15.05.2019 - 13:15 Uhr Autor: Robin Meise

Ob Fortuna Düsseldorf auch in der nächsten Saison mit Leihspieler Dawid Kownacki planen kann, ist weiterhin nicht ganz klar. Die Rheinländer besitzen nach der halbjährigen Leihe zwar eine Kaufoption für den Stürmer von Sampdoria Genua, der festgeschriebene Betrag könnte für den verhältnismäßig finanzschwachen Bundesligisten allerdings zu einem Hindernis werden. Der "Sport Bild" zufolge beläuft sich dieser nämlich sogar auf zwölf Millionen Euro.


Um die hohe monetäre Hürde fürs Erste zu umgehen und den Spieler trotzdem weiterhin in ihren Reihen zu halten, deutet sich eine Fokussierung auf eine Ausdehnung des Leihgeschäfts an. Diese hat jetzt auch Friedhelm Funkel noch mal ins Gespräch gebracht.

"Er kann ein ganz wichtiger Spieler werden in der nächsten Saison. Ich hoffe, dass eine erneute Leihe möglich ist", gibt der Cheftrainer zu Protokoll, "ich habe mit Dawid gesprochen. Er will unbedingt bei uns bleiben."

In den vergangenen Wochen wurde die Ablösesumme noch auf einen hohen einstelligen Millionenbetrag beziffert. Bei seinem Stammklub in Genua läuft Kownackis Anschlussvertrag noch bis 2022.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,56 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
10
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

66% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE