29.05.2019 - 12:57 Uhr Gemeldet von: Montagee | Autor: Kristian Dordevic

Im Grunde ist schon lange klar, dass Branimir Hrgota die Frankfurter Eintracht mit Ablauf seines Vertrags im Sommer verlässt. Heute bestätigt der hessische Bundesligist die Trennung offiziell. In der Pressemitteilung heißt es, dass der zuletzt am achten Spieltag dieser Saison zum Einsatz gekommene Stürmer sich mangels sportlicher Perspektive nun einem anderen Klub anschließen wird.


Hrgota habe sich in den drei Jahren bei der SGE "stets in den Dienst der Mannschaft gestellt und nie hängen lassen", hält Fredi Bobic fest, "leider blieb ihm der endgültige Durchbruch bei uns verwehrt." Der Sportvorstand zum Abschied: "Trotzdem wünschen wir ihm auf seinem weiteren Weg nur das Beste."

Der Schwede, 2016 aus Mönchengladbach gekommen, trug das Adler-Trikot in 39 Pflichtspielen und war dabei an neun Toren direkt beteiligt (6 Treffer – 3 Assists).

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,74 Note
4,25 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
28
6
1
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

20% KAUFEN!
40% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!