Bouna Sarr | FC Bayern München

Sarr trug Ober­schen­kelbles­sur gegen Dortmund davon

09.11.2020 - 22:35 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Bouna Sarr hat das Duell mit Borussia Dortmund (3:2) am vergangenen Samstagabend offenbar nicht ganz schadlos überstanden. Denn wie "RMC Sport" berichtet, soll der Rechtsverteidiger des FC Bayern München während der Begegnung mit den Westfalen eine kleinere Verletzung am Oberschenkel davongetragen haben.


Bitter, denn der Neuzugang des Rekordmeisters hätte möglicherweise Chancen gehabt, sein Debüt für die französische Nationalmannschaft zu feiern. Einer erstmaligen Nominierung für die Auswahl seines Heimatlandes musste der 28-Jährige aufgrund seiner Blessur absagen.

Um was für eine Verletzung es sich bei Sarr im Detail handeln könnte, ist bislang allerdings noch unklar. Das Spiel gegen Dortmund konnte der Abwehrmann zumindest über die volle Distanz abspulen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,80 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
59% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 09.11.20

    Macht jetzt kein miesen...

  • 09.11.20

    Cleverer Schachzug.
    Somit bleibt er bei der Mannschaft und die unnötige Länderspiel Reise ist vom Tisch .

    • 09.11.20

      hehe...dachte ich auch gerade

    • 10.11.20

      Ich nehme mal an die französische Nationalmannschaft steht unter Schock weil sarr nicht anreist....

    • 10.11.20

      Das nicht, aber für die Bayern isses n Mittel den einzigen RA zu schonen.

    • 10.11.20

      Und ich dachte immer, er wäre ein Rechtsverteidiger...

    • 10.11.20

      ...heutzutage is das halt sehr variabel.. ein RV rotiert sehr schnell zu nem RA. Davies is eigentlich LF und spielt jetzt RV

    • 10.11.20

      Du hast die Ironie nicht verstanden.

      Nichts desto trotz ist Sarr ein reiner Rechter Verteidiger.
      Ein Rechts Außer ist er nicht.

    • 10.11.20

      hehe...ich weiß...aber gespielt hat er immer auch generell Recht auch bei Metz zum Beispiel. hab ihn bei Kickbase und hab mich ehrlich gesagt gefreut, dass er ne Pause bekommt :-(

    • 10.11.20

      @Fabio Alphonso Davies spielt Rechtsverteidiger? Tell me more...

    • 10.11.20

      haha :-) hab mich verschrieben.. natürlich LV/LA. Alles gut

    • 10.11.20

      Das kann gut sein, dass er bei Metz aber auch bei Marseille Ra gespielt hat. Letzte Saison hat er so einige Einsätze vorne gehabt, da Thauvin verletzt war. Ehrlich gesagt haben aber viele Spieler auf der Unterbesetzten Position gespielt.

      Sarr hat 50 Spiele RA gespielt und nur 4 Tore und 5 Vorlagen. Der junge kann RV definitiv besser spielen als RA... :)

      Eine Option wäre er als RA bestimmt, dafür müssten sich aber 2 von 4 Außenstürmer verletzen. Selbst dann würde eher Thomas Müller Außen auflaufen. Auch auch selbst dann würde eher Davies (wenn Fit) als Sarr nach vorne geschoben werden. Wenn ich mich nicht Irre, würde auch Musiala ein Wörtchen Mitreden. Die Liste scheint lang :)

  • 09.11.20

    Sehr gut er wird für die Bundesliga fit und stärker wieder zur Verfügung stehen...für Nationalmannschaft hat er später genug Zeit ?

  • 09.11.20

    Machs dir zuhause bequem Buona. Dein Stammplatz hast du bis Weihnachten sicher

    • 09.11.20

      Meinst?

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20

      Was soll so ein blödsinniger Kommentar jamoin! Bitte begründe deine Aussage bzgl. Sarr, danke! Wenn du das nicht kannst, solltest du dir überlegen solche Aussagen und Hypes um einen Spieler zu äussern. An einem Pavard in Normalform hat Sarr keine Chancen.

    • 10.11.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 10.11.20

      So einfach ist es denke ich nicht - allerdings sehe ich es auch nicht wie Bavaria - Pavard ist wirklich kein herausragender AV.

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20

      Pavard kein herausragender AV? In der vergangenen Saison:
      Liga: 32 Spiele, 4 Tore, 5 Assists
      CL: 8 Spiele, 2 Tore

      Was soll er noch mehr bringen? Pavard ist einer der wenigen AV welcher auch mal direkte Bälle in den 16er zieht und somit Gefahr bringt. Aber gut, die Meinungen können natürlich unterschiedlich sein.

    • 10.11.20

      Ich wusste gar nicht, das man Abwehrspieler an Scorerpunkte misst.

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20

      Ist sicherlich ein gutes add on Edin. Musst du doch wissen als Kopfballstarker Stürmer ;-)

    • 10.11.20

      Ich mach die Dinger vorne selber rein, da muss Benjamin nicht aus der Abwehr vorrücken :) In der LSP kann er nochmal beweisen was er drauf hat. Ich pausiere in der Zeit, da ich mich mit Corona erwischen lassen hab.

    • 11.11.20

      In einer Viererkette sollte man den AV sicherlich nicht an Scorern messen. Ja ist cool natürlich aber hauptsächlich sollte man hinten dicht halten.

  • 09.11.20

    Serdar Tasci 2.0 - träumt ruhig davon dass ihr das Bayern Stammspieler Schnäppchen des Jahres gemacht hat, der geht schneller wieder auf die Bank als Nico Schulz ans Handy wenn Jogi anruft

    • 09.11.20

      warum so salzig ? hast du pavard und davies ? sorry bro

    • 10.11.20

      Weder noch aber ich lege meinen Fußballsachverstand nicht wie ganzen Träumer hier ad acta, weil ich irgendeinen Spieler geholt habe
      Wer ernsthaft glaubt, dass er vor Pavard steht, sollte am Ende der Saison nicht über seine Kickbase Platzierung flennen

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20 Bearbeitet am 10.11.20 08:41

      Bulut: ich bin bei dir bzgl. Stammspieler. Gleichzeitig kannst du Sarr in meinen Augen nicht mit Tasci damals vergleichen. Tasci kam wirklich als absolute Notlösung, Sarr hingegen als direkter 1:1 Backup für die AV Position

    • 10.11.20

      Klar, der Tascivergleich war nur um saftig Dislikes zu kassieren. Ne Notlösung war Sarr allerdings ebenfalls.

    • 10.11.20

      Notlösung. :D Der Junge wurde vom amtierenden Weltmeister für die Nationalmannschaft nominiert, war letzte Saison noch klarer Stammspieler beim französischen Vizemeister Marseille und Bayern kann es sich leisten, ihn als Backup im Kader zu halten. Welch akute Not das wohl sein muss. Manche Kommentare sind einfach nur zum Kopfschütteln.

      Btw., er muss auch nicht zwingend vor Pavard stehen, um ein gutes Preis/Leistung-Verhältnis beim Manager zu haben. Die Bayern werden nach wie vor sehr viel rotieren, wirkliche "Stammspieler" wird es wohl nur in den Spitzenduellen geben.

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20

      Danke amused! Habe meinen Kommentar ggüber Bulut nicht abgesendet, dieser wäre wohl gesperrt worden.

    • 10.11.20

      Ich will ihn ja nicht schlechter machen als er ist, aber momentan sieht man wohl auch gerade am DFB das eine Nominierung jetzt nicht gerade für Topniveau spricht.
      Sarr war insofern Notlösung, weil man andere Spieler auf dem Schirm hatte und dann aber auf ihn zurückgreifen musste. Ist ein solider Backup aber halt auch absolut nicht mehr als genau das

    • 10.11.20

      "aber momentan sieht man wohl auch gerade am DFB das eine Nominierung jetzt nicht gerade für Topniveau spricht."

      Weshalb soll der DFB auch für Topniveau sprechen?

      Kurze Info:
      DFB = 2018 Vorrundenaus.
      FFF = 2018 Weltmeister.

      Danach wurds nicht wirklich besser beim DFB, während Frankreich aktuell - vor allem bei der Qualität in der Breite - schon das Maß der Dinge ist.

      Eine Notlösung nominieren die sicherlich nicht für die Nationalmannschaft, weshalb Sarr sich ja auch als Stammspieler beim Vizemeister durchaus strecken musste.

      Keine Ahnung, weshalb man bei einem solchen Transfer für die Breite schon wieder von "Not" sprechen muss. Wenn es eine ähnliche "Not" wie bei Perisic letzte Saison ist, dann kanns ja vielleicht auch funktionieren.

    • 10.11.20

      ich fand Buluts Kommentar solange schlecht bis Nico Schulz ins Spiel kam :D

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20

      @Bulut: mit deiner Erklärung 10:38 macht deine Aussage mehr Sinn.

    • 10.11.20

      Ich hab keine Ahnung wie gut er bei Marseille tatsächlich war, da ich mir sehr sehr selten Ligue 1 anschaue aber eins muss man erwähnen.

      In die Nationalmannschaft wurde er berufen, weil Pavard ausfällt. Wenn du so viel Wert in die Meinung von Frankreichs Nationalmannschaft speziell in den Trainer legst, wäre das doch eine Antwort genug...
      Hinzu kommt, dass nach Pavards Ausfall erst einmal Mukiele hätte nachrücken sollen. Da er aber auch angeschlagen ist, kam Sarr in frage. Auch wenn Sarr dazugekommen wäre, wäre er maximal 2. Wahl, da Dubois spielen wird.

