Dennis Geiger | TSG Hoffenheim

Geiger ist aktuell etwas hinten dran

29.05.2020 - 19:01 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

In den Planungen für die Startformation der TSG Hoffenheim spielt Dennis Geiger aktuell eine eher untergeordnete Rolle bei Cheftrainer Alfred Schreuder. Der 21-jährige Mittelfeldakteur kam nach seiner Oberschenkelverletzung, welche er Ende Januar erlitt, in den vergangenen vier Bundesligaspielen nur als Einwechsler zum Zug.


"Er ist jetzt ein paarmal wieder gut reingekommen. Davor haben wir eine andere Grundordnung gespielt. Wir haben uns jetzt für andere Spieler entschieden", begründete der Coach seine Entscheidungen. "Außerdem kam Dennis aus einer Verletzung. So musste er sich erst einmal hinten anstellen. Er kommt aber wieder näher an die Startelf ran", ergänzte Schreuder am Freitag.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,75 Note
3,97 Note
3,94 Note
3,69 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
4
21
9
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!