FC Schalke 04 | 1. Bundesliga

Trainingsab­sa­ge auf Schalke: Positiver Befund bei den Coro­na-Schnelltests

10.05.2021 - 15:20 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Fabian Kirschbaum

Der FC Schalke hat am Montag vorsichtshalber das anberaumte Mannschaftstraining abgesagt. Der Grund? Ein Spieler ist bei der täglichen Corona-Schnelltestung positiv getestet worden. Die betroffene Person habe sich umgehend in häusliche Isolation begeben, so die Königsblauen auf ihrer vereinseigenen Homepage weiter.


Die Schnelltests müssen die Schalke-Spieler vor dem Betreten des Vereinsgeländes absolvieren. Im Anschluss an den positiven Befund folgte eine gesonderte PCR-Testreihe, um endgültig Klarheit zu bekommen. Die Ergebnisse werden Dienstagmittag erwartet.

Ob die Angelegenheit möglicherweise einen Einfluss auf das anstehende Nachholspiel gegen Hertha BSC (Mittwoch, 18:00 Uhr) hat, bleibt ebenso noch abzuwarten. Die Schnelltest-Ergebnisse der restlichen Spieler der Lizenzmannschaft waren allerdings allesamt negativ.


  • KOMMENTARE
  • 10.05.21 Bearbeitet am 10.05.21 15:28

    Auch das noch 🙈 ich hoffte auf Weltklasseleistungen aller Millionengräber 😉 Schalke hat einige Spieler, deren Verträge auch für Liga 2 gelten (Uth, Harit, Nastasic), die sie eigentlich nicht zahlen können. Hoffentlich unterschreiben die einfach LEISTUNGSGERECHTE Verträge bei anderen Clubs (dann voraussichtlich mit hohen Gehaltseinbußen) und lassen sich nicht aushalten von einem Club in prekärer Situation!

  • 10.05.21

    Auf der Abstiegsfeier eingefangen

  • 10.05.21

    Haste Schalke am Fuß, haste Scheiße am Fuß.

  • 10.05.21

    Schnelltests sind gut. Wenn jemand tatsächlich positiv ist, kriegt der Schnelltest das schon mit. Und wenn das Ergebnis negativ ist, hat der Betroffene auch in der Regel nichts. Sensitivität und Spezifität stimmen.
    Die einzige "Schwäche" ist halt falsch-positiv, und dass es wahrscheinlicher ist, dass eine Person nach einem positiven Schnelltest tatsächlich negativ und nicht positiv ist, so kurios das klingt. Aber deswegen ja immer anschließend PCR.

  • 10.05.21

    Das einzig positive bei Schalke.

  • 10.05.21

    Also auch wenn ich den positiv getesteten natürlich alles gute Wünsche, könnte das ganze schon nochmal interessant werden.
    Die dfl hat ja schon häufig klargestellt, dass sie die Saison unbedingt pünktlich beenden wollen, aber sollte das zuständige Gesundheitsamt die Mannschaft auch in häusliche Quarantäne schicken, fallen wieder drei Spiele weg und das ganze klappt nicht.

    • 10.05.21

      Richtig. 0-3 Wertung geht auch nicht. Ergo gäbs ein Problem

    • 10.05.21

      Genau deswegen kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass das Spiel wieder verschoben wird.
      Da sind bestimmt die Tests morgen und übermorgen entscheidend.
      Bleibts bei der einen Person, spricht ja auch nichts dagegen das Spiel nicht zu spielen,
      Aber wenn da doch noch ein weiterer dazukommt, uiuiui…

    • 10.05.21

      Wo war der trigger bei Hertha? 3 oder 4 infizierte?

    • 10.05.21

      Bei den ersten Tests waren es drei und danach kam dann noch einer dazu.
      Ich weiß gar nicht, ob die Gesamtzahl da entscheidend ist. ich hab eigentlich bislang gedacht es wäre da entscheidend dass sich nach den ersten Tests nochmal wer angesteckt hat und das Gesundheitsamt deshalb einschreitet und man die Kontakte minimiert.

    • 10.05.21

      Schalkes Saison wird dann annulliert und es gibt nur einen festen Absteiger dieses Jahr.

    • 10.05.21

      Falls es mehrere „Positive“ gibt, geht es darum, ob diese in direktem Zusammenhang stehen, also nachvollziehbar Kontakt miteinander hatten und dementsprechend eine „Infektionskette“ bilden. Falls sich so ein Zusammenhang nicht eruieren lässt, können die örtlichen Behörden theoretisch schon ab dem zweiten Infizierten eine Gruppenquarantäne verhängen. Diese Vorgaben sind im Detail allerdings auch unterschiedlich von Amt zu Amt. So weit, so unklar

  • 10.05.21

    Die einzige Chance, dass Cunha doch noch punktet: das Nachholspiel muss nochmal verlegt werden

  • 10.05.21

    Ach komm ganz ehrlich...
    Einfach den anderen die Punkte geben und gut. Schalke kann nichts mehr gewinnen.
    Die Spieler wollen auch gar nichts mehr gewinnen...
    Sind alle froh wenn die Saison gelaufen ist.. und Wettbewerbsverzerrung ist es auch nicht... geht doch keiner davon aus, dass wirklich noch wer gegen Schalke punkte lässt....
    Mann ey.... hat doch keiner mehr bock drauf!

  • 10.05.21

    Gibts Evt also doch noch Hoffnung dass Cunha gegen sie spielt 😂

  • 10.05.21

    Lieber Sane oder Harit behalten und aufstellen??