Fabian Bredlow | VfB Stuttgart

Bredlow ist zunächst die Nummer eins

17.08.2018 - 10:56 Uhr Gemeldet von: Projanssen | Autor: Kristian Dordevic

Angesprochen auf die Torwartfrage beim 1. FC Nürnberg, betonte Trainer Michael Köllner gestern auf der Pressekonferenz vor dem Pokalduell mit dem SV Linx, dass die Entscheidung zwischen Fabian Bredlow und Christian Mathenia "brutal schwer" ist und Nuancen ausschlaggebend sind. Gleichzeitig kündigte er eine zeitnahe Klärung an.


Noch am Donnerstag fiel der Entschluss – und zwar zugunsten des Aufstiegskeepers: Wie die "Bild" berichtet, entschied sich Köllner nach Rücksprache mit Torwartcoach Martin Scharrer für Bredlow.

Mathenia, der unterlegene Duellant, will nicht lange Trübsal blasen: "Natürlich bin ich enttäuscht, aber ich werde diese neue Rolle jetzt auch sofort annehmen", wird er zitiert. Der Ex-Hamburger darf durchaus mit Hoffnung in die Saison starten, denn schon in der letzten Spielzeit gab es beim FCN zwischenzeitliche Torwartwechsel.

Zunächst einmal aber ist Bredlow die Nummer eins. Köllner erklärte gestern (vor Bekanntgabe der Entscheidung) in Bezug auf die Torhüterfrage, dass er nicht hergehen und "dann alle Tage das Ding aufmachen" werde. Man habe jetzt drei Pflichtspiele bis zur ersten Länderspielpause und "für diese erste Phase werden wir jetzt eine Entscheidung treffen, […] wer dann am Ende das Tor hüten wird".

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
-
1,50 Note
3,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
13
-
1
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!