Birger Verstraete | 1. Bundesliga

Verstraete vor Wechsel zu Royal Antwerpen?

20.06.2020 - 08:00 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Im vergangenen Sommer für stolze vier Millionen Euro von der KAA Gent zum 1. FC Köln gewechselt, konnte Mittelfeldspieler Birger Verstraete die hohen Erwartungen in dieser Saison nicht erfüllen. Jetzt steht trotz gültigen Vertrages bis 2023 sein Abgang bevor. Wie mehrere belgische Medien berichten, steht der 26-Jährige vor einem Wechsel in seine Heimat – genauer gesagt zum Royal Antwerp FC.


Wie der "Geissblog" auf Nachfrage erfahren hat, befindet sich Verstraete bereits in Belgien, um Verhandlungen zu führen. Er wurde demnach am Freitag vom Training freigestellt. Eine Rückkehr in den Kreis der alten Kollegen scheint unwahrscheinlich.

Spätestens nachdem Verstraete öffentlichen Kritik an der Wiederaufnahme des Spielbetriebes angesichts drei positiver Corona-Fälle innerhalb der Mannschaft geübt hatte, war das Aus des Sechsers beim FC eigentlich schon besiegelt. Darüber hinaus hat er auch selbst wohl nicht mehr an die Kehrtwende geglaubt.

Sportchef Horst Heldt hatte jüngst gesagt: "Du hast viele Stimmungsspannungen in einer Mannschaft. Wenn einer wenig spielt, ist die Stimmung anders, als wenn er Stammspieler ist. Es gibt sicher den einen oder anderen, der aufgegeben hat." Damit gemeint hat er mit großer Wahrscheinlichkeit auch Verstraete.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,33 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!