Clinton Mola | VfB Stuttgart

Mola möchte „möglichst viel Spielzeit in der Bundesliga erhalten“

19.07.2021 - 22:29 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die vergangene Spielzeit war für Clinton Mola eine zum Vergessen. Wegen einer hartnäckigen Hüftproblematik verzeichnete der 20-Jährige nicht einen einzigen Pflichtspieleinsatz für den VfB Stuttgart. Das soll sich in der kommenden Saison ändern.


In einem klubeigenen Interview nahm der junge Engländer nun auch noch einmal Stellung zu seiner Ausfallzeit und seinen Ambitionen hinsichtlich der neuen Spielzeit: „Es war natürlich keine einfache Zeit. Ich habe aber großartige Unterstützung von so vielen Menschen erhalten, beim VfB von der sportlichen Führung, dem Trainerteam, den Physiotherapeuten und von vielen anderen.“

Mola erklärte weiter: „Wichtig war insbesondere, dass ich alle Zeit erhalten habe, um gesund auf den Platz zurückkehren zu können. Das war dann wirklich ein überragendes Gefühl.“ VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hatte den flexibel-einsetzbaren Defensivakteur zuletzt auch gelobt und ihn neben Neuzugang Hiroki Ito als Kaderalternative genannt. „Die zwei waren letztes Jahr nicht auf dem Zettel. Das sind gute Linksfüßer mit guter Physis“, so der Manager.

In den ersten drei Testspielen kam Mola stets zum Zug

Mola selbst fiebert auch schon den ersten Pflichtspielen und der großen Bühne Bundesliga entgegen: „An erster Stelle ist es entscheidend, gesund zu bleiben. Schon vergangene Saison hat es fast noch mit meinen ersten Bundesliga-Minuten geklappt. Ich möchte die Vorbereitung nutzen, um besser zu werden, um in einen guten Rhythmus zu kommen und natürlich in dieser Saison möglichst viel Spielzeit in der Bundesliga zu erhalten“, verdeutliche er seine Ziele für die kommende Runde.

In den ersten drei Testspielen der Stuttgarter kam Mola auch stets zum Zug.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!