      In dem Sinne gebe ich @Bulut schon recht, wenn man über die Saison Pavard hinter Sarr sieht.

      Die restlichen Aussagen waren etwas hart aber unvollständlich. Speziell der Back-up Kommentar.

      Nichts desto trotz wurde Sarr vor Dagba und Sidibe nominiert. Ich weiß nicht in welchen Zuständen die beiden sind aber zumindest sind die im Regelspielbetrieb drin. Spricht auf jedenfall für Sarr

    • 10.11.20

      @amused

      Ja, wir haben es langsam alle verstanden: Sarr ist einer der besten RVs der Welt. Bayern hatte unfassbar Glück, dass man bei Dest und anderen präferierten Optionen abgestunken hat, damit man sich dieses Upgrade sichern konnte.
      Er wird zwar bald schon 29, aber die 8 Mio. Ablöse (die man ja eigentlich gar nicht hatte, da man extrem sparen muss!) waren trotzdem so genial angelegt, weil Sarr bei Bayern zum weltbesten RV aufsteigen und dann mit 30 Jahren für 25 Mio. verkauft wird. Genau so wird es wohl kommen, weil Bayern alles richtig macht - immer. Kritik ist dumm und verboten.


      Übrigens - Ironie mal wieder off - ist es unwahr, dass Sarr letzte Saison bei Marseille "klarer Stammspieler" gewesen sein soll. Er teilte sich die Spielzeiten mit Sakai... einem ehemaligen Spieler von Hannover 96, der logischerweise mittlerweile dann der zweitbeste RV der Welt sein muss.

    • 10.11.20

      "In dem Sinne gebe ich @Bulut schon recht, wenn man über die Saison Pavard hinter Sarr sieht."

      Das habe ich nirgendwo bestritten. Pavard ist recht klar die erste Option auf RV, ähnlich wie eben auch in Frankreich. Mir ging es lediglich um diese sinnlose Bezeichnung "Notlösung".

      Wie und weshalb es zu der Nominierung gekommen wäre, ist ja auch ein anderes Thema. Wie du aber schon selbst sagst, hätte Frankreich durchaus andere Lösungen und wäre nicht auf irgendwelche "Notlösungen" angewiesen.

    • 10.11.20

      "Ja, wir haben es langsam alle verstanden: Sarr ist einer der besten RVs der Welt."

      Es ist echt unfassbar, wie ein User ständig Dinge lesen kann, die nirgendwo stehen. Aber allmählich ist auch mal gut. Auf Wiederschauen.

      Btw., die Leistungsdaten letzter Saison sind mit wenigen Mausklicks einsehbar. Sarr spielte bis auf ein Spiel (gelbgesperrt) immer, pendelte aufgrund seines universellen Einsatzgebietes lediglich zwischen RV und RA, weshalb Sakai auf Einsätze kam. Dass das diesem User aber zu hoch ist, überrascht mich schon lange nicht mehr. Einfach nur peinlich, was da regelmäßig vom Stapel gelassen wird.

      Kann ihm ja einer von euch erklären, aber es wird Zeitverschwendung sein.

      https://www.transfermarkt.de/bouna-sarr/leistungsdaten/spieler/190685/plus/0?saison=2019

  • 09.11.20

    er wird keinen stammplatz haben aber übertreiben braucht mans auch nicht, 10-15 einsätze macht der schon über die saison, wenn auch nicht alle von beginn an

    • 10.11.20

      Wenn man, wie ich aktuell, ihn im Team hält ist es nicht unwahrscheinlich dass er das nächste Spiel auch als S11 startet. Gegen BVB und wechselnden guten Gegenspielern (guerrero, brandt, sancho, reus, ...) die rotierendend über seine seite angelaufen sind waren wenig pkt möglich. Da pavard bislang keinen veränderten „fit-Status“ anzeigt, gehe ich von einem S11 Einsatz gegen Werder aus. Mit deutlich besserer Punkteausbeute. Ich glaub man sollte ihn in der Buli nicht unterschätzen. Klar ist Pavard fit vor ihm, aber 1.) wann und 2.) in welchen spielen wird er geschont. ich befürchte deine spieleanzahl oben kannst du alle mit S11 angeben!

  • 09.11.20

    Ohne Pavard und Kimmich bleibt Bayern nichts anderes übrig als diese Karte zu spielen.

  • 09.11.20

    Katastrophe der typ

  • 09.11.20

    Sollte man ihn halten für die nächsten drei Spiele ?

