09.01.2020 - 13:05 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, konnte Neuzugang Erling Braut Haaland am Donnerstag mit der kompletten Mannschaft von Borussia Dortmund trainieren. In Marbella (Spanien) spielten die Schwarz-Gelben ein internes Spielchen. Der 19-jährige Norweger hat damit wohl seine Knieprobleme der letzten Tage überwunden.

Nach Information der "Bild" ist er aber am 18. Spieltag noch kein Kandidat für die Startelf der Westfalen. So will Chefcoach Lucien Favre sein Toptalent langsam aufbauen. Im Raum steht dafür jedoch immer noch ein Einsatz als Edeljoker.

In der "Sport Bild" sagte der Schweizer Fußballlehrer dementsprechend erst kürzlich: "Er hatte anfangs noch ein wenig Trainingsrückstand, wir führen ihn behutsam an die Mannschaft ran. Wenn Erling fit ist, bringt er ein neues Element in unser Spiel. Wir werden ihn in unser System integrieren und dann sicher viel Freude an ihm haben."

Die Dortmunder treffen zum Auftakt der Bundesligarückrunde auf den FC Augsburg. Anstoß in der WWK-Arena in Augsburg ist am Samstag, den 18. Januar, um 15:30 Uhr.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
2,30 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
5

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

85% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!