28.07.2018 - 22:40 Uhr Autor: Robin Meise

Eintracht-Trainer Adi Hütter hat den angekündigten Cut vollzogen und mit Branimir Hrgota, Nelson Mandela Mboum, Daichi Kamada sowie Marc Stendera vier Akteure für das Trainingslager in Gais aus dem Kader gestrichen. Das Quintett muss bis zur Rückkehr der Mannschaftskollegen unter Anleitung des Technischen Direktors Marco Technischem Direktor Marco Pezzaiuoli in Frankfurt arbeiten.


Für Hrgota, der schon unter Ex-Coach Niko Kovac in der Vorsaison eine untergeordnete Rolle spielte und lediglich auf acht Einsätze kam, ist die Konkurrenz in Person von Ante Rebic, Sebastian Haller, Lukas Jovic und Goncalo Pacienca im Angriff zu groß. Aufgrund der schlechten Perspektive legte Sportvorstand Fredi Bobic dem bis 2019 gebundenen Schweden bereits vor einigen Tagen einen Vereinswechsel nahe.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,74 Note
4,25 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
28
6
1
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

14% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE