Fabian Bredlow | VfB Stuttgart

Keine nen­nenswer­ten Symptome: VfB arbeitet an Bred­low-Ein­satz

14.10.2021 - 11:29 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

In Sachen Torwartfrage bleibt es beim VfB Stuttgart weiterhin spannend. Nachdem mit Fabian Bredlow und Stammkeeper Florian Müller gleich zwei Keeper positiv auf das Coronavirus getestet wurden, brennt bei den Schwaben der Baum. Als Alternative steht Florian Schock bereit.


Doch vielleicht kann es Bredlow, die nominelle Nummer zwei, doch noch rechtzeitig schaffen, gegen Borussia Mönchengladbach am Samstagabend einsatzbereit zu sein. Der 26-Jährige weist nach kicker-Informationen keinerlei nennenswerte Symptome auf und ist obendrein doppelt geimpft.

Gesundheitsamt kann abweichende Einzelfall-Entscheidungen treffen

So weit eine gute Ausgangslage für den Torhüter, um sich unter Umständen freitesten zu können. Bedingung wäre obendrein ein negativer PCR-Test bis Freitag. Zudem müsste seine Virenlast unter einem bestimmten Wert liegen. Auch bei Verteidiger Roberto Massimo, der ebenfalls den doppelten Impfschutz genießt und sich infizierte, wäre eine solche Maßnahme womöglich denkbar.

„Freitestmöglichkeiten sind in der Corona-Verordnung nicht explizit vorgesehen. Aber das zuständige Gesundheitsamt kann im Einzelfall abweichende Maßnahmen erlassen“, erklärte Pascal Murmann, stellvertretender Pressesprecher des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg.

Grundsätzlich gilt laut Murmann allerdings, „dass Krankheitsverdächtige sowie mittels Schnelltest oder PCR-Test positiv getestete Personen“ einer Absonderungspflicht unterliegen. „In der Regel dauert diese 14 Tage und endet grundsätzlich erst, wenn ein negatives PCR-Testergebnis vorgelegt wird.“

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
-
1,50 Note
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
13
-
1
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
48% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 14.10.21

    Das ist ein echter Schock für mich...

  • 14.10.21

    der mann macht das

  • 14.10.21

    Andernfalls bleibt es wohl ein Schock für Bredlow

  • 14.10.21

    Lässt man ihn von Seiten des Gesundheitsamts wirklich früher raus nachdem Stuttgart 5 positive Fälle in einer Woche hatte?

    • 14.10.21

      Kann ich mir nicht vorstellen. Am Schluss steckt er noch alle anderen an. Aber wie gesagt wer weiß das schon genau, was da alles läuft.
      Trotz angeblich 2 Impfungen Positiv🤔 (sehr speziell)!?
      Und was da für Sonderfälle sein sollen, beim Gesundheitsamt. Alles einfach noch viel zuwenig erforscht.
      Denke der PCR-Test wird maßgebend sein. Aber der Trainingrückstand ist ja auch nicht unerheblich mit Konditionen etc. das geht ja auch nicht in 2-3 Tagen.
      Schock von mir aus gesehen, die beste und sicherste Lösung
      Ohne jemand pushen zuwollen.

    • 14.10.21

      Das er Corona-positiv ist trotz zweifacher Impfung ist jetzt nicht weiter speziell eigentlich. Man kriegt es nur seltener, aber das kann trotzdem passieren. Meines Wissens kann man sogar ansteckend sein. Der Verlauf ist halt milder, in der Regel.

    • 14.10.21

      Der Verlauf ist milder. Schön nachgesagt aus dem TV. Interessant wie plötzlich jeder Arzt ist und sein Wissen zu solch einer schwierigen Thematik äußern kann. Entweder bin ich durch eine "Impfung" geschützt oder nicht, fertig. PCR Tests sind nachweislich kein Mittel um eine Krankheit festzustellen, lediglich eine Infektion. by the way

    • 14.10.21

      Ne, ganz so simpel ist es nicht. Das ist eher so das Corona-Leugner Narrativ.
      Ansonsten gibt es eben nicht nur 100% oder 0%, sondern so eine Kleinigkeit namens Wirksamkeit.

    • 14.10.21

      Lukas Zapf die Wahrscheinlichkeit sich trotz Impfung anzustecken ist viel weniger aber dennoch möglich. Aufjedenfall ist bei einer Ansteckung der Verlauf viel harmloser. Oder warum sind fast alle Corona betroffene auf den Intensivstationen ungeimpft? 🧐

    • 14.10.21

      Es muss nicht jeder Arzt sein, um zu wissen, dass der Impfstoff eine Ansteckung nicht zu 100% verhindern kann, aber den Verlauf stark mildert. Dafür reicht ein gewisses Grundwissen in Biologie, dass hören auf Immunologen und Ärzte, sowie das lesen wissenschaftlicher Arbeiten, die alle genau dies bestätigen. Es war nie von einem absoluten Schutz die Rede.

