03.08.2016 - 16:19 Uhr Autor: Erna_K.

In Gelsenkirchen schaut man fortan gespannt darauf, was S04-Sportvorstand Christian Heidel mit der kräftigen Finanzspritze aus Manchester – der Verkaufserlös für Leroy Sané bewegt sich im Bereich von 50 Millionen Euro – auf dem Spielermarkt gegebenenfalls noch anstellt.


In einem Interview mit der "dpa" bestätigt der Sportvorstand, dass die Einnahmen aus dem Transfer gezielt reinvestiert werden sollen. Das Geld fließe in den Gesamtetat des FC Schalke 04. Hierbei soll nicht nur in Ablösen und Gehälter investiert werden, sondern auch in die Infrastruktur des Klubs.

Auf Nachfrage über mögliche Neuzugänge äußerte sich Heidel positiv über den nun erlangten größeren Spielraum für Neuzugänge. Es werde weiterhin nach einem zweikampfstarken Spieler im zentralen Bereich gesucht, der über viele Qualitäten verfügen muss. Der Verein habe einige Spieler im Auge, Stand jetzt befinde man sich mit keinem Anwärter in finalen Verhandlungen.

Der 53-Jährige stellt darüber hinaus klar, dass Sané ersetzt werden muss, da habe man sicher die eine oder andere Idee. Auch der "kicker" zitiert ihn in diesem Zusammenhang: "Wir sind dort [in der Offensive, Anm. d. Red.] etwas dünn aufgestellt, wenn man bedenkt, dass wir in drei Wettbewerben spielen", konstatiert Heidel, "wir müssen auf den Flügeln etwas tun, weil wir mit Leroy einen überdurchschnittlichen Flügelspieler abgegeben haben."

Ob es ein Rechts- oder ein Linksaußen wird, bleibt zunächst offen, "weil man auch mit einem Linksfuß auf rechts spielen kann und umgekehrt." Vielmehr komme es auf Klasse und Tempo an.

Heidel erachtet es im Übrigen als möglich, dass zeitnah Bewegung in die Angelegenheit kommt. "Es ist immer der Wunsch, im Trainingslager möglichst komplett zu sein. Das werden wir vermutlich nicht ganz hinbekommen, ich will aber nicht ausschließen, dass während des Trainingslagers noch etwas passiert." Aktuell absolviert Schalke ein Trainingscamp im österreichischen Mittersill, das noch bis kommenden Montag andauert.

Quelle: kicker.de

AKTUELLE THEMEN DES VEREINS
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Traoré wär doch einer? Gladbach ist auf den Flügeln eh überbesetzt und spielt im neuen System ohne klassische Flügelstürmer.

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Vielleicht mal sidney sam eine Chance geben

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Momentan sind die Außen mit EMCM und Schöpf (M. Meyer) wirklich sehr dünn besetzt. Sam lasse ich jetzt mal außen vor... Und Embolo scheint ja anscheinend mit Huntelaar eine Doppelspitze zu bekleiden.

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Holt euch doch einen neuen Sane. Der gute Salif koennte Geis akkurat den Ruecken frei halten.

    BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      seit wann spielt Salif Sane auf dem Flügel ??? Hier geht's um einen Flügelspieler !!!

      BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      Hier du Pappnase.

      "Es werde weiterhin nach einem zweikampfstarken Spieler im zentralen Bereich gesucht, [...]"

      BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      "einen zweikampfstarken Spieler im zentralen Bereich gesucht, der über viele Qualitäten verfügen muss". Und der gegebenenfalls auch den jungen Geis und Goretzka mal anzeigt, wo der Hase langlaufen muss? Welcome back, Schweinsteiger.

      BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      Ach Andrea, seit der Trennung von Lars bist du einfach nicht mehr dieselbe. Denkst du das Gehalt vom Bastian wäre zu stemmen? Andererseits wäre so eine Silberlocke im Mittelfeld schon reizvoll..

      BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      Ich denke durchaus, dass das Gehalt, im Vollzug einer Leihe (des Spielers), anteilig zu stemmen sei. Und danke für das Kompliment für die Zeit nach Lars: Ab und an muss man sich halt mal upgraden ;) Aber mit wem schreibe ich überhaupt, Du bist seit über 25 Jahren tot..

      BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      Mein Mann ist vor 25Jahren verstorben! Dass du mich daran erinnern musst, Andrea. Jetzt werde ich ganz sentimental. Denkst du wirklich eine Leihe des Ur-Bajovaren wäre vorstellbar? Ich glaube der Rücktritt in "der Mannschaft" lässt auch auf ein Abenteuer in der MLS vermuten...

      BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Draxler möchte doch wechseln :D

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Ich könnte mir Shaqiri gut vorstellen.

    Am Rande: laut tm.de wird er wie Embolo auch von der Agentur ESHA vertreten. Sind da aktuell die beiden Top-Klienten. ;)

    BEITRAG MELDEN

    • 03.08.16

      ESHA (Erdan Shaqiri) ist ja auch der Bruder von Xherdan.

      BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Schalke hat momentan keinen genuinen Flügelstürmer und die Insides a la Schöpf, EMCM sehe ich woanders jeweils stärker und Sam ist durch.

    Eigentlich riecht auch bei Schalke viel nach 3-5-2.

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Kostic wäre es gewessen

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Yohan Cabaye und Xherdan Shaqiri

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Wenn man Pulisic über die A 40 holen könnte...

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Sollten schon Spieler/Talente von interantionalem Format sein. Spieler/Talente, die halbwegs Bundesliganiveau+ haben ham se genug die letzten Jahre gehabt...
    Aber damit kommtste halt nur mit ner perfekten Saison in die Bundesliagspitze.

    BEITRAG MELDEN

  • 03.08.16

    Stimme mit Shaqiri überein. Kann mir allerdings auch André Hahn (Weinzierl hat ihn in Augsburg -wie auch Baba- groß gemacht) vorstellen.

    Nachtrag: weitere Flügel-Alternativen wären vielleicht auch Inters Perisic und Wolfsburgs Caligiuri.

    BEITRAG MELDEN