Corentin Tolisso | FC Bayern München

Wechsel im Sommer? Rummenigge setzt auf Tolisso!

12.08.2020 - 10:59 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Jan Klinkenborg

Corentin Tolisso verpasste einen Großteil der Rückrunde verletzungsbedingt. Auch deswegen flog er in der Öffentlichkeitswahrnehmung immer etwas unter dem Radar. Beim FC Bayern München baut man jedoch auf den Franzosen, wie nun der Vorstandsvorsitzende, Karl-Heinz Rummenigge, bekräftigt.


"Ich bin froh, dass Corentin Tolisso zurückgekommen ist. Er war lange, lange verletzt und deshalb selten in Bestform. Wir haben die Hoffnung, dass Coco viel Qualität in unser Spiel bringt", so der ehemalige Profifußballer. "Er ist Weltmeister, ein Spieler, der die Rolle anders interpretiert als Thiago oder Martínez. Coco ist sehr gefährlich vor dem Tor."

Auch wenn Thiago oder Javi Martínez den Verein verlassen sollten, schauen sich die Bayern nicht unbedingt nach einem Ersatz für das zentrale Mittelfeld um. "Es muss nicht zwangsläufig sein, dass wir auf der Position noch etwas machen", ist der 64-Jährige mit dem Kader zufrieden. Um für die nötige Breite im Kader zu sorgen, hofft er vielmehr auf eigene Jugendspieler.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,89 Note
2,50 Note
3,50 Note
4,20 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
26
2
13
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 12.08.20

    Wir haben bisher ja noch gar keinen von der Bayernbank geholt, der die Tradition von Ali Daei, Thomas Helmer, Otto, Lell, Rensing usw. fortführen kann.

    Wen habt ihr noch so auf der Rampe? Defensives MF ist leider überbesetzt, Martinez fällt da raus.

    • 12.08.20

      Coutinho müsste doch eure Kragenweite sein...

    • 12.08.20

      Ich glaub Micha hat den aktuellsten Patch von Anstoß 3 noch nicht geladen.

      Da lehnen Spieler noch Angebote auch nach mehrmaligem neu laden des Spielstandes von zzt grauen Mäusen ab.

      Aber hey:

      CUNHA - PIATEK - LUKEBAKIO
      COUTINHO
      TOUSART - MEIER
      WZF - TORUNARIGHA - BOYATA - PLATTE
      SCHWOLOW

      Wäre sich ein Spieler der Kategorie Coutinho nicht zu schade, für einen nicht CL Club aufzulaufen - er würde sicher wieder überragende Leistungen liefern und die junge, talentierte Truppe ordnen können.

  • 12.08.20

    Ob man die Bayern nun mag oder nicht...dem jungen ist es echt zu wünschen dass er mal ne Zeit lang fit bleibt und zeigt was er kann

  • Mxx2509
    5 Fragen 0 Follower
    Mxx2509
    12.08.20

    Mir gefällt der Weg.

    Im zentralen Mittelfeld ist man mit kimmich, Goretzka und Tolisso immernoch gut besetzt. Dazu Fein als 4. Mann

    Würde mich sehr freuen wenn Fein in der Buli gegen Bielefeld usw auch mal starten dürfte.

    Genauso wie rechts hinten Richards

    • 12.08.20 Bearbeitet am 12.08.20 12:05

      Cuisance würde ich da nicht vergessen. Könnte als 4. Mann in der kommenden Saison durchaus ein wenig durchstarten und auf seine Einsätze kommen. Von Fein würde ich (noch) nicht allzu viel erwarten. Vielleicht im Laufe der Saison.

    • 12.08.20

      Unterschätz Bielefeld mal nicht! Die haben meiner Meinung nach rein gar nichts mit dem Abstieg zu tun.

    • 12.08.20

      Ich glaub eigentlich, dass Fein ganz gute Karten hat. Mal gespannt.

    • 12.08.20

      Ohne zu sagen, dass Fein dadurch viel spielen wird, aber den Spielertyp hat man auf der Position eher nicht. Kimmich ähnelt da noch am meisten, aber auch nicht so richtig. Vielleicht ist das Fein´s "ökologische Nische".
      Zumal Goretzka, Tolisso und Cuisance eigentlich 8er sind. Kimmich und Fein die einzigen richtigen 6er.
      Natürlich würden Tolisso/Cuisance aktuell vor Fein eingewechselt werden. Aber man hat ja 5 Wechsel. Ich denke nicht, dass Fein erst zur Rückrunde seine Chancen bekommt. Der enge Spielplan spielt allen Einwechsel- und Jugendspielern in die Karten. Und dass Flick nicht vor Namen halt macht, sieht man ja.

