem „Mainstream“ widerspricht.

    • 18.02.21

      @homeboy? Mit toten Wahlkampf machen? Wo hab ich das gesagt? Ich spreche davon dass wir eine ähnliche Situation 2018 hatten und schon damals bekannt war dass die Gesundheitsversorgung gefährdet sein kann (siehe artikel ich hoffe ärzteblatt ist ok für euch als quelle) aber welcher politiker hat damals (hust söder hust) irgendwas fürs Gesundheitssystem getan? Keiner! Aber heute wird dem alles untergeordnet. Und warum ist das so? Ah zufällig ein paar Landtagswahlen und bald btw. Wo ist das bitte eine VT? Was glaubst du warum laschet nun auf einmal den regierungskurs kritisiert. Wie ein Fähnlein im winde je nach Umfragewerten

    • 18.02.21

      Ich glaube nicht, dass ich zuletzt noch mit dir gesprochen habe, oder?

    • 18.02.21

      John lass es bitte. Die einzige Person, die hier und generell nichts dazu beiträgt bist du. Du hast einfach keinen positiven Beitrag geleistet außer fragwürdige Quellen zu zitieren , mit Unwissenheit zu glänzen und zu hetzen. By the way, weil ich ein @ vor deinen Nickname gesetzt habe, habe ich dich nicht zitiert, sondern eher angesprochen. Ein Zitat ist etwas völlig anderes. Würde dir jetzt raten „zitieren“ zu googeln aber das hat ja vorhin schon nicht geklappt. Von daher kann ich dir nur raten ab und zu mal einen Blick über den Tellerrand zu werfen oder um es genauer zu sagen, damit keine Missverständnisse entstehen wie bei dem Thema „zitieren“ SCHAU DIR VERFICKT NOCHMAL VERIFIZIERTE INFORMATIONEN AN! Und nicht Meldungen von ServusTV oder Bild oder sonstigen Medien, die sich momentan nur auf Hetze, Klicks, Meinungsmache und/oder Populismus beschränken. Die BILD zum Beispiel ändert öfters als der Wind ihre Richtung der Meinung was Themen angeht. Unter anderem auch was Lauterbach angeht ;)

      Falls deine Ideologie aber schon so festgefahren ist und du schon so lost in der Blase bist, wünsche ich dir für die Zukunft alles gute...und nicht mehr lange durchhalten. Bald wird’s wärmer und ihr könnt euch wieder draußen auf den Plätzen um eure Idole Hiltmann etc versammeln und Leuten mit euren kruden Fantasien auf den Sack gehen :)

    • 18.02.21

      Kommt, lasst es gut sein.

    • 18.02.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 18.02.21

      Ohje...

    • 18.02.21

      Und ab auf die Ignore-Liste.

    • 18.02.21

      Das schöne an solchen Diskussionen ist doch am Ende immer, dass man selbst weiß, auf der Seite der Fakten und der Wahrheit zu stehen und sich nicht auf Grund der eigenen persönlichen Frustration, Tag ein Tag aus, selbst belügen zu müssen.


      Fragwürdige Behauptungen und Rechtfertigungsversuche in 3...2...1...

    • 18.02.21

      So kann man es auch sehen. Leider hat er mit einer Sache nicht ganz Unrecht: "Aber scheinbar [ich wünschte, dass es tatsächlich nur 'scheinbar' wäre] sehen das immer mehr menschen [sic] so". Bzw. sie erdreisten sich, immer penetranter öffentlich aufzutreten und vernetzen sich sehr gut, auch als kleine Minderheit. Ich will gar nicht wissen, wie vielen Morddrohungen und Anfeindungen Lauterbach tagtäglich ausgesetzt ist, weil die Menschen kein Ventil finden und deshalb der Überbringer schlechter Nachrichten zwingend der Schuldige sein muss (und Bill Gates natürlich).

