DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

10.10.2018 - 14:58 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die anfänglich stabil wirkende Nürnberger Mannschaft – an den ersten vier Spieltagen gab es nur drei Gegentreffer – kam zuletzt in der Ferne gegen offensivfreudige Teams deftig unter die Räder. Die verheerende Torbilanz aus den Duellen mit Dortmund (0:7) und Leipzig (0:6) lautet 0:13. Der FCN ist mit den insgesamt 16 Gegentoren nunmehr die Schießbude der Liga.


Eine Statistik, die schnell auf das letzte Glied im Defensivverbund zurückfallen kann: Keeper Fabian Bredlow. "Wenn es jetzt keine Torwartdiskussion gibt, wann dann?", gibt er sich laut "Sport Bild" selbst keinen Illusionen hin. Der 23-Jährige wehrte bislang weniger als die Hälfte aller Schüsse ab (45,2 Prozent) und glänzte auch nicht mit vielen Paraden (im Schnitt 1,64/Spiel) beziehungsweise vereitelten Großchancen (28,6 Prozent).

Nach einem Bericht der "Sport Bild" hat die Debatte bei den Franken sogar bereits zu einem Ergebnis geführt: Christian Mathenia werde demzufolge in Nürnberg zur neuen Nummer eins gemacht. Der Torhüter war im Sommer von Bundesligaabsteiger Hamburger SV gekommen, hatte im Duell mit Bredlow aber vorerst das Nachsehen.

Auf einen möglichen Wechsel im Kasten angesprochen, verkündete FCN-Coach Michael Köllner nach der 0:6-Pleite in Leipzig laut "Nürnberger Nachrichten" zumindest: "Wir werden uns das im Training genau anschauen."

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,26 Note
3,36 Note
3,54 Note
3,60 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
33
14
24
5

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

78% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 10.10.18

    Mathenia jetzt eine Chance zu geben halte ich für gerecht, aber wenn die Abwehr so weitermacht, würde auch ein Neuer 5 Buden kassieren...

    BEITRAG MELDEN

  • 10.10.18

    Uiiii gestern für 400k gekauft ^^

    BEITRAG MELDEN

  • 10.10.18

    Alle 20 Buden den Torhüter wechseln macht Sinn...auch so kann man Spieler bei guter Laune halten!

    BEITRAG MELDEN

    • 10.10.18

      Naja. Ich weiß nciht, ob der Zwei wochentakt da so geeignet ist. ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 10.10.18

    Leider ist Margreitter der einzige, der konstant bundesligatauglich spielt in der Nürnberger Defensive. Bredlow hat auch schon den ein oder anderen haltbaren Ball reingelassen, wobei auch Mathenia letztes Jahr immer wieder Patzer hatte ..

    Mal schauen wie sie das regeln wollen

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 10.10.18

    Jetzt geht das Spielchen für Mathenia wieder los. Naja er wird sich nicht beschweren, hoffentlich kann er sich endlich nachhaltig beweisen.

    BEITRAG MELDEN

  • 10.10.18

    Denke das Mathenia aufgrund seiner Erfahrung in der Abstiegszone sehr gute Chancen hat die Nr 1 zu werden. Zumal mir Bredlow als das größere Risiko erscheint nach den letzten Leistungen. Und der Trainier muss sich nicht vorwerfen lassen nicht reagiert zu haben wenn der nächste Bock kommt.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.10.18

    Viel Glück.... Nürnberg!

    BEITRAG MELDEN