Daniel Ginczek | VfL Wolfsburg

Gute Chancen auf die Startelf?

10.01.2020 - 16:19 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der VfL Wolfsburg misst sich am Freitag bei zwei Testspielen (FC Seoul und Servette FC), danach steht nur noch eine Regenerationseinheit auf dem Plan, bevor es zurück in die Autostadt nach Deutschland geht. Nach Angaben des "kicker" hat sich für Cheftrainer Oliver Glasner schon eine leichte Tendenz in Richtung Startelf für den 18. Spieltag herausgebildet. Und Daniel Ginzcek wäre offenbar mit dabei.


Der Übungsleiter will dementsprechend seine Mannschaften bei den beiden Testspielen aufstellen. Für ihn sei es zwar keine A- und B-Mannschaft, dennoch wolle er gezielt auflaufen lassen, "um in Formationen zu sehen, wer zusammen harmoniert." Dem Bericht zufolge soll die A-Mannschaft gegen Servette FC antreten dürfen.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,61 Note
3,42 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
23
24
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

93% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!