    • 18.02.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 18.02.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 18.02.21

      Echt ein schluckliges Senderchen, so richtig zum Liebhaben, da kommen ja auch "Kritiker" zu Wort... :)


      "Seit 2016 ist Ferdinand Wegscheider Intendant des Senders und trägt damit zugleich die Verantwortung für Programm und Budget, was bei Fernsehsendern eher unüblich ist und zuvor auch bei ServusTV getrennt war. Wegscheider geriet bereits häufiger für seinen umstrittenen wöchentlichen TV-Kommentar „Der Wegscheider“ in die Kritik, der ihm den Spitznamen „Wut-Chefredakteur“ einbrachte. Seine Positionen werden teilweise als rechtspopulistisch angesehen und werden häufig in der rechten Szene verbreitet, wovon sich Wegscheider bisher nicht distanziert hat.[30][31]

      Die politische Ausrichtung des Senders wird von Medien oftmals thematisiert. Die Süddeutsche bezeichnete ServusTV als „Heimatsender des österreichischen Rechtspopulismus“,[32] ähnlich zuvor auch bereits das Onlinemagazin Vice.[33] 2016 wurde eine Ausgabe der Talksendung „Talk im Hangar 7“ mit dem Titel „Wie gefährlich sind unsere Muslime“[34] ausgestrahlt. Eingeladen wurde auch Götz Kubitschek, ein Aktivist der Neuen Rechten, woraufhin drei von fünf Gästen nach Bekanntwerden ihre Teilnahme absagten.[35][36] Ebenfalls 2016 wurde ServusTV als einziger unabhängiger Sender zum Europäischen Forum Linz zugelassen, das mit vom Verfassungsschutz beobachteten Publikationen in Verbindung steht.[33] 2019 wurde auch die erneute Einladung von Identitärenchef Martin Sellner in eine Talksendung scharf kritisiert.[37]

      Im Zuge der Coronapandemie agiert der Sender seit 2020 als Plattform für Corona-Verharmloser[38][39] und Desinformation[40][41] unter anderem mit den Formaten „Corona-Quartett“ und „Wegscheider“.[38]"

      (https://de.m.wikipedia.org/wiki/ServusTV)


      https://www.derstandard.de/story/2000122301927/servus-tv-und-das-futter-fuer-die-covidioten

  • 17.02.21

    Süle jetzt Rv?

  • 17.02.21

    Kostic gefällt das.
    Gute Besserung an Benjamin natürlich!

  • 17.02.21

    Bei Bayern läufts

  • 17.02.21

    Notentechnisch ist er schon die ganze Saison infiziert - mit Unvermögen

  • 17.02.21

    Oh Pauli...

  • 17.02.21

    Ob du und das Pech mal ein Pavard hab ich gefragt

  • 17.02.21

    Pavard durch Mukiele ersetzen?

  • 17.02.21

    Bayern hats voll im Griff, aber immer schön weit aus dem Fenster lehnen. Ich hoffe er hat einen milden Verlauf

  • 17.02.21

    Wird die Tage leider bestimmt noch der ein oder andere Fall auftreten...

  • 17.02.21

    Mein Vater und ich haben schon in Katar gesagt das der Blass aussieht und bestimmt Corona hat. Jetzt ist es leider wirklich passiert😩

  • 17.02.21

    Wird kimmich dafür als RV auflaufen? Würde gegen Kostic ja Sinn machen.

    • 17.02.21

      Wird so kommen. Du kannst weder Süle noch Sarr gegen Kostic stellen wenn du ansatzweise eine Chance haben willst.

    • 17.02.21

      Ist es dann gut oder schlecht, wenn ich Kimmich und Kostic habe 🤔

    • 17.02.21

      Indirekt kommt so auch Hernández zum Zug.

    • 17.02.21

      Schl...ut!

    • 17.02.21

      Naja, weiß noch wie vor dem Leverkusen Spiel im Dezember alle gesagt haben, dass Diaby und Bailey Süle schwindelig spielen werden..
      Bayer war bis zu dem Spiel ungeschlagen in der Liga und Diaby und Bailey haben dann in dem Spiel nichts gerissen.
      Muss alles nichts heißen, aber kann mir auch sehr gut vorstellen, dass Hansi das genau so nochmal versucht.

    • 18.02.21

      Man kann so pauschal nicht sagen ob kimmich oder sule da besser geeignet gegen kostic ist. Ändert sich ja die grundausrichtung mit kimmich uwingt man kostic eher zu verteidigen gibt ihm aber tendenziell viel raum hinter der kette. Sule steht tendenziell tiefer und schaltet sich weniger offensiv ein wodurch die restverteidigung besser besetzt ist und die kpntersicherung gestärkt wird .

  • 17.02.21

    Ich hasse und liebe Kickbase zugleich 😔

  • 17.02.21

    Wenn Man gnabry, goretzka und pavard besitzt 😂😂

  • 17.02.21

    Klar, Goretzka und jetzt pavard... toll

  • 17.02.21

    Mit Thomas gezüngelt...

  • 17.02.21

    Wow mein Dritter corona Fall in kurze Zeit 😢😢
    Erst Goretzka Müller und jetzt pavard 😢

  • 17.02.21

    [Kommentar gelöscht]

  • 17.02.21

    FC Bayern = Corona Hotspot

  • 17.02.21

    Kimmich muss ja dann quasi RV spielen, Süle sieht gegen Kostic doch kein Land

    • 17.02.21

      Hieß es das nicht auch schon gegen den noch schnelleren Diaby, den Süle dann gegen Leverkusen aus dem Spiel nahm?

    • 17.02.21

      Glaube auch dass kimich RV und Süle IV spielen wird, aber nur weil Kimmich keine Option in der IV ist. Er sieht zwar nicht so aus aber Süle ist einer der schnellsten IV der Liga, auch schneller als ein Kimmich.

    • 18.02.21

      Kommt darauf an wie die anderen Optionen sind. Im Zentrum sind die Bayern aktuell alles andere als optimal aufgestellt. In Frankfurt gehe ich eigentlich schon schwer davon aus, dass Flick hier sehr gerne seinen Taktgeber im Zentrum aufstellen möchte, sofern es geht. Es wäre aber natürlich auch wieder Alaba auf der 6 und Kimmich auf RV denkbar.

      Ich persönlich würde aber lieber Süle auf RV sehen, der machte das in dieser Saison auf der Position bislang (relativ überraschend, zumindest für mich) durchaus sehr gut.

    • 18.02.21

      Kommt wahrscheinlich auch darauf an ob Boateng spielen wird. Wenn ja könnte Süle RV spielen, ansonsten wird s wahrscheinlich Kimmich (und dafür Alaba auf der 6 und Hernandez wieder IV)

    • 18.02.21

      @gheezy: Seitdem er zu Pummel-Süle geworden ist, hat er viel seiner sonst vorhandenen Schnelligkeit eingebüßt...

    • 18.02.21

      Süle hat Diaby gefressen. Und da hatten auch alle befürchtet Diaby spiele in schwindelig.

  • 17.02.21

    An erster Stelle natürlich gute Besserung, aber diese Saison ist sowas von Verflucht bei mir.

  • 17.02.21

    Pavard halten und Mustafi als Ersatz aufstellen 👍 oder Pavard verkaufen und Süle kaufen, um ihn aufzustellen 👎?

  • 17.02.21

    Kickbase zieht einen echt mies runter

  • 17.02.21

    Halten? Ja👍🏼 oder nein 👎🏼

  • 17.02.21

    Innerhalb einer Woche mein 4. „verletzter“ Stammspieler. Bei meinem Kokurrenten auf dem 1. Platz ist natürlich jeder gesund 😂 geht‘s euch auch so?

  • 17.02.21

    Gute Besserung! Nach Gonzalez und Witsel der nächste Rückschlag.. Was mach ich nur mit dir?

  • 17.02.21

    [Kommentar gelöscht]

  • 17.02.21

    Er war angeblich mit Lewa auf einem Zimmer. Ich ahne Böses 🙈

  • 17.02.21

    Hauptsache Weltpokalsieger!

  • 17.02.21

    Pavard verkaufen und dafür Gnabry holen?

    • 17.02.21

      Uff. Beides nicht gut