Cédric Brunner | Arminia Bielefeld

Brunner mischt im Ar­minia-Teamtrai­ning mit

12.04.2021 - 18:20 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

In dieser Woche bereitet sich Arminia Bielefeld auf das anstehende Gastspiel beim FC Augsburg (Samstag, 15:30 Uhr) vor. Für die Profis des DSC ging es daher am Montagnachmittag zurück auf den grünen Rasen an der Friedrich-Hagemann-Straße und beim Mannschaftstraining auch mit dabei: Cédric Brunner.


Das ist dem Twitter-Account der Ostwestfalen zu entnehmen. Der Außenverteidiger aus der Schweiz war aus der zurückliegenden Partie gegen den SC Freiburg mit muskulären Problemen am Knie herausgegangen. Für ihn kam beim 1:0-Erfolg der Bielefelder gegen die Breisgauer Nathan de Medina in die Partie, da waren am vergangenen Freitag 76 Minuten gespielt.

Arminia-Chefcoach Frank Kramer hatte nach der Partie erklärt: „Bei ihm ist das Knie ein bisschen zugegangen, da hat er muskuläre Probleme bekommen. Und deshalb wollten wir da kein Risiko eingehen und ihn rechtzeitig vom Feld nehmen.“ Die Beschwerden scheinen dem 27-Jährigen nun aber offenbar keine nachhaltigen Probleme zu machen.

Falls es keinen Rückschlag während der restlichen Trainingswoche geben sollte, dürfte damit auch einem Einsatz Brunners am 29. Spieltag nicht viel im Wege stehen. Insgesamt kann Kramer aktuell fast aus dem Vollen schöpfen: Beim Trainingsstart am Montag fehlten lediglich Sergio Córdova (Corona) und Reinhold Yabo (Quarantäne als Kontaktperson).


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,97 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
87% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!