Dodi Lukébakio | Hertha BSC

Einigkeit zwischen Watford und Hertha?

31.07.2019 - 19:01 Uhr Gemeldet von: USER DELETED | Autor: Bennet Stark

Der Transfer von Dodi Lukebakio zu Hertha BSC dürfte wohl in Kürze über die Bühne gehen. Nachdem sich die Berliner schon zuvor mit dem Spieler einig gewesen sein sollen, berichtet die "L’Équipe" nun, dass auch die Vereine übereingekommen seien.


So habe Hertha "schätzungsweise" 20 Millionen Euro für den Belgier geboten. Der Ligue-1-Verein OSC Lille soll ebenfalls im Rennen um den 21-Jährigen gewesen sein, habe jedoch deutlich weniger Geld offeriert als der Hauptstadtklub.

Laut der Zeitung steht der Abschluss des Geschäfts zwischen Watford und Berlin daher kurz bevor. Bei der Alten Dame soll Lukebakio einen Arbeitsvertrag über fünf Jahre bis zum 30. Juni 2024 erhalten.

Update: Unterschrift noch diese Woche?

Nach Informationen der "Bild" komme Lukebakio noch am Donnerstag in die deutsche Hauptstadt, um die sportmedizinische Untersuchung zu absolvieren. Spätestens einen Tag später soll die Vertragsunterschrift erfolgen.

Quelle: lequipe.fr

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,52 Note
3,62 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
31
24

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

71% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!