Eren Dinkçi | 1. FC Heidenheim

Wer­der-Leih­ga­be Dinkçi vor Wechsel nach Freiburg?

02.04.2024 - 18:36 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Eren Dinkçi soll laut Informationen des türkischen Journalisten Reşat Can Özbudak von Sports Digitale vor einem Wechsel zum SC Freiburg stehen. Der Offensivspieler ist derzeit von Werder Bremen an den 1. FC Heidenheim verliehen, besitzt ab Sommer jedoch eine Ausstiegsklausel in Höhe von kolportierten fünf Millionen Euro.


Für die Grün-Weißen, die den Vertrag mit Dinkçi gerne anpassen und verlängern würden, wäre der Abgang des 22-Jährigen die nächste schmerzhafte Nachricht, nachdem am Dienstag bekannt wurde, dass Nick Woltemade sich gegen eine Verlängerung an der Weser entschieden hat und den Klub verlässt.

Dinkçi konnte die laufende Saison in Heidenheim bisher nutzen und stark auf sich aufmerksam machen (acht Tore und fünf Vorlagen in 26 Spielen). Besonders seine Schnelligkeit ist eine Waffe, weshalb auch die deutschen Top-Klubs Dortmund, Leverkusen und Leipzig auf ihn aufmerksam geworden sind.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,75 Note
-
4,50 Note
3,72 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
8
-
17
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
78% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 03.04.24

    Quote: "Eren sei`n Ehrenmann"

    R.i.P Fußballromantik.

  • 03.04.24

    Welcome in Baden

  • 03.04.24

    Schon schade aber egal, Grüll besser.

  • 03.04.24

    Ein toller Spieler! Würde gut zu Freiburg passen.
    Nur,.... Doan und Sallai?

  • 03.04.24

    Eins muss ich schonmal sagen: wie hier gegen Werner gewettert wird, kann ich nur bedingt nachvollziehen. Macht den direkten Wiederaufstieg und hält Bremen konstant in der Liga, ist näher an den internationalen Plätzen als an den Abstiegsplätzen und wird jetzt hier so angefeindet.

    Bremen war seit seinem Beginn nicht in der Lage, Experimente zu machen und jungen Spielern viel Gestaltungsraum zu ermöglich, weil es die Tabellensituation einfach nicht hergab. In erster Linie muss der sportliche Erfolg gewährleistet werden und Bremen hat einfach nicht den Kader, bei dem das ein Selbstläufer wär.

    Kann man die Forderung stellen, dass Bremen und Werner vermehrt darauf achten sollten, junge talentierte Spieler einzubinden? JA, aber auf eine konstruktive Art und Weise.

    • 04.04.24

      Werner kann nicht viel dafür das Werder aufgestiegen ist das Fundament hat Anfang gemacht bei den vielen Abgänge und Zugängen nach 11 Spieltagen hat man gesehen jetzt Funkioniert es bloss musste er dann gehen und Werner hat dann profitiert Werner kann keine MANNSCHAFT weiter entwickeln und Talente da bin ich mir sicher wollen unter dem Trainer nicht spielen Beste hielt er nicht gut genug für die Bundesliga wenn ich dem seine Standarts sehe und Duksch Standarts das sind Welten und unter dem Trainer wird sich die Mannschaft weiterentwickeln da sehe ich überhaupt vonn 34 Spiele sahe fast nur grottenschlechte Spiele und junge talentierte Spieler hauen ab

  • Daxelinho
    1 Frage 1 Follower
    Daxelinho
    02.04.24

    Kann der Fußballgott bitte wieder von uns ablassen? Was haben wir denn verbrochen? 😭

  • 02.04.24

    Gestern noch im Freiburger Restaurant getroffen und heute die Nachricht.

  • 02.04.24

    Schade, aber Freiburg wäre der optimale Klub für ihn.

    Leider hat er in Bremen nie funktioniert,warum auch immer

    • 03.04.24

      Unsinn. Er hat einfach zu wenig Chancen bei Werder bekommen. Da setzte man lieber auf die Flasche Bittencourt usw.

    • 03.04.24

      840 Minuten ohne Scorer 1. + 2. BL. Wie viele Chancen hätte er den noch bekommen sollen, ohne die Saisonziele zu gefährden? Bei Werder war er schlecht ist einfach so, gab nie ein Spiel bei dem er auch nur im Ansatz auf sich aufmerksam machen könnte.

