Denis Zakaria | 1. Bundesliga

Zakaria reist vorzeitig von Nationalelf ab

11.10.2021 - 10:47 Uhr Gemeldet von: MCMVII | Autor: André Almeida

Denis Zakaria reist vorzeitig vom Nationalteam der Schweiz ab. Anders als bei seinen Landsleuten Manuel Akanji (Borussia Dortmund) und Kevin Mbabu (VfL Wolfsburg) allerdings nicht aufgrund einer Verletzung. Im heimischen Stade de Genève kassierte Zakaria beim 2:0-Sieg über Nordirland seine zweite Gelbe Karte und ist folglich für das kommende Spiel gegen Litauen gesperrt.


Für Borussia Mönchengladbach geht es am Samstag (16. Oktober, 18:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart im heimischen Borussia-Park weiter.

Steigt Barcelona in Zakaria-Poker ein?

Derweil rückt Zakarias weitere Zukunft in den Fokus. Einem Bericht der katalanischen Zeitung Sport zufolge soll mit dem FC Barcelona ein weiterer großer Name im Weltfußball grundsätzlich Gefallen am Fohlen-Profi finden, der zuletzt aber vor allem intensiv mit einem möglichen Wechsel in die Serie A zur AS Rom in Verbindung gebracht wurde.

Quelle: football.ch | sport.es

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,79 Note
3,20 Note
4,00 Note
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
31
23
25
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!