    • 12.08.20

      Und ne Vorbereitung/CL Turnier wird ja auch novh gespielt.

    • 12.08.20

      Ja gut das Turnier findet ohne ihn statt. Aber ja, die Vorbereitung wird da Licht ins Dunkle bringen. Das vereinsinterne Testspiel habe ich gesehen. Da hat sich Fein sehr Pressing resistent und ruhig am Ball gezeigt, obwohl er in der Amateur/U19-Mannschaft gegen die "Profimannschaft" gespielt hat.

  • 12.08.20

    Wenn Thiago nun geht könnte endlich mal Spielzeit frei werden, das Tolisso wieder Fuß fassen und an seine alten Leistungen anknüpfen kann.
    Hatte vor seinen Verletzungen echt Potential gezeigt. Hab das Gefühl im fehlt einfach nur Spielpraxis und vorallem das Selbsbewusstsein im Spiel.

    Bin gespannt! :)

    • 12.08.20

      Ich hab auch immer das Gefühl, dass er in seinen wenigen Einsätzen immer extrem viel zeigen will und sich damit selbst im Weg steht

    • 12.08.20

      Dass ihm Spielpraxis und vor allem Selbstbewusstsein fehlt, stimmt. Dass er was zeigen will logischerweise auch.
      Das größte Problem - und das wurde jeher von mehreren Seiten angesprochen - ist, dass er seit seiner Verletzung größere Angst hat in Zweikämpfe zu gehen und sich nochmal so zu verletzen. Ihn blockiert das anscheinend nachhaltig. Die Zweikämpfe wirken zaghafter als noch unter Ancelotti/Heynckes. Das kann man mit etwas Empathie natürlich verstehen, hindert ihn aber leider daran seine starke Form aus eben dieser Zeit wiederzufinden. Damals sahen die 41Mio sehr gut investiert aus. Aktuell kann man da leider nur skeptisch sein. Ich hoffe, dass er zu alter Form zurückfindet.

  • 12.08.20

    Rummenigge hin oder her, torgefährlich ist Coco definitiv. Er muss einfach mal stabil spielen können und von Verletzungen verschont bleiben, dann denke ich auch, dass er es packen kann! Er muss jedoch echt nen Zahn zulegen.

  • 12.08.20

    Lohnt sich Tolisso diese Saison?
    Bayern hat viele Spiele und für ein Tor ist Tolisso immer gut

    • 12.08.20

      Bayern hat die größte Dreifachbelastung von allen, da wird Goretzka das ein oder andere Mal dran glauben müssen und Tolisso kommt ran

  • 12.08.20

    Dass Kouassi's MW 2,6 Mio höher ist als Tollisso's ist ein absoluter Witz.

    • 12.08.20

      Ein wenig Geduld mitbringen das wird noch:)

    • 12.08.20

      Denke ich auch. Meint ihr Tollisso's MW zum ersten Spieltag geht bis auf 15 Mio?

    • 12.08.20

      Zirka

    • 12.08.20

      Der Unterschied ist: Kouassi wird als Neuzugang recht sicher nicht noch wechseln, bei Tolisso wäre ich mir da nicht zu 100% sicher. Was soll Rummenigge denn auch ob der anstehenden Abgänge von Thiago und Martínez sagen? "Zur Not haben wir ja noch Tolisso"? Dann kann er auch gleich Kovac die Hand geben. Klar sagt das Rummenigge nun so, aber sollte Thiago doch bleiben oder die Bayern verpflichten für Thiago doch Ersatz (schließt Rummenigge oben alles andere als aus) und/oder sollten andere Dinge während der Vorbereitung passieren, dann ist ein Tolisso Transfer nicht mit 100% vom Tisch, relativ egal was Rummenigge hier nun sagt oder nicht.

      Dazu ist Tolisso einfach ziemlich verletzungsanfällig, was sich halt auch auf den Wert im Managerspiel auswirkt.

      Tippe aber auch, dass Tolisso bleiben und vermehrt Einsätze bekommen wird, sollte er fit bleiben und leistungsbedingt wieder ein wenig zulegen.

    • 12.08.20

      Meint ihr, der Deppenapostroph wird irgendwann gesellschaftsfähig oder eher nicht?

