Chris Führich | VfB Stuttgart

Stuttgart vorerst ohne Führich

02.11.2021 - 14:03 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Der VfB Stuttgart muss vorerst ohne die Dienste von Offensivmann Chris Führich auskommen. Das gaben die Schwaben am Dienstag bekannt.


Der 23-Jährige verletzte sich während der Partie gegen den FC Augsburg (1:4) schwerer am Sprunggelenk und musste deshalb vorzeitig ausgewechselt werden. Nun gab es vom VfB die Diagnose zum Rechtsfuß wie auch zu Abwehrmann Marc Oliver Kempf, der gegen den FCA ebenfalls angeschlagen das Feld verlassen musste.

Während es bei Kempf positiv aussieht (Verhärtung im Oberschenkel), hat sich Führich einen Teil-Innenbandriss im Sprunggelenk zugezogen. Das haben laut Klubangaben die eingehenderen Untersuchungen ergeben. Eine Operation ist beim Sommerneuzugang aber nicht nötig.

VfB-Sportdirektor Sven Mislintat dazu: „Bei Kempfi hoffen wir auf einen Einsatz gegen Bielefeld [Samstag, d. Red.]. Für Chris ist die Verletzung sehr bitter, weil es schon seine zweite seit seinem Wechsel zum VfB ist. Ich bin mir aber sicher, dass er sich auch von diesem erneuten Rückschlag nicht umwerfen lässt und schnell – eventuell schon nach der Länderspielpause – wieder zurückkehrt.“

Quelle: vfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,62 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
73% VERKAUFEN!