22.05.2019 - 19:29 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Nach einem Jahr bei Bundesligaaufsteiger SC Paderborn steht Bernard Tekpetey (21) offenbar vor der Rückkehr zum FC Schalke 04. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor.


So berichtet "RevierSport" unter Berufung auf eigene Informationen, dass die Knappen von der Rückkaufoption Gebrauch gemacht haben, die vergangenen Sommer im Zuge des Verkaufs vereinbart wurde.

Durch den Paderborner Aufstieg steige die Summe, die der Revierklub auf den Tisch legen muss, auf 2,5 Millionen Euro. Die Ostwestfalen hatten Tekpetey letztes Jahr für 150.000 Euro aus Gelsenkirchen verpflichtet. Das Rückholgeschäft soll am Freitag eingetütet werden.

Auch die "Bild" hat in Erfahrung gebracht, dass Schalke die Klausel zieht. Mit der Aktivierung trete für den Ghanaer ein Dreijahresvertrag bei den Königsblauen in Kraft. Die "Bild" sowie die "Sport Bild" bestätigen jeweils die Rückkaufsumme in Höhe von 2,5 Millionen Euro, wohingegen "Sky Sport" mit einer ganz anderen Hausnummer aufwartet: Demzufolge würde eine Ablöse von etwas über sieben Millionen Euro anfallen.

Tekpetey trug mit zehn Treffern und sechs Vorlagen in 32 Zweitligaspielen zum Wiedereinzug Paderborns ins deutsche Oberhaus bei. Sein Vertrag beim SCP gilt eigentlich noch bis 2021.

Update: Doch noch ein Jahr in Paderborn

Wie die "Bild" am Abend vermeldet, sieht es nun doch danach, dass Tekpetey in Paderborn bleibt – zumindest für ein weiteres Jahr. Die Rückkaufklausel soll demnach um ein Jahr auf den Sommer 2020 verschoben werden.

Ein Verbleib Tekpeteys in seinem gewohnten Umfeld bei den Ostwestfalen ist dem Blatt zufolge aber dennoch noch nicht ganz sicher. Es bleibe abzuwarten, ob auch die Spielerseite mit dieser Wendung einverstanden ist.

SCP-Manager Markus Krösche bestätigte derweil Tekpeteys Verbleib: "Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hat sich bei mir gemeldet, Berni bleibt bei uns. Schalke wird nicht tätig."

Quelle: reviersport.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
2
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 22.05.19

    Bitte nicht, lasst ihn bei Paderborn, wo er laut eigener Aussage auch bleiben möchte!

    BEITRAG MELDEN

  • 22.05.19

    Doch keine 7 Millionen? Mal wieder ne Ente von Sky? Imagine my shock

    BEITRAG MELDEN

    • 22.05.19

      2.5 Millionen sind es laut Bild, die Summe ist in diesem Fall eindeutig wahrscheinlicher. Wer hätte denn gedacht, dass er sich so gut entwickelt und zumal hat man ihn schon für sehr billiges Geld an Paderborn abgegeben.

      BEITRAG MELDEN

    • 22.05.19

      Ich hätte es gedacht.

      BEITRAG MELDEN

    • 22.05.19

      Bin da auch bei Robin. Hätte eigentlich schon nach der Altach Leihe gedacht dass er mal das Vertrauen bekommt. Stattdessen: Matondo.

      Also Tekpetey wird das Vertrauen in Paderborn hoffentlich zu schätzen wissen. Auf Schalke bekommt er das jedenfalls nicht.

      BEITRAG MELDEN

    • 22.05.19

      Warum soll er das Vertrauen Auf Schalke nicht bekommen?
      Es gibt eine neue Führung mit einem neuen, modernen und offensiv ausgerichteten Trainer!
      Schalke definiert sich, wie jeder andere Verein auch, über die handelnden Personen und die sind nicht mehr diejenigen, unter denen Tepketey in den letzten 2 Jahren keine Chance bekam.
      Lasst uns doch mal die Sommervorbereitung abwarten.

      BEITRAG MELDEN

  • 22.05.19

    Wird Schalke ihn denn selber behalten? Die Rückkaufklausel soll ja wohl heute schon ablaufen und bei 2,5 Mio € ist das natürlich ein wahres Schnäppchen,wodurch man da nun einfach erstmal reagieren wollte und sich die Rechte sicherte.

    BEITRAG MELDEN

  • 22.05.19

    Also Schalke braucht Flügelspieler, so viel ist klar... Aber kann er Schalke helfen? Ich verfolge die zweite Liga so gut wie gar nicht, demnach kann ich das nicht beurteilen, darum ist das durchaus eine ernstgemeinte Frage...

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Die Paderborn-Spiele, die ich gesehen habe, liefen immer über die schnellen Außen, Antwi-Adjei, Tekpetej und Pröger, meistens 2 der 3 auf dem Platz und der 3. dann von der Bank.
      Die haben häufig für die Tore oder auch einfach nur für Entlastung gesorgt. Also Tekpetej hat großen Anteil am Aufstieg.
      Die Frage ist nur die Niveau-Frage zwischen 1. und 2.Liga. Es ist ja kein Zufall, dass Mannschaften wie Köln oder Hamburg, die in der 1.Liga grauenhaft gespielt haben, in Liga 2 wieder oben dabei sind.
      Terodde ist regelmäßig einer der besten oder sogar der beste 2.Liga-Torjäger, in der 1.Liga ist er mir nicht weiter aufgefallen. Von den reinen Anlagen her hat Tekpetey auf jeden Fall Potential, aber ob das dauerhaft für die 1.Liga reicht, müsste man tatsächlich ausprobieren.

      BEITRAG MELDEN

  • 22.05.19

    Bzgl. Update: Wenn Schalke die Rückkaufoption erst 2020 zieht, kann Tekpetey doch nicht leihweise in Paderborn bleiben, da er Paderborn ja bis 2020 fest gehört. Oder versteh ich das falsch?

    BEITRAG MELDEN

    • 22.05.19

      Da diverse Medien berichten, dass die Rückkaufoption Heute abläuft vermute ich, dass Schalke diese offiziell zieht und ihn dann noch mal ein Jahr (kostenlos?) an Paderborn verleiht
      Vll weiß die Bild es aber auch nicht genau und deswegen die schwammigen Aussagen

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Vielleicht ziehen sie die Rückkaufklausel und verkaufen ihn sofort wieder nach Paderborn, mit einer Rückkaufklausel :)

      Oder hatten die Paderborner eine Rück-Rückkauf-Klausel im Vetrag, von der Sie Gebrauch machen und die automatisch eine Rück-Rück-Rückkauf-Klausel für das nächste Jahr aktiviert.

      BEITRAG MELDEN