Dominik Szoboszlai | RB Leipzig

Nagelsmann verrät Plan mit Neuzugang Szoboszlai

23.12.2020 - 13:26 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Ab Januar beginnt für Dominik Szoboszlai ein neues Kapitel seiner Fußballkarriere. Der Offensivspieler wechselt von Salzburg zu RB Leipzig. Bei den Sachsen freut sich Trainer Julian Nagelsmann schon auf seinen jüngsten Neuzugang und verrät, wie er mit ihm plant.


Der Übungsleiter konnte sich bereits kurz mit dem Szoboszlai austauschen und befindet, dass er ein "ganz sympathischer junger Mann ist und einen stabilen Eindruck macht: Er hat eine gute Größe, einen guten athletischen Körper", so Nagelsmann, der folglich herausstellt, dass der Ungar auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden könne.

"Er kann links spielen im offensiven Mittelfeld, kann auch mal links am Flügel spielen, kann auch rechts spielen. In Salzburg hat er viel auf der Zehn oder linke Acht gespielt."

Auch die Stärken des Offensivmanns charakterisiert Nagelsmann: Der 20-Jährige habe "einen außergewöhnlich guten rechten Fuß mit außergewöhnlich guten Standards". Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit erhofft sich der Trainer, dass sein Neuzugang schnell weiterhelfen kann. "Er ist sicherlich ein Kandidat, der einige Tore vorbereiten kann und auch Tore selber schießt", hat der Coach keine Zweifel an den Fähigkeiten seines Neuzugangs.

Konkurrenzsituation wird in Leipzig benötigt

Nagelsmann merkt zwar auch an, dass Leipzig in der Zentrale viele Alternativen habe, die Position sei "aber auch eine Position, die sehr viel Verschleiß mit sich bringt". Das sehe man auch an den Spielern, die bereits bei RB spielen, "dass das einfach eine sehr anstrengende Position ist", wie Nagelsmann zu berichten weiß.

"Weil du gerade bei verschiedensten Grundordnungen trotzdem fast immer auf den Achterpositionen sehr viele Pressingmomente auslösen musst und auf Balleroberungen gehen musst", erklärt der Übungsleiter, der das Anforderungsprofil auch auf den Ballbesitz ausweitet, bei dem die Spieler viel "unterwegs" sein und die "Tiefe ansprinten" müssten.

Für einen ersten Einsatz wird sich Szoboszlai jedoch noch gedulden müssen, "weil er gegen Stuttgart [am 2. Januar, Anm. d. Red.] noch nicht spielen darf von den Regularien her, erst im Spiel danach. Und demnach hat er zwei, drei Tage mehr, um sich dran zu gewöhnen".

Szoboszlai nicht die erste Verpflichtung aus Salzburg

Mit Hannes Wolf und Hee-chan Hwang haben die letzten beiden Neuzugänge aus Salzburg jedoch nicht wie gewünscht eingeschlagen. Nagelsmann verweist dabei darauf, dass Hwang "aus verschiedenen Gründen – mal Verletzungen, jetzt dann Corona – nicht 100 Prozent reinfinden konnte, weil er einfach lange Zeit weg war".

"Bei Hannes war es ebenfalls eine sehr schwere Verletzung [Sprunggelenksbruch, Anm. d. Red.]", die er schon nach Leipzig mitbrachte. Weil der Österreicher trotz großer Konkurrenzsituation schnell wieder spielen wollte, macht Nagelsmann auch die fehlende Geduld als Faktor dafür aus, dass Wolf und Leipzig nicht zusammenpassten.

"Dominik ist grundsätzlich gesund, hat keine Verletzungen", so die begründete Hoffnung, warum es bei dem 20-jährigen Szoboszlai jetzt anders laufen würde. "Wenn du schon mal gesund bist und mit guten körperlichen Voraussetzungen antrittst, ist das schon mal die halbe Miete."

Zudem glaubt Nagelsmann, dass der Rechtsfuß aufgrund der vielen Erfolgserlebnisse zuletzt (bereits 20 Scorer in 22 Spielen) "mit viel Selbstvertrauen auch zurecht hierher kommt, sich gut integrieren wird und uns dann auf jeden Fall weiterhilft".

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
70% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.12.20

    Da steht jetzt nichts drin, was hier nicht schon kommuniziert wurde, oder?

  • 23.12.20

    Exakt, alles schon bekannt aus der pk.

  • 23.12.20

    Inside the transfer: https://www.instagram.com/p/CI8X7OdCzwS/

  • 23.12.20

    Angelino und Olmo weiterhin gesetzt?

    • 23.12.20

      Angelino ja, Olmo war und ist nicht gesetzt und wird es durch den Transfer noch schwerer haben

    • 23.12.20

      Olmo ist so gesetzt wie es in der RB-Offensive aktuell möglich ist.
      Er hat nach Upamecano und Angelino die meisten Einsatzminuten aller Feldspieler und stand in 21 Spielen 17 Mal in der Startelf.

    • 23.12.20

      Denke Angela raus. Hat einfach keine Leistung gebracht...

    • 23.12.20

      Paulo
      Erzähl nicht so einen Schwachsinn.
      Wir alle wissen, dass der neue erst mal recht lang nur Kurzeinsätze bekommen wird. Und auch dass Angelino, Olmo und Sabitzer die drei Säulen sind, auf die Nagelsmann baut

    • 23.12.20

      Jap, Tausch Olmo mit Upa aus dann hast du die Säulen.

    • 23.12.20

      Olmo ne Säule?😂😂😂😂😂 guter Witz. Nkunku ist eine Säule. Der würde olmo auch in die Tasche stecken, hätte er sich jetzt nicht verletzt vor der engl woche. Der spielt jedes Wichtige Spiel 90 min durch. Olmo startet oft wird aber regelm. Zur 60‘ rausgenommen, das ist für mich keine säule.

    • 23.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.12.20

      "Der spielt jedes Wichtige Spiel 90 min durch."

      Nkunku saß zu Saisonbeginn im ersten Topspiel gegen Leverkusen auf der Bank. Auch gegen Gladbach saß Nkunku zunächst auf der Bank.

      Dazu wurde Nkunku in 6 von 12 S11-Einsätzen ausgewechselt.

      Fazit: Deine Aussage ist durch den Faktencheck gefallen.

      Unabhängig davon sagt die Anzahl an Auswechslungen recht wenig aus. Gerade in dieser eng bepackten Saison wechseln Trainer häufig und regelmäßig, zumal das ja auch bis zu 5 Mal erlaubt ist. Olmo stand in allen 21 Pflichtspielen in dieser Saison auf dem Platz, 17 Mal in der S11, ist doch völlig logisch, dass der auch regelmäßig zur Belastungssteuerung ausgewechselt wird.

    • 23.12.20

      Olmo keine Säule das ist klar

    • 23.12.20

      Olmo hat bisher die meisten Spielminuten … aber keine Säule, ist klar :D Alle nur am Spieler pushen :D

    • 23.12.20

      Ist er auch nicht.
      Wäre er eine Säule und gesetzt würdet ihr kleinen Olmo Besitzer nicht jeden Spieltag schwitzen und Angst haben ob er in der S11 steht oder nicht. Und wie so oft, war er es nicht.

    • 23.12.20

      Dann check mal nkunkus CL und wichtige BL spiele seit dem 4. spieltag oder so. Wen juckt das was vor 3 monaten war.

    • 23.12.20

      Okay, wenn du darum bittest, checke ich auch diese Aussage:

      Olmo: 6 x Startelf in der CL, Topspiel gegen Gladbach am 6. Spieltag S11 und am 10. Spieltag gegen Bayern S11 = 8/8.

      Nkunku: 5 x Startelf in der CL, Topspiel gegen Gladbach am 6. Spieltag Bank und am 10. Spieltag gegen Bayern S11 = 6/8.