    • 12.08.20

      mMn ist von den nicht gesetzten DM/ZM (Cuisance, Tolisso, Fein, Martinez) Tolisso derjenige wo die Chancen auf einen Wechsel am geringsten sind (denke dass neben Thiago am Ende aber nur Martinez gehen wird).
      Sollten die Wechsel so eintreten, ist Tolisso erster Ersatzmann sowohl für Goretzka als auch Kimmich (es sei denn Cuisance macht nochmal einen Sprung, sehe momentan Tolisso aber noch vor ihm). Dh wenn einer von Goretzka und Kimmich (evtl. sogar Pavard wenn kein RV mehr geholt wird, und Kimmich dort aushelfen muss) aus irgendeinem Grund ausfällt (Verletzung, Sperre, Belastungssteuerung wegen Dreifachbelastung), ist Tolisso zur Stelle.
      Bei Kouassi auf der anderen Seite sehe ich deutlich weniger Szenarios wo er S11 ist. Klar wird er wohl mal eingewechselt werden, aber das ist für KB leider ziemlich uninteressant. Kouassi hat momentan 4 Spieler in der IV vor sich (Alaba, Hernandez, Süle, Boateng). Ein möglicher Alaba Wechsel scheint ja nun doch nicht durchzugehen.

      Fazit: Tollisso's Chancen S11 zu stehen sehe ich deutlich höher, als die von Kouassi. Und mit den derzeitigen Informationen scheint ein Wechsel von Tolisso doch recht unwahrscheinlich, da Thiago ja schon kommuniziert hat dass er sich verändern will, und Bayerns aufgerufener Preis jetzt auch nicht gerade hoch ist. Natürlich setzt meine "Analyse" hier voraus, dass Tolisso jetzt endlich mal verletzungsfrei ist.

    • 12.08.20

      @Andrea Merkel habe ich das Apostroph falsch verwendet? Wie hieße es denn richtig?

    • 12.08.20

      Wie gesagt, Rummenigge schließt bei einem Thiago Abgang einen Zugang auf der Position alles andere als aus und Thiago ist auch noch nicht sicher weg. Für mich sind da durchaus noch ein paar Fragezeichen. Und je nachdem wie diese Fragezeichen ausgehen, könnte auch Tolisso von sich aus sasgen, dass er lieber was anderes wagt.

      Ich tippe auch, dass er bleibt, aber ich wäre mir da halt nicht so 100% sicher und dazu ist Tolisso wie gesagt eben viel verletzungsanfälliger. Das ist im Gesamtpaket halt für einen Manager immer ein wenig tricky, deshalb der geringere Werte. Für mich ist das eigentlich recht erklärbar und verwundert mich nicht.

      Sollte Tolisso bei Bayern und fit bleiben, dann tippe ich auch, dass er "mehr Wert" sein wird als Kouassi, aber bei Tolisso stehen da eben zwei Fragezeichen (bleibt er 100%? bleibt er fit?), die bei Kouassi nicht/weniger stehen und das wirkt sich halt schon auf den aktuellen Marktwert aus.

    • 12.08.20

      Einfach kein Apostroph wäre richtig und er ist ein 'der'. ;)

      http://www.deppenapostroph.info/

  • 12.08.20

    Durch die Dreifachbelastung wird er aufjedenfall auf genug Einsätze kommen, wer da noch ein wenig Geld übrig hat, kann da für 7 Millionen in Kickbase gern zuschlagen.

  • 12.08.20

    Warum denkt ihr dass der nur durch Rotation reinrutschen könnte? Ganz anderer Spieler als Goretzka und meiner Meinung nach ein Zweikampf zwischen den beiden und eventuell auch gegnerabhängig. Zur Zeit Spekulationsobjekt #1

  • 12.08.20

    Unfassbar, vor einem Jahr den meisten noch unbekannt und Spieler der 2.Mannschaft und plötzlich bereits unersetzlich für ein CL-Viertelfinale...
    Wäre nämlich nach Lewandowski wirklich schon einer der Schlüsselspieler, welcher nur sehr schwer zu ersetzen wäre gegen Barca ohne grossen Qualitätsverlust

  • 12.08.20

    Falls das durchaus wahrscheinliche Szenario eintritt, dass Thiago und Martínez gehen, kommt Tolisso durch Rotation und Einwechselungen für den aktuellen Preis locker auf genügend Spielzeit.
    Hier wird oft die Verletzungsanfälligkeit angeführt, Gegenfrage: wann war die letzte Saison in der Goretzka verletzungsfrei geblieben ist?
    Generell wird die Belastungssteuerung kein Freund der Manager diese Saison.

  • 12.08.20

    Warum kommt sowas wieder von Karl? Kann man nicht Hasan und Hansi ihren Job machen lassen? 🙄

  • 12.08.20

    Wir in der Wolfi Kurve haben schon öfter angestimmt:

    Welcher Bayern Transfer war ein Griff ins Klo?

    Corentin Tolisso !