Dominik Szoboszlai | RB Leipzig

Tedesco lobt Szoboszlai: „Das war ein Schritt nach vorne“

14.01.2022 - 14:52 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Dominik Szoboszlai wird auch im Spiel gegen den VfB Stuttgart in der Startelf von RB Leipzig stehen. Davon ist zumindest stark auszugehen. Der Ungar profitiert derzeit vom Ausfall von Emil Forsberg, liefert aber auch ab. Gegen Mainz am vergangenen Wochenende war er mit der beste Leipziger auf dem Platz (LigaInsider-Note 1,5). Cheftrainer Domenico Tedesco ist darüber natürlich erfreut.


„Szobo hat gegen Mainz ein gutes Spiel gemacht, war an vielen Orten zu finden. Er hatte Selbstvertrauen, macht ein Tor und die Vorlage zum 3:1 von Christo, wo er den Konter einleitet. Er hatte eine gute Intensität auf dem Platz, auch ein Stück weit mehr als gegen Bielefeld“, sagte Tedesco auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Der Coach der Sachsen hofft nun, dass Szoboszlai diese Leistung auch in den kommenden Wochen abrufen wird. „Das war ein Schritt nach vorne. Das muss er jetzt konstant abrufen“, so der Wunsch von Tedesco. Die nächste Möglichkeit dafür bietet sich dem 21-Jährigen am Samstag in Stuttgart.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,63 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
31
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
90% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!