Christopher Nkunku | RB Leipzig

Un­terschreibt Nkunku heute in Leipzig?

30.06.2019 - 12:35 Uhr Gemeldet von: sveninho1 | Autor: Kristian Dordevic

Reinvestiert RB Leipzig den Erlös für Bruma (Wechsel zur PSV Eindhoven) in Christopher Nkunku von Paris Saint-Germain? Wie aus einem Bericht von "Le Parisien" hervorgeht, soll es noch am Sonntag zum Transfer des Franzosen kommen, der den langfristigen Ausfall von Hannes Wolf (Knöchelbruch) kompensieren soll.


PSG müsse bis zum Ende des heutigen Tages noch zehn Millionen Euro generieren, um in puncto Financial Fairplay die Balance zu halten. Aller Wahrscheinlichkeit nach werde man das Wettrennen gegen die Zeit dank Nkunku gewinnen. Dafür habe der U21-Nationalspieler in den nächsten Stunden in Leipzig zu unterschreiben – die Rede ist von einem Fünfjahresvertrag und einer Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro.

Die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet derweil, dass RB laut ihren Informationen zwar mit Hochdruck an der Verpflichtung des 21-Jährigen bastelt, jedoch weit davon entfernt sei, einen Wechsel als fix bekannt geben zu können, weil sich längst weitere Interessenten eingeschaltet haben, die den Preis in die Höhe treiben.

Quelle: leparisien.fr

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,28 Note
3,31 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
32
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
87% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 30.06.19

    Ich glaube mit den Pariser Talenten Diaby (Bayer) und Nkunku haben die Bundesligisten gute Transfers gemacht. Ich freue mich auf jeden Fall die beiden in der Liga zu sehen.

  • 30.06.19

    Dringend heute muss PSG eh nicht mehr des Financial Fairplays wegen verkaufen. Man hat ja jetzt Weah für 10 Millionen abgegeben...