Dong-gyeong Lee | 1. Bundesliga

Mit Kaufoption: Lee bleibt leihweise auf Schalke

10.06.2022 - 09:29 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Der FC Schalke 04 hat das Leihgeschäft mit Dong-gyeong Lee bis zum Jahresende ausgedehnt. Mit seinem Stammklub Ulsan Hyundai konnten sich die Verantwortlichen des Bundesligisten zudem auf eine Kaufoption für den 24-jährigen Mittelfeldspieler einigen. In Südkorea läuft sein Vertrag noch bis Ende 2023. Über die weiteren Vertragsmodalitäten vereinbarten alle Parteien Stillschweigen.


„Wir sind nach wie vor absolut von Dong-gyeongs Qualitäten überzeugt. Nachdem ihn zuletzt ein Mittelfußbruch ausgebremst hat, kann er in der Hinrunde hoffentlich zeigen, was für ein ausgezeichneter Techniker er ist. Er ist variabel einsetzbar und wird uns in der Bundesliga offensiv Impulse verleihen. Daher freuen wir uns sehr, dass er bei uns bleibt“, erklärte Sportdirektor Rouven Schröder am Freitag.

Durch die schwerwiegende Verletzung konnte Lee für Schalke bislang nur einen Teileinsatz über 30 Minuten absolvieren. „Ich bin dem Verein sehr dankbar, dass wir den gemeinsamen Weg weiter fortsetzen. Ich kann es daher kaum abwarten, das Trikot in der kommenden Saison zu tragen und die Vereinsfarben auf dem Rasen zu repräsentieren. Dafür arbeite ich jeden Tag hart an meinem Comeback.“

Quelle: schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN