Douglas Costa | 1. Bundesliga

Costa offiziell vom FC Bayern verab­schie­det

21.05.2021 - 18:40 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Die Wiedervereinigung von Douglas Costa und dem FC Bayern war ohnehin nur auf ein Jahr ausgelegt, nun ist sie dennoch bereits vorzeitig wieder beendet: Die Münchener verabschiedeten den Brasilianer am Freitag offiziell über ihre sozialen Kanäle und gaben bekannt, dass der Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst wird.


Einen Abschied vor Ort, mit der Meisterschale in der Allianz Arena, wird es für den 30-Jährigen am Samstag nicht geben. Costa befindet sich bereits in Brasilien, wo er Medienberichten zufolge kurz vor der Unterschrift bei Grêmio Porto Alegre steht.

Der Flügelspieler, der zwischen 2015 und 2017 bereits einmal in München spielte, kehrte in dieser Saison auf Leihbasis von Juventus Turin an die Isar zurück. Obwohl der FC Bayern dem Vernehmen nach keine Leihgebühr zahlen musste, stellte sich das Geschäft trotzdem als Enttäuschung heraus: Für das kolportierte Gehalt von elf Millionen Euro, das der FCB voll übernahm, lieferte Costa lediglich vier Torbeteiligungen (ein Treffer, drei Vorlagen) in 20 Pflichtspielen.

Quelle: fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,00 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
11
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!