Dedryck Boyata | Hertha BSC

Boyata tritt zum Trai­ningsstart kürzer

14.09.2021 - 18:20 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Hertha BSC ging es am Dienstagnachmittag weiter. Die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Greuther Fürth (Freitag, 20:30 Uhr) wurde eingeläutet. Auf dem Plan stand dabei eine Mannschaftseinheit, bei der allerdings einige Akteure fehlten. Einer von ihnen war: Kapitän Dedryck Boyata.


Wie die Hertha über ihre vereinseigene Homepage wissen ließ, spulte der 30-jährige Belgier wie auch Márton Dárdai (Sprunggelenksverletzung), Rune Jarstein (Aufbautraining nach Corona-Erkrankung) und Stevan Jovetić (Wadenprobleme) ein individuelles Programm ab.

Bei Boyata lag das Kürzertreten zum Trainingsstart in dieser Woche jedoch in einer Belastungssteuerung begründet, wie der Klub anmerkte. Vor dem Hintergrund der Verletzungssorgen in der Hertha-Abwehr darf Boyata nicht womöglich auch noch wegbrechen.

Trainersohn Dárdai soll am Mittwoch wieder ins Teamtraining einsteigen. Lukas Klünter (Schulter-OP) und Jordan Torunarigha (Muskelverletzung im Oberschenkel) fallen hingegen nach ihren Blessuren aus dem Bochum-Spiel längerfristig aus.

Quelle: herthabsc.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,39 Note
3,89 Note
4,12 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
28
19
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!