Borussia Mönchengladbach | 1. Bundesliga

Rhein-Derby wird am 11. März nachgeholt

13.02.2020 - 11:31 Uhr Gemeldet von: andechser | Autor: LigaInsider

Das rheinische Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln hat nunmehr seinen neuen Termin. Die am vergangenen Wochenende ausgefallene Partie wird am 11. März 2020 nachgeholt (zwischen dem 25. und 26. Spieltag). Der Anpfiff erfolgt um 18:30 Uhr.


Der ursprüngliche Termin (9. Februar) konnte aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht eingehalten werden, insbesondere war die sichere Abreise der Zuschauer im Borussia-Park nicht gewährleistet. Diese Entwicklung war bekanntlich dem Sturmtief "Sabine" geschuldet.

Im Hinblick auf das Nachholspiel stellt sich die personelle Lage für beide Teams verändert dar. Besonders bei den Fohlen könnten einige Spieler zur Verfügung stehen, die eigentlich verletzt oder gesperrt ausgefallen wären. Bei den Geißböcken wiederum ist beispielsweise Ismail Jakobs (nach Mandelentzündung wieder fit) ein Nutznießer.

Natürlich hat der Ausfall auch Folgen für die Kickbase- und Comunio-Manager unter uns. Hier die jeweilige Vorgehensweise.

Quelle: borussia.de

  • KOMMENTARE
  • 13.02.20

    Plea dann mit einem Hat-Trick! Ich kotze .....

  • 13.02.20

    Sabine hat bestimmt Plea und Bensebaini in ihrer kickbase Mannschaft! Und selbstverständlich beide am WE aufgestellt.

  • 13.02.20

    Nach dem Topspiel gegen Dortmund werden bestimmt 1-2 Bauern gesperrt sein ;-)

  • 13.02.20

    Spitch > alle anderen Managerspiele

    • 13.02.20

      Warum? Erzähl mal mehr. Wäre neugierig.

    • 13.02.20

      Maltesischer Manager ab 18 bei dem es um Geld geht. Klingt nach einem echten Konkurrenten ?

    • 13.02.20

      Ja, sehe ich auch gerade das man da echtes Geld gewinnen kann. Hmm, erstmal supsekt, klingt ja dadurch eher wie Sportwetten.

    • 13.02.20

      Jeden Spieltag kannst du deine Aufstellung neu machen, plus Kapitän der doppelte Punktzahl bringt...Gibt verschiedene 'Spielfelder' wo man ordentlich Geld gewinnen kann. Man kann es natürlich auch umsonst spielen. Punktevergabe Live wie bei Kickbase, wobei ich bei der Vergabe der Punkte Spitch besser als Kickbase finde. Was gibt es sonst noch? Einfacher Aufbau, nicht viel SchnickSchnack. Übersichtlich und einfache Bedienung. Ausserdem kannst du zu jedem Zeitpunkt am Spieltag einsteigen, finde ich auch sehr gut!

      Probier es einfach mal aus. Wie gesagt, kannst du ja auch Kostenlos spielen und sogar da Geld gewinnen.

    • 13.02.20

      Kurz zusammengefasst:

      Jeder hat das gleiche Budget und stellt jede Woche eine neue Elf (Marktpreise aktualisieren sich) auf und bekommt dann Punkte, ähnlich der Berechnung von Kickbase.

      Man kann entweder kostenlos teilnehmen und Kleinstbeträge gewinnen oder mit Einsätzen ab 5€ spielen, dann geht's tatsächlich in den Sportwettenbereich.

      Weiß aber nicht was daran besser sein soll...

    • 13.02.20

      Der macht hier doch nur verdeckte Werbung. Oder kennt ihr den User? Ich nicht

    • 13.02.20

      Ich auch nicht. Ist auf jeden Fall nicht so ne Legende wie Faber oder FieteArp

    • 13.02.20

      Also, mir haben das auch schon andere, in Managerspielen sehr bewanderte Menschen, ähnliches gesagt. Deswegen war ich jetzt dann doch mal neugierig. Aber überzeugt bin ich immer noch nicht. Vielleicht muss ich es einfach mal ausprobieren und mir selbst ein Bild machen.

    • 13.02.20

      Naja ganz Ehrlich: wenigstens passt die Werbung ja zur Seite und das finden sicherlich einige spannend.
      Außerdem machen hier standing welche Werbung , indem sie zum Beispiel wiederholt schreiben wie viel besser kickbase als comunio ist ...

    • 13.02.20

      ?
      Die Legende steht paar Beiträge weiter oben und hat jetzt sogar ein freundliches Bild ??

    • 13.02.20

      Ich mache hier versteckte Werbung, soso...Wann bekomme ich dann meine Prämie?!
      Falsch, deutsches Managerspiel mit Sitz auf Malta. Das ist ein unterschied ;).
      Investor übrigens Jürgen Klopp. Mein Gott es kann um Geld gehen, muss es ja aber nicht, heul bitte leise.

    • 13.02.20

      Und was hat das hier im Thema verloren? Also jubelst du uns was unter.

    • 13.02.20

      'Natürlich hat der Ausfall auch Folgen für die Kickbase- und Comunio-Manager unter uns. Hier die jeweilige Vorgehensweise.'

      Da hier diese Managerspiele genannt wurden wollte ich einfach mal einen Dritten in Raum werfen. Wo Jubel ich dir denn was unter?^^ Meine Fresse deine Almanmentalität ist ja geil :D

    • 13.02.20

      wie wäre es mit weniger dummen Sprüchen

    • 13.02.20

      Danke für die Blumen @Faber :) ...

    • 13.02.20

      @Alexius, wenn du mich damit meinst gebe ich dir kontra und sage wie wäre es mit weniger dummen Unterstellungen?

      Ich habe niemanden dazu gezwungen bei Spitch mitzumachen, jeder kann frei entscheiden was er tun und machen möchte.

    • 13.02.20

      Warum stellst du es dann über die anderen Managerspiele mit deinem Startpost? Damit suggerierst du doch, dass es besser wäre und man wechseln müsse.

    • 13.02.20

      Es ist meine persönliche Meinung. Wenn das nicht so rüber kam bitte ich vielmals um Entschuldigung.

    • 13.02.20

      Also ich fand den Exkurs zu Spitch(?) interessant. Kannte es vorher nicht :)

    • 13.02.20

      Also ich fand den Exkurs zu Spitch(?) interessant. Kannte es vorher nicht :)

    • 13.02.20

      @ SC30, ich rede von deinem "Alman bla bla". den kannst du dir sonstwo hinstecken. Hat hier nix zu suchen dein Mist.

    • 14.02.20

      @alexius. sry AlmanAlex :D

  • 13.02.20

    Dortmund vorab als Gegner. Werden die Fohlen alles rein werfen und dann dezimiert und geschwächt auf Köln treffen.

    Derbysieg incoming!

  • 13.02.20

    Kriege ich trotzdem die Punkte für Herrmann wenn ich ihn jetzt verkaufe obwohl er letzten Freitag aufgestellt war?

    • 13.02.20

      Frage ich mich auch für Shikri und Jakobs (Kickbase)

    • 13.02.20

      Meldungen lesen hilft

    • 13.02.20

      Ja bekommt ihr

    • 13.02.20

      Da steht das man die Punkte für die aufgestellten Spieler bekommt, aber nirgends steht was mit denen passiert wenn man die verkauft. Nicht das es fehle ein Algorithmus von KICKBASE gibt ??. Sicher ist sicher.

      Wie soll ich die Punkte von Herrmann zum Beispiel sehen, wenn er nicht mehr in meinem Team ist? Das meinte ich damit.

    • 13.02.20

      Doch der ist dann schon noch drin bei den Spieltagspunkten.
      Ist doch wie wenn ich Freitag 21 Uhr Verkauf. Kein unterschied.

    • 13.02.20

      @Mario man wird die Punkte beim Nachholspiel leider nicht verfolgen können man bekommt sie aber trotzdem laut der Meldung auf Instagram

    • 13.02.20

      Alles klar. Danke jungs.

    • 13.02.20

      Es ist für jeden Manager die "Aufstellung" gespeichert und genau die zählt. Wen ihr danach verkauft ist egal. Wenn ihr am Freitag um 20:31 einen Spieler verkauft hättet, dann hätte dieser ja auch noch für den entsprechenden Spieltag gezählt. Also könnt ihr kaufen und verkaufen, wenn ihr wollt, könnt ins Minus gehen so weit möglich und es hat null Auswirkung auf die Punkte für den 21. Spieltag. Am Ende wird die Berechnung einfach exakt so durchgeführt, als hätte die Begegnung am Sonntag stattgefunden. Nur halt mit zeitlichem Verzug.

  • 13.02.20

    Verstehe nicht, warum Comunio für die Bewertung nicht einfach komplett den abgespeicherten ursprünglichen Derby-Spieltag zugrunde legt. Das sollte doch kein Problem sein und ist die einzige faire Lösung.

  • 13.02.20

    Bekommt jmd, der letztes we im Minus war jetzt doch noch Punkte für die Spieler aus diesem Spiel?