Fabian Bredlow | VfB Stuttgart

Bredlow gegen Gladbach im Kader

15.10.2021 - 16:25 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Jan Klinkenborg

Nach seiner Entlassung aus der häuslichen Isolation wird Müller-Vertreter Fabian Bredlow gegen Borussia Mönchengladbach dem Kader des VfB Stuttgart angehören. Dies ließen die Schwaben nach dem Abschlusstraining über ihren Twitter-Kanal verlauten.


Zur letzten Meldung vom 15. Oktober 2021:

Bredlow aus Isolation entlassen – „vollstes Vertrauen“ in Schock

Der vom Coronavirus arg gebeutelte VfB Stuttgart kann am Freitag zumindest bei Fabian Bredlow aufatmen: Der Keeper wurde mittlerweile negativ auf das Virus getestet und darf die häusliche Isolation verlassen. Das geben die Schwaben kurz vor dem Abschlusstraining im Hinblick auf den 8. Spieltag bekannt.

Ob Bredlow am Samstag (18:30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach dabei sein kann, ist hingegen noch nicht gesichert. Neben dem nun vorliegenden negativen Testergebnis sei die Voraussetzung dafür, dass der 26-Jährige „heute mit der Mannschaft trainieren kann und er fit ist“, so Trainer Pellegrino Matarazzo auf der Pressekonferenz am Vormittag. Zu diesem Zeitpunkt stand das Testergebnis allerdings noch nicht fest.

Verzichten müssen die Schwaben indes auf Orel Mangala, der am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Er gesellt sich damit zu Florian Müller, Erik Thommy, Roberto Massimo und Waldemar Anton, bei denen es ebenfalls einen positiven Corona-Befund gab.

Matarazzo über Schock: „Wir haben vollstes Vertrauen“

Bei Bredlow ist ein Einsatz noch offen. Müller, die eigentliche Nummer eins, fällt sicher aus. Gut möglich also, dass mit Florian Schock der dritte Mann aus der Riege einspringen muss. „Schock macht einen guten Eindruck im Training. Wir haben ihn als Nummer drei verpflichtet, nicht nur als Trainingstorwart“, äußerte sich Matarazzo am Donnerstag auch über den Nachwuchskeeper.

Sollte er zwischen die Pfosten rücken müssen, hätte der Trainer keine Bedenken, wie er zu verstehen gab. „Wenn es soweit ist, dann kann er auch auf dem Platz stehen. Wir haben vollstes Vertrauen in Schock, dass er eine gute Leistung abrufen kann“, stärkte der Übungsleiter einen Tag vor dem Spiel in Gladbach dem Nachwuchsmann den Rücken.

Quelle: twitter.com | Pressekonferenz | vfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
-
1,50 Note
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
13
-
1
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
67% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!