      Fazit: Auch diese Aussage fällt durch den Faktencheck.

    • 23.12.20

      Kannst du lesen? Habe von der Spielzeit geredet. Habe gesagt nkunku spielt die wichtigen Spiele durch. Kannst dir deinen Faktencheck also sonst wohin stecken

    • 23.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.12.20

      Wie arrogant du auch noch sagst „sonst noch eine Aussage checken lassen“. Selbstherrlich wie Sau aber scheinbar nicht lesen können.

    • 23.12.20

      Gegen Bayern Start11? Der hat ganze 18min in München gespielt.. Gegen Gladbach komplett abgetaucht und nach 66min ausgewechselt worden. Seine Vorlagen hat er gegen MAINZ, AUGSBURG & BIELEFELD gesammelt. Sein einziges Tor gegen BREMEN geschossen. Gegen Paris in der CL in den zwei wichtigsten Spielen zu dem Zeitpunkt komplett abgetaucht und auch “früh” ausgewechselt worden.. Über das letzte Gruppenspiel gegen ManUtd will ich gar nicht schreiben, er ist ja an sich gar nicht sooo schlecht.. In der 56. Minute raus da unsichtbar..

      Alles in allem hat er trotzdem viele Spielminuten, zu viele für die Leistungen, aber Leipzig hatte kaum ne andere Wahl, als ihn aufzustellen.. das wird sich bald ändern

      Nkunku ist am Basaksehir Spiel Vater geworden 👶🏾

    • 23.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.12.20

      Gegen PSG hat Nkunku zweimal durchgespielt. Gegen ManU im entscheidenden letzten Spiel durchgespielt und beim 0:5 beim stand von 0:1 ausgewechselt worden.

    • 23.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.12.20

      "da war er btw nichtmal im KADER. Und zwar weil er aus PERSÖNLICHEN GRÜNDEN GEFEHLT hat!!!!!"

      Macht die Aussage, dass er jedes wichtige Spiel durchspielt (wozu du selbst die CL gezählt hast) nicht korrekt.

      Und ja, gegen Bayern stand Olmo tatsächlich nicht in der S11, er stand bei Leipzig aber trotzdem häufiger in der S11 als alle anderen Offensivspieler. Von daher kannst du die Aussage, dass Nkunku jedes wichtige Spiel durchspielte, drehen und wenden wie du willst, gegen Leverkusen und Gladbach saß Nkunku auf der Bank.

    • 23.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.12.20

      Junge leverkusen und gladbach, vorallem leverkusen war am 2. spieltag wo nkunku einfach noch nicht in fahrt war. Wenn du leipzig bisschen beobachtest hat wird auch so n Vogel wie du erkennen dass Nkunku von Spiel zu spiel stärker wurde und der beste bei Leipzig vorne drin ist und IMMER gesucht wird. Aber ich diskutier hier nicht mehr rum. Deine Aussage, Nkunku sei kein wichtiger Spieler weil er in der CL nicht gespielt hat weil er VATER wurde, entbehrt jeglichem Sachverstand und ist komplett haltlos, also nerv andere

    • 23.12.20

      @Ligainsider, vielleicht solltet ihr mal lieber den sogenannten „Faktencheck“ von @amused löschen, weil das Verbreitung von Falschaussagen ist😘

    • 23.12.20

      "Deine Aussage, Nkunku sei kein wichtiger Spieler weil er in der CL nicht gespielt hat weil er VATER wurde"

      Wo steht denn diese Aussage von mir?

      Deine Aussage war, dass Nkunku jedes wichtige Spiel durchspielte und die ist ganz einfach falsch, völlig unabhängig der Gründe.

      Btw., gegen Leverkusen saß Nkunku fit auf der Bank. Er hatte nach dem Pokal lediglich seinen Stammplatz für Spieltag 1 und 2 (Leverkusen) verloren.

    • 23.12.20

      Wo habe ich gesagt dass er gegen Leverkusen nicht fit war?