    • 03.04.24

      Warum sind sie schlecht weil der Katastrophentrainer Werner Talente nicht weiterentwickeln kann da er keine Fussballinteligenz hat bei Beste behauptete er sei nicht Bundesliga TAUGLICH Dincki würde keine Spielzeit bekommen
      Und Gruev und Schmidt hat er auch gesagt sie bekommen wenig Spielzeit sind in ihren Vereinen in Touluse und Leeds top aber dafür holen sie Nuschen für viel Geld 6.5 Millionen müssen sie bezahlen für Alvaro und Woltemade sah auch das er hier nicht auf der 10 spielen kann und sich weiter entwickeln kann und der Trainer lässt immer den größten Antifussballer spielen Duksch ist sowas von schlecht für mich ist der Trainer schuld das die Eigengewächse abhauen

    • 03.04.24

      Und den Schrottfussball was sie momentan spielen
      Sehe überhaupt keine Weiterentwicklung im Gegenteil so schlecht wie sie gerade spielen holen die keinen Punkt mehr schießen kaum Tore und bekommen in der Regel mindestens 2

    • 03.04.24

      Ganz Ahnungslose Aussagen Jako. Alleine deine Aussagen zu Duksch disqualifizieren dich komplett. Bei dem was Bremen für Gehalt und Transfers ausgeben performt Werner genau wie zu erwarten ist.

    • 03.04.24

      @Sebbi "840 Minuten ohne Scorer 1. + 2. BL."
      Alles Falsch was du sagst. Seine Einsätze waren zu einem sehr großen Teil nur durch kurze Einsätze geprägt und erstreckten sich über 3 Saisons. Dabei musste er immer wieder bei der Regionalliga Nord spielen. Dass er keine Scorer in seinen Kurzeinsätzen gemacht hatte, ist auch nicht wahr. 1 Tor und 2 Vorlagen.

    • 03.04.24

      Stimmt die 2 Vorlagen in der 2. Liga habe ich übersehen. Das Tor schoss er noch ein Jahr früher, kommen nochmal 126 Minuten dazu. Fakt ist jedesmal wenn ich ihn gesehen habe war er schlecht. 960 Minuten hatte er Zeit, aber mehr als schnell rennen hat er da nicht hinbekommen. Gerade so aufgestiegen und gerade so nicht abgestiegen, wann hätte ein formschwacher Spieler da eine Chance bekommen sollen? Außer seine Geschwindigkeit hat er bei Werder keine guten Ansätze gezeigt, auch in den Vorbereitungsspielen nicht. Kann man ja jetzt auch gleich 11 Talente spielen lassen, scheiss auf den Klassenerhalt.

      @Donald2

    • 03.04.24

      "Gerade so aufgestiegen und gerade so nicht abgestiegen, wann hätte ein formschwacher Spieler da eine Chance bekommen sollen?"
      Formschwach ist deine Wahrnehmung. Und ob es 960 Minuten sind oder 1000, es bleibt dabei, dass er hauptsächlich viele Kurzeinsätze nur hatte. Aber auch hier hat man immer wieder seine Offensivqualitäten gesehen. Es ist ja nicht so, dass er auf einmal viel besser spielt in Heidenheim, nein, er bekommt Startelfeinsätze am laufenden Band und er zahlt die durch Leistung zurück.
      "Außer seine Geschwindigkeit hat er bei Werder keine guten Ansätze gezeigt" Das ist deine Wahrnehmung und bei dir wäre er demnach auch nie was geworden. Zum Glück gibt es aber auch Trainer, die seinen Wert sofort sehen.

    • 04.04.24

      Hinterher kann jeder einen auf schlau machen 😘

    • 04.04.24

      Nein, man kann vorher einem Spieler mehr Vertrauen geben, genau darum geht es hier. 960 Minuten einfach hin klatschen ist das eine, aber nicht zu erwähnen, dass es sich über 2 Saisons mit überwiegend Kurzeinsätzen verteilt, das andere.

    • 04.04.24

      Super aber er gibt so einem Angsthasenfussballer Duksch der von 26 Spielen 20 Spiele Grottenschlecht spielt darf immer spielen

    • 04.04.24

      Jako das ist echt nicht deine Sportart. Ducksch hat jetzt schon 16 Scorer.

    • 04.04.24

      6 Elfmeter und 3 Zufallstore weil der Ball ihm vor die Füße sprang Junge das ist Grottenschlecht viel zu langsam kann kein Ballstoppen zieht dem Kopf ein Angsthase und macht das Spiel langsam so spielt man nicht in der Bundesliga

    • 04.04.24

      Duksch hat schon einige Gegentore eingeleitet weil er keine Bälle richtig fest machen

    • 04.04.24

      Genau deswegen nimmt ein Nagelsman ihn vor 4 Monaten zur Natio mit. Aber du wirst es ja besser wissen

