26.07.2019 - 20:04 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Der FC Augsburg ist im Testduell mit dem FC Villarreal unter die Räder geraten. Als Philipp Max nach etwas mehr als einer halben Stunde den ersten Treffer für die Fuggerstädter erzielte, hatte es im Kasten von Fabien Giefer bereits dreimal geklingelt. Das Team von Trainer Martin Schmidt musste sich am Ende mit 2:6 geschlagen geben; in der letzten Spielminute betrieb Maurice Malone per Foulelfmeter noch Schadensbegrenzung.


Neben Torhüter Giefer kamen Simon Asta, Fredrik Jensen und Mads Pedersen über die volle Distanz zum Einsatz.


AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 26.07.19

    Mit Abstiegskandidat mMn!

    BEITRAG MELDEN

    • 26.07.19

      Absoluter Quatsch. Spielen eine super Vorbereitung und haben sich sehr gut Verstärkt. Gegen Villarreal kann man auch mal verlieren... Qualität ist da und Schmidt der richtige Trainer für einen Umbruch. Nur die Position im Tor sollte noch verstärkt werden. Traue dem FCA einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.07.19

      Das ist schon sehr optimistisch, rechne ebenfalls mit einem Platz im hinteren Drittel.
      Gute Vorbereitung hin oder her es zählt die Qualität am Platz und da ist der FCA nicht in der oberen Tabellenhälfte zu Hause..

      BEITRAG MELDEN

    • 27.07.19

      Selbstverständlich ist der FCA ein Abstiegskandidat. So wie die letzten 8 Jahre in der Bundesliga auch.

      BEITRAG MELDEN

  • 26.07.19

    und gestern noch Meisterschaftsaspirant, oder was? meimeimei...

    BEITRAG MELDEN

  • Mxx2509 1 Frage 678 x gevotet
    Mxx2509
    26.07.19

    Giefer mal wieder mit nem dicken Bock.

    BEITRAG MELDEN

  • Borussia Dortmund
    Dave09
    5 Fragen 488 x gevotet
    Dave09
    26.07.19

    Ohne Niederlechner läuft nicht

    BEITRAG MELDEN

  • 26.07.19

    Jensen mit Einsatzchancen (also auch Einwechselungen) auch wenn Gregoeitsch bleibt?

    BEITRAG MELDEN

  • 26.07.19

    was glaubt ihr Suchy/Iabo Stammspieler?

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 26.07.19

    Mit Luthe wär das nicht passiert!

    BEITRAG MELDEN

  • 26.07.19

    Man muss auch dazu sagen, dass z.B. ein Hinteregger sehr lustlos gewirkt hat, was allein durch seine Körpersprache zum Ergebnis beiträgt.
    Giefer war ein Mix aus oft schlecht und dann mal wieder gut. Er hatte bei den Gegentoren meiner Meinung nach einige Stellungsfehler. Allerdings, wie oben auch erwähnt, einige Glanzmomente, wo er im richtigen Moment rausgerannt kam und somit auch Gegentore verhindert hat.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 26.07.19

    Wie war Gruezo?

    BEITRAG MELDEN

  • 27.07.19

    Dem FC Augsburg fehlen die Koreaner im Profikader. Nun ist der Verein dem Untergang geweiht!

    BEITRAG MELDEN