    • 14.10.21

      Behauptet doch auch keiner @Koeki. Oder habe ich was verpasst🤔. Naja wie auch immer, es sollte zumindest zu Ü90% schützen und das weiss ja jeder, egal ob Arzt oder was auch immer.
      Ich kann nur nicht nachvollziehen wie jeder der in der letzten Zeit positiv getestet wird angeblich 2mal geimpft sein soll den in Meinem Verein sind alle 2 mal geimpft und da gab es kein einzigen Vorfall. Und das seit Monaten. (Tatsache)
      Will da niemanden etwas unterstellen aber finde es ähnlich verdächtig wie die ,,Verletzungen" die vor oder während der LSP auftauchen und dan komischer Weise genesen sind passend zum Spieltag.
      Da verstehe ich aber auch die meisten. Es betrifft zwar hauptsächlich die "großen" Klubs aber diese Jungs sind doch keine Maschinen! EM oder Olympia gespielt dazu 3 fach Belastung im Klub und zu guter letzt noch ein Nations leauge Finale zu der eigentlichen WM quali inkl. Reisestrapatzen, Jetlag etc. Und dan noch Corona.
      Naja sollte sich auch mal jemand Gedanken darüber machen. Soviel zum Thema "Schutz"

    • 14.10.21

      Das behauptet "Lukas Zapf" weiter oben.
      In deinem Verein wird vermutlich auch nicht wöchentlich jeder 2-fach PCR-getestet, oder?
      Wenn überhaupt, dann nur bei Symptomen, da dann ein Impfdurchbruch erfolgt ist. Dies trifft von den geimpften Personen eben sehr sehr wenig (glücklicherweise). Natürlich findet man mit mehr Tests mehr infektiöse Personen, weshalb ja dieser Inzidenzwert immer ein ganz bescheidenes Maß war.

      Da bei Bundesligavereinen m.W. nach immer noch 2 Tests pro Woche vorgeschrieben sind hast du natürlich a) mehr entdeckte Fälle und b) falls es eine Infektion gibt auch schnell mehrere. Und dann tritt eben die Absonderungspflicht zum Schutz der Restbevölkerung (und natürlich Mannschaft) in Kraft.

    • 15.10.21

      Im Gegenteil, es wird min. 2mal getestet. Da wir noch Champions League spielen. Das heißt mind. 2 Spiele die Woche. Und vor bei jedem Spiel ein Schnelltest. Bei Verdacht oder je nach Ländereinreiseregeln, oder Rückkehr dasselbe. Die können einem echt leid tun die Jungs. Aber das auch nur, weil sich eben nicht alle 2 mal Impfen lassen.
      Dabei wäre das m.M.n im Profisport so wichtig. Besonders im Mannschaftssport/Kontaktsport. Von der Vorbildfunktion ganz zuschweigen.

      Und was Herr Zapf betrifft, tit mir leid Quatsch wenn du eine Virus hast, bis du auch Krank. Als Beispiel HIV, Hepatitis usw und wenn das keine Krankheiten sind dann weiss ich auch nicht.
      Aber wie er sagt by the way. Ich hab es sowieso sowas von satt. Corona hier Corona da. Freue mich wenn Corona wieder offiziell als Bier verstanden wird. Was es eigentlich auch ist;)

  • 14.10.21

    Geht runter wie Center Schock

  • 14.10.21

    Schock des Tages

  • 14.10.21

    Und dann steckt er die Gladbacher und den Rest der Mannschaft an… soll einfach diesen Spieltag pausieren!

  • 14.10.21 Bearbeitet am 14.10.21 12:40

    Schock, da auch wenn keine Symptome mehr da sind die Virenlast nach einer Woche, nicht so tief sein kann im PCR-Test. Boah gute Besserung an die Spieler und an die Besitzer, egal welchen der 3 ihr habt.

  • 14.10.21

    Dann richtet es Schock für den Spieltag.

  • 14.10.21

    Schock für Schock

  • 14.10.21

    Hauptsache der VfB äußert sich bis morgen klar zur Torwartfrage! Kein Bock auf das Gamble. Habe sogar beide, kann nur schief gehen.

  • 14.10.21

    Der spielt auch nicht wenn der 2 wochen nicht trainiert hat

  • 14.10.21

    Bredlow (👍) oder Schock (👎)?

    • 14.10.21

      Bredlow hat seit fast 2 Wochen nicht trainiert und war vor der Corona Infektion auch noch angeschlagen würde mit Schock gehen

  • 14.10.21

    Geht das nur mir so, oder heißt „keine nennenswerten Symptome“ im Klartext „Symptome, aber geringe“? Dann kann man sich auch nicht frei testen. 🤷‍♂

  • 14.10.21

    Wenn es ein negativer PCR Test sein soll, sehe ich eher schwarz für Bredlow. Das dauert ewig bis die mal negativ sind nach einem positiven Ergebnis und die Diagnose ist ja erst 7 Tage her. Kenne ich aus eigener Erfahrung, war da allerdings ungeimpft. Gibt es hier Erfahrungsberichte ob das schneller mit Impfung geht?

    Dazu kommt natürlich auch noch dass er wenn überhaupt nur zu Hause trainieren konnte.

  • 14.10.21

    Bei der geballten Fachkompetenz hier wird das RKI rund um Wieler und Drosten bei zukünftigen Updates immer auch auf die Kommentarspalten bei LigaInsider verweisen.

  • 14.10.21

    So wie man das in der Vergangenheit beobachten konnte werden 500k Spieler, die an einem Tag auf einmal um 100k steigen oft Marktwert Gewinner bei kb. Egal ob sie spielen oder nicht. Dazu die guten News für Schock. Kann mir vorstellen, dass er auf über 3 Mio steigt. Beispiele: Schindler, nartey, Mola, f. Nmecha, Stenzel. Bin gespannt bei Schock

  • 14.10.21

    Schock güzel

  • 14.10.21

    Mir tut der ganze Nacken weh Alter... Und nen Schock hab ich

  • 14.10.21

    Schock, schwere Not!