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 6 Follower
      BavariaFantastica
      10.11.20

      für das kommende zu Hause gg Bremen auf jeden Fall. Wir sehen die Aufstellungen und können somit gut taktieren bei den unseren Hobbymanagerspielen

    • 10.11.20

      Danke fürs erwähnen hab überlegt ihn mit 3 mio+ zu verkaufen wenn er unter 100k steigt aber nachdem man ja sieht ob er aufgestellt ist in 2 Wochen auf jeden Fall halten ??

  • 10.11.20

    Wollt ihr mich hier total veräppeln !?
    Definitiv ist Bouna kein Weltklasse Spieler, aber er spielt es um doch ehrlich zu sein , absolut solide runter. Dortmund war ein Top Gegner mit wahnsinnig guten Spielern und HAALAND. Da mit 80 Punkten vom Platz zu gehen, wo ist das Problem ?!?
    Vorallem in den kommenden beiden Partien BREMEN und STUTTGART wird er mehr als nur gut Punkten!

    Das was der Benjamin die letzen Partien da abgeliefert hat, war ja mal unterirdisch.
    Er wird hoffentlich auch bald wieder in die richtige Spur finden , aber derzeit sehe ich Bouna Sarr absolut auf Augenhöhe??

    Also zu ?% weiter halten und Spaß an dem Kollegen haben ✌?

    • 10.11.20

      Dieser Beitrag hat mich fast so sehr überzeugt wie Smile Secret Werbung auf Instagram

    • 10.11.20

      ?
      ?
      Was‘ ein sinnloser Kommentar !

    • 10.11.20

      Starkes Emojigame, fast so stark wie Bouna Sarr Samstag als Dortmund ab der 70. ohne Linksaußen gespielt hat und trotzdem jede gefährliche Situation über seine Seite ging
      Habe dir trotzdem ein Like da gelassen. Vielleicht guckst du das nächste Spiel ja mal, dann muss ich dir nicht erklären dass Haaland beispielsweise nichts mit Sarr zu tun hat und das 80 Kickbase bei einem Sieg kein Erfolg sind
      Guten Abend

    • 10.11.20

      Das sind alles Leute die Pavard gekauft haben und jetzt sarr hier schlecht reden weil sie Angst haben das Pavard zu viel Wert verliert! Seit ehrlich und gebt zu das sarr seine sache ganz ordentlich macht und fertig.

    • 10.11.20

      Glaub ich nicht. Bulut hat hier schon einen Punkt. LI-Community hat mal wieder den Hype Train ausgepackt; wie so oft bei günstigen Außenseitern die auf einmal Chance bekommen.(und die dann jeder hat)
      Man kennt es und es nervt wirklich. Pavard ist komplett gesetzt und besser. Dass er aktuell einen kleinen durchhänger hat, ändert daran nichts. Sowas passiert.

    • 10.11.20

      Wer eine Leistung ausschließlich an Kickbase-Punkten misst, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
      Wundert mich, dass hier so viele Likes reingedrückt werden. Sarr war absolut grottig und hat mehrfach böse Böcke geschossen. Und auch wenn Pavard zuletzt nicht so gut aussah, war das immer noch besser, als das, was Sarr bisher gezeigt hat.

    • 10.11.20

      Die Leute hier denken halt auch wirklich dass ihr Kommentar hier irgendeine Auswirkung auf den Kickbase Wert hat (meine genauso wenig)
      Es geht mir nur auf die Eier dass die Leute hier 1. Spieler loben die sie nicht mal spielen sehen und 2. nicht in der Lage sind objektiv über einen Spieler zu schreiben den sie selbst haben

    • 10.11.20

      Und sowas gilt dann als "lesenswerter Beitrag". Ohne Worte.

    • 10.11.20

      [Kommentar gelöscht]

  • 10.11.20

    Die Verletzung hat er sich bestimmt zugezogen als er den präzisen Pass zum Kimmich gespielt hat ?!!

  • 10.11.20

    Gebt Richards doch eine Chance!

  • 10.11.20

    Richards kann es kaum schlechter machen...
    Sarr ist ein absoluter Unsicherheitsfaktor. Auf hohem Niveau komplett überfordert und kaum besser als ein Lell oder Oddo.

  • 10.11.20

    Richards kaufen?

  • 10.11.20

    Bouna Sarr > Corentin Tolisso

  • 10.11.20

    Wenn er jetzt auch noch verletzt ist ist keiner der drei Rechtsverteidiger fit

  • 10.11.20

    Pavard oder sarr in den nächsten spielen?

  • 10.11.20

    Sarr mit 2,3 mio Gewinn verkaufen? (L) oder Halten? (DL)

  • 10.11.20

    Gegen Dortmund hat er versarrrgt!

  • 12.11.20

    Gude! Sarr ?? oder Iago ?? behalten? Was meint ihr?

  • 12.11.20

    Frankreich hätte gestern den besten RV der Welt gut gebrauchen können ???