Dennis Geiger | TSG 1899 Hoffenheim

Volle Kon­zentra­tion auf die Vor­berei­tung: Kein Olympia für Geiger

07.06.2021 - 18:14 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Dennis Geiger blickt der Saisonvorbereitung bei der TSG Hoffenheim entgegen. Was seine Ambitionen sind, verriet der 22-jährige Mittelfeldakteur, der aufgrund einer Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel (samt OP) Mitte Dezember sein letztes Spiel für die Kraichgauer machte und deswegen auch die U21-EM komplett absagen musste, in einer kicker-Kolumne.


Die TSG startet Anfang Juli mit dem Training: „Bis dahin bin ich hoffentlich auch wieder so weit, in der Vorbereitung auf die kommende Saison voll angreifen zu können. Bis Mitte der Woche ziehe ich noch das Reha-Programm nach meiner Oberschenkel-OP durch. Bisher läuft alles planmäßig und sehr gut und ich stecke die langsam steigenden Belastungen problemlos weg“, so Geiger.

Im Anschluss stehen zunächst zehn Tage Urlaub auf dem Plan. „Dann aber werde ich gleich wieder mit dem Aufbauprogramm fortfahren“, ergänzte der Rechtsfuß, „um schon auf einem guten Level zu sein, wenn meine Hoffenheimer Kollegen nach ihrem Urlaub Anfang Juli mit der Vorbereitung beginnen.“

Eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in diesem Sommer ist für ihn indes keine Option: „Leider werde ich auch Olympia verpassen, das Turnier kommt Ende Juli für mich noch zu früh. Ich konzentriere mich voll auf die kommende Saison, in der ich wieder voll angreifen will.“

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,75 Note
3,97 Note
3,94 Note
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
4
21
9
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!