Erling Braut Haaland | Borussia Dortmund

BVB plant für den 14. Spieltag mit Haaland

29.12.2020 - 08:45 Uhr Gemeldet von: Brudi Völler | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Borussia Dortmund rückt das Comeback von Erling Haaland immer näher. Der Goalgetter hatte sich beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Match gegen Lazio Rom (1:1-Remis am 2. Dezember) einen Muskelfaserriss zugezogen und war seither ausgefallen.


Für den anstehenden 14. Bundesligaspieltag zum Jahresauftakt wird er nun aber aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen. Dass der 20-Jährige, der bisher zehn Treffer in acht Ligaspielen verbuchen konnte, erstmals unter dem neuen Trainer Edin Terzic mit von der Partie sein soll, machte BVB-Manager Michael Zorc gegenüber der "Bild" deutlich.

"Die Reha ist sehr gut verlaufen. Wir gehen davon aus, dass Erling gegen Wolfsburg [Sonntag, 15:30 Uhr, d. Red.] wieder spielen kann", so Zorc mit einem Update zu Haaland. Am heutigen Dienstag ist der Trainingsstart bei den Schwarz-Gelben geplant. Ab da soll der Norweger wieder seinen Torhunger zeigen. Zudem gilt es für ihn in der aktuellen Trainingswoche seine Matchfitness zurückzuerlangen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,10 Note
2,76 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
15
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
87% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!