Denis Zakaria | Borussia Mönchengladbach

Rose kündigt Kader-Come­back von Zakaria an

19.11.2020 - 12:43 Uhr Gemeldet von: Kingklappstuhl | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Borussia Mönchengladbach hat das Warten auf Mittelfeldmotor Denis Zakaria endlich ein Ende. Zumindest, was die ersehnte Rückkehr des so lange verletzt ausfallenden Schweizers (über sieben Monaten aufgrund eines Knorpelschadens im Knie) ins Aufgebot der Fohlen anbelangt.


Sein Kader-Comeback am kommenden Wochenende kündigte Chefcoach Marco Rose am Donnerstag während des Pressetalks vor dem anstehenden 8. Spieltag an.

"Zak wird tatsächlich dabei sein am Samstag. Er wird zum ersten Mal auf der Bank sitzen und eine Option sein. Wir haben ihn jetzt in eine Verfassung gebracht, die gut ist. Er fühlt sich gut, er ist schmerzfrei", so der 44-Jährige Fußballlehrer, der in zwei Tagen mit seinem Team den FC Augsburg empfängt (Anstoß ist um 15:30 Uhr).

Rose mahnte dabei aber auch gleichzeitig noch weiter zur Geduld, bis der 23-Jährige wieder in alter Stärke zu sehen sei: "Es wird nicht vom ersten Tag an der Zakaria sein, den wir alle kennen. Das ist völlig normal. Wichtig ist, dass er das für sich akzeptiert. Aber Zak wird die nächsten Wochen immer wieder Einsatzzeiten bekommen. Wir werden versuchen, ihn heranzuführen." Ohnehin wartet ja eh in den nächsten Monaten ein eng getakteter Spielplan.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,76 Note
3,79 Note
3,20 Note
4,09 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
31
23
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
79% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!