    • 04.04.24

      Und ich Wette das der keine 2 Tore mehr schiesst diese Saison und die Nationalmannschaft nie wieder sieht, und Werder mit diesem Antifussballer
      Auch keine 2 Punkte mehr holt und wenn es dumm läuft noch absteigt keiner wollte mir das vor 3 Jahren auch nicht glauben und dann wurden sie noch am letzten Spieltag eingefangen Abwarten wie es nach dem Stuttgart Spiel aussieht wenn es dann noch 4 Punkte Abstand ist bis zum Relegation Platz und noch 4 Spiele

  • 02.04.24

    Werner hat wieder ein Eigengewächs auf dem Gewissen die wollen alle nicht unter dem Katastrophentrainer der keine Fussballinteligenz hat den sonst wäre Dincki heute Stammspieler bei Werder aber bei Werder hätte er keine Spielzeit bekommen und Werder ist schlechter wie Heidenheim
    So ein Schrotttrainer macht sehr viel kaputt on Bremen und kann diei Mannschaft so wie Spieler nicht weiterentwickelt und den Schrottfussball wo die spielen , holen die keine Punkte mehr und sehen sich dann im letzten Spieltag in der 2 Liga wieder

  • 02.04.24

    Let Freiburg cook 👨🏼‍🍳👨🏼‍🍳

  • 02.04.24

    Kann jemand etwas zur Quelle sagen? Wäre wohl ein Vorgriff eines möglichen Sallai Abgangs.

  • 02.04.24

    Wann hört das auf mit den ganzen schlechten Nachrichten? Das ist ja wahnsinn in welcher Abwärtsspirale wir uns befinden. Seit der 125 Jahr Feier und dem Grüll Transfer alles wie verhext

    • 02.04.24

      Naja 5 Mio hat sich vor einem Jahr auch keiner für Dinkci ausgedacht. Muss man halt klug investieren

    • 03.04.24

      Ich sehe das nicht so schlimm, was ist denn passiert?
      Woltemade ist kein großer Verlust und ja, Bremen hat die letzten Spiele richtig aufs Maul bekommen. Nichts was jetzt besonders selten für uns Fans ist und bei den ganzen Verletzten in der IV auch keine große Überraschung.
      Das Gerüchte zu Dinkci kommen ist nun auch wirklich keine Überraschung. Wenn er wirklich geht, wäre es natürlich ein Verlust.

    • 04.04.24

      Die Abwärtsspirrale geht weiter wieder bis zum bitteren Abstieg

    • 04.04.24

      Irgendwann wird Bremen wieder absteigen, das ist klar. Nächste Saison sehe ich aber noch Heidenheim, Mainz/Köln und die Aufsteiger gefährdeter.

  • 02.04.24

    Bei nur 5 Mio wird jeder und sein Vater Interesse zeigen. Wie viele Talente Bremen in den letzten Jahren verloren hat für kaum einen Gewinn ist lächerlich. Ist der selbe Profi da am Werk wie in Schalke vor ein paar Jahren?

  • 02.04.24

    Also in Bremen spielt der nächste Saison definitiv nicht

  • 02.04.24

    Dinkci wäre halt aber tatsächlich ein Verlust. Bei Woltemade kann ich damit eigentlich gut umgehen, wenn ich so seine Statistik sehe

  • 02.04.24

    Das S in SVW steht aktuell für Schmerzen

  • 02.04.24

    Dass nach diesem offensichtlichen Schikane-'Auswahl'verfahren Fritz genommen wurde und nicht Schicker aus Graz, ist echt eine Hiobsbotschaft. Jetzt suchen alle Talente das Weite.

  • 02.04.24

    5Mio vor der Saison waren in meinen Augen angemessen. Das er sich so gut entwickelt hätte ich nicht erwartet. Zumindest nicht so kurzfristig.

    Ich hoffe er bleibt und spielt nächste Saison mit Ninja auf den Flügel.

    • 02.04.24

      Da hätte ein anderer Trainer her müssen der Talente entwickeln kann denn der hat keine Fussballinteligenz und macht Spieler schlechter nicht besser Bei Beste sagt er es reicht nicht für die Bundesliga und Dincki hätte bei ihm wenig Einsatzzeiten bekommen aber die Nusche Duksch hat ein Freiifahrtschein bei diesem Trainer

    • 02.04.24

      Bis zum Abstieg

    • 02.04.24

      @Jako
      Stimme zu bis auf Fußballintelligenz (im Verhältnis vlt wahr aber jeder Trainer da oben hat Fußballintelligenz, wie auch immer diese aussehen mag) und "Lusche Ducksch".. Bin auch bei weitem kein Fan von Werners Personalpolitik aber Ducksch ist einer der besten Spieler im Bremer Kader. Zweifelsohne.

  • 02.04.24

    Nur schlechte Nachrichten derzeit für Bremen…