Dodi Lukébakio | Hertha BSC

Labbadia fordert Leis­tungssteige­rung von Lukebakio

03.08.2020 - 18:16 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Seit Investor Lars Windhorst bei Bundesligist Hertha BSC eingesteigen ist, wird der Hauptstadtklub pausenlos mit neuen Spielern in Verbindung gebracht. Doch Transfers alleine reichen natürlich nicht, wie Trainer Bruno Labbadia weiß: "Es geht darum, dass die Spieler, die da sind, auch besser werden."


Ein solcher Spieler, bei dem der Übungsleiter noch Entwicklungspotenzial sieht, ist Dodi Lukebakio. Der Belgier kam im vergangenen Sommer als einer der ersten Neuzugänge nach dem Investoren-Einstieg für die damalige Rekordsumme von 20 Millionen Euro vom FC Watford. Doch diesem großen Preisschild konnte der Angreifer bisher nur bedingt gerecht werden: Sieben Tore und sieben Vorlagen stehen nach seiner ersten Saison bei der Alten Dame zu Buche.

In der kommenden Spielzeit erwartet Labbadia mehr von seinem Schützling: "Ich hoffe, dass er eine weitere Entwicklung nimmt und seine Fähigkeiten, die er hat, ein Stück weit mehr zum Tragen bringt", so der Wunsch des Hertha-Coachs. Dabei fordere der ehemalige Stürmer insbesondere "mehr Tempo und Eins-gegen-eins-Situationen" von Lukebakio.

Sommerfahrplan 2020/21 der Bundesligisten

Schon am Freitag wird der Belgier die erste Gelegenheit haben, diese Vorgaben seines Trainers in die Tat umzusetzen: Dann trifft die Hertha im Testspiel auf die AS Saint-Etienne. Alle weiteren Termine der nächsten Wochen für die Berliner sowie alle anderen Bundesligisten könnt Ihr in unserem Sommerfahrplan 2020/21 der Bundesliga-Klubs einsehen.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,52 Note
3,63 Note
2,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
31
30
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
58% KAUFEN!
32% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 03.08.20

    Dilrosun 🤷🏼‍♂️

  • 03.08.20

    Klingt aber auch so, also würde der Trainer weiter auf ihn setzen.

    • Niggo
      2 Fragen 4 Follower
      Niggo
      03.08.20

      Dachte ich mir auch.
      Hatte gar nicht auf dem Schirm, dass es 14 Scorer bei Lukebakio waren.
      Find ich gar nicht mal so schlecht.
      Wenn er das noch steigern kann, wäre natürlich schon Top für die Hertha

  • 03.08.20

    7 Tore und 7 Vorlagen ist ganz ok. Wüsste jetzt nicht was daran schlecht sein sollte...
    Man kann nicht von jeden jungen Spieler für den man zur heutigen Zeit einigermaßen "viel" Geld bezahlt hat das der 20 Tore schießt. Für den Anfang finde ich das ganz gut
    Der soll sich mal an die Spielweise das Umfeld und den Trainer gewöhnen 👍

    • Lukas Adis
      2 Fragen 0 Follower
      Lukas Adis
      04.08.20

      Es gibt noch viel mehr als nur die Scorestatistik. Wie zum Beispiel das Spiel gegen den Ball

    • 04.08.20

      Klar klingen die Statistiken gar nicht so schlecht, aber wenn man jedes Spiel gesehen hat, weiß man, dass da noch locker Luft nach oben war. Dass er die erwartete Leistung erbringen kann, hat er ja oft genug gezeigt.

  • 04.08.20

    Sehe das auch wie einige hier!
    7 Tore und 7 Vorlagen, sind ein recht guter Wert. Man darf dabei auch nicht vergessen, es war seine erste Saison und vorallem eine total verkorkste!