      Und zu der Bashakehir Sache: Du berufst dich auf die Fälsche meiner Aussage weil Nkunku nicht jedes CL Spiel gemacht hat. Das einzige Spiel, das er eben nicht gemacht hat war, weil er Dad wurde. Also wen willst du mit dieser Haarspalterei bitte hopps nehmen? Das wäre wie zu sagen, dass Nkunku keine Rolle mehr bei RBL spielt weil er die letzten 3 Spiele nicht gespielt hat. aber der war halt verletzt, mein Gott. Lost lost lost

    • 23.12.20

      "Das wäre wie zu sagen, dass Nkunku keine Rolle mehr bei RBL spielt weil er die letzten 3 Spiele nicht gespielt hat. aber der war halt verletzt."

      Wenn jemand sagt, dass Nkunku jedes Spiel machen würde und er dann drei Spiele verletzt fehlt, dann wäre natürlich auch diese Aussage ganz einfach falsch. Eigentlich logisch.

      Von daher, Nkunku spielte gegen Leverkusen und Gladbach nicht von Anfang an und ein Spiel weniger als Olmo in der CL. Deine Aussage stimmt einfach nicht, völlig unabhängig davon was die Gründe dafür waren.

    • 23.12.20

      Wie wärs wenn ihr euch einfach darauf einigt, dass Omlo und Nkunku beide ihre Daseinsberechtigung haben? 😅

    • 23.12.20

      Habe ich nie bestritten. Beide werden auch nach wie vor wichtig für RB sein. Aber dass Nkunku jedes wichtige Spie durchspielte, ist einfach nicht korrekt. Dazu hatte er selbst einige Schwankungen, gerade zu Saisonbeginn.

    • 23.12.20

      Darum geht es ja gar nicht, sondern dass olmo eine SÄULE ist und das stimmt ja nicht

    • 23.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.12.20

      Noch mal zusammengefasst.

      Es ist weder Olmo noch Nkunku gesetzt.
      Die einzigen sind angelino, sabitzer, upa und Gulacsi. Sonst keiner.
      Das sind die SÄULEN. Kein Olmo und sonst einer in der Offensive.

  • 23.12.20

    interner stellenwechsel

  • 23.12.20

    Was bedeutet das für Nkunku?

    • 23.12.20

      Nichts weiter Stammspieler

    • 23.12.20

      Szobozlai wird ihm vorerst nicht viel Spielzeit wegnehmen. Er muss sich erst einmal in die Mannschaft einfügen, die Abläufe kennenlernen etc...Das wird noch ein Weilchen dauern. Im weiteren Saisonverlauf könnte es dann ein munteres Rotieren werden. Wer davon dann profitieren kann, muss man abwarten - ist davon abhängig wer in welcher Verfassung ist.

    • 23.12.20

      Denkt dran das Kluivert nur eine Leihe ist.
      Wenn er geht hat man nicht mehr viel auf der Außenbahn

  • 23.12.20

    Wird sich bei Leipzig nicht durchsetzen können. Wer ihn schon öfter gesehen hat wird mit recht geben.

  • 23.12.20

    Leipzig rotiert mir sowieso zuviel ist mir zur Riskant

  • 23.12.20

    Bin mal gespannt, mit welchem MW er auf Kickbase starten wird...

  • 23.12.20

    Habe Olmo und Nkunku, denkt ihr die 2 werden nun noch weniger spielen?

  • 23.12.20

    "Die Gulasch-Kanone schießt RB zum ersten Titel" - Quote 1,5, dass es zu diesem Headliner in 2021 kommt!

  • 23.12.20

    rotiert sabitzer jetzt mehr?

  • 23.12.20

    Klingt so als wären die bei Comunio aufgerufenen 15 Millionen Euro ein angemessener Preis

    • 23.12.20

      Bei Comunio ist der mit 15 Mio gestartet? Das ist aber sehr viel.

    • 23.12.20

      Mit 10 Mio gestartet. Pendelt sich so bei 16 ein. Ist gerade bei 14.8

    • 23.12.20

      ....was selbstverständlich alles andere als "angemessen" ist, wenn man den Preis mit Müller, Kimmich, Sancho und co. vergleicht. Wie immer reine Spekulationsblase.

    • 23.12.20

      Ich sag der geht auf über 20...

    • 23.12.20

      Ist schon von gestern auf heute nur noch um 400k gestiegen. Wird täglich weniger. 20 ist recht unrealistisch. Aber ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Alles kann passieren, nichts muss. Dem logischen Verlauf der mw Steigerung zu Folge halte ich allerdings 20 Mio bzw schon 18 Mio für sehr unwahrscheinlich. Ist nun auch schon seit knapp einer Woche auf dem Markt.

    • 23.12.20

      Der kommt nur so hoch rein, damit man nicht 10+ mio Gewinn mit ihm überhaupt vor seinem ersten Spiel macht. Das ist schon gut so, dass der so teuer ist. Selbst jetzt wird man schon 5-7 mio plus machen, wenn man ihn früh kaufen konnte

  • 23.12.20

    Wann kommt der denn endlich auf den Transfermarkt bei Kikbase?!

  • 23.12.20

    Angelino jetzt wohl auch mal öfters draußen bei englischen Wochen. King Sabitzer. Habe ihn 🦍🦍🦍

    • 23.12.20

      Angelino ist gesetzt, die Standards könnte ihm Sloboszlai aber klauen, wenn beide auf dem Feld sind

    • 23.12.20

      Wieso sollte er ihm die Standards klauen? Haste gesehen wie Angelino den in den Winkel gehauen hat? Von rechts halbrechts wird der weiterhin mit links alles schießen, szoboszlai evt von links halblinks.. nkunku könnte dann wohl den ein oder anderen Standard verlieren, wobei ich denke das bei einer Freistoßflanke szoboszlai auch eher vorne drin ist

    • 23.12.20

      Hast du gesehen was Sloboszlai für Freistöße draufhat? Haben beide ihre stärken, kann sein, dass Angelino weiter schießt, kann aber genauso gut Sloboszlai oder Nkunku. Ich denke da wird aufgeteilt.

    • 23.12.20

      Niemals nimmt ein rechts Fuß Freistöße von halb rechts einem Linksfuß weg.. zentral oder links okay, aber nicht von rechts, da hat Angelino ein zu gutes Standing

  • 23.12.20

    Doppel gemoppelt vom Feinsten

  • 23.12.20

    Leider muss man jetzt echt überlegen ob man seine Offensiv Spieler bei Leipzig verkauft selbst wenn sie aus der CL ausscheiden sollten werden sie trotzdem rotieren und oder mal nur 45 Minuten spielen finds langsam echt zu viel was Leipzig da offensiv hat, für die halbpositionen Offensiv Habens sie Forsberg, Olmo, Nkunku, Kluivert, szoboslai (Sabitzer hat da auch schon gespielt) vorne drin Poulsen, Sorloth und Hwang kommt wieder zurück, und im Zentrum auch Kampl, sabitzer, Adams, laimer, haidara

  • 23.12.20

    Hwang rasiert alle - klar

  • 23.12.20

    Geht bei Comunio auf 20 Mio

  • 23.12.20

    Würde sich ein kauf lohnen? Was meint ihr?
    Potenzial hat der junge ja....

  • 23.12.20

    Seht ihr ihn vor Kluivert, auf Dauer?

  • 01.01.21

    Bin so froh dass der ungarische Cristiano Ronaldo nach Leipzig gekommen ist nachdem so viele Topclubs hinter ihm her waren. Man wird noch ganz Großes von ihm hören, da bin ich mir sicher. Ein paar Wochen der Eingewöhnung und er wird einschlagen wie eine Rakete.

  • 04.01.21

    wann kommt der endlich